110 und Lob

110 und Lob ist ein 1994 Film von Alek Keshishian gerichtet.


Handlung

In Harvard, der junge Student Kessler Montgomery, Monty, um seine Freunde, ist im Begriff, in der Politikwissenschaft mit einer Arbeit, die als Redner Professor Pitkannan sieht absolvieren. Er teilt sich eine Wohnung mit drei Freunden, zwei Jungen und Jeffrey Everett, und ein Mädchen, Courtney.

Nach einem Treffen mit seinem Professor, in dem er im Speicher zeigte das erste Kapitel, bekommt Monty Hause, erpicht darauf, an seiner Dissertation zu arbeiten; ein Kurzschluss bewirkt das Schmelzen der Festplatte des Computers, mit dem er arbeitete.

Er beschließt, Fotokopien, was bereits produziert worden zu machen und ihre Mitbewohnerin folgt ihm. Falls und der Umschlag mit der Einführung der Diplomarbeit endet, durch ein Mannloch, im Kesselraum der Universität. Als der Nacht, kann er nicht in, aber Courtney kennt die Torhüter und lenkt ihn. Im Keller fertig, er ist ein Mann, ein Penner, Brennen mehrere Blatt seine wertvolle Arbeit, um sich aufzuwärmen.

Hält ihn auf und schließen einen Pakt wird den Hintern für das, was es braucht, für den Winter geben, jedes Mal ein Stück der Arbeit, im Austausch. Der Pakt wird jedoch bald gebrochen, weil der Obdachlosen wird der Polizei gemeldet: Monty, aber ist die These, und dann gezwungen ist, wieder mit der bum umzugehen. Bald wird die junge Absolventin werden Freunde mit dem älteren Simon Wilder, den Hintern wie Walt Whitman, die sein Leben und das seiner Mitbewohner tiefgreifend verändern werden zu machen.

  0   0
Vorherige Artikel Lockheed Martin
Nächster Artikel Associates

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha