2009 Wimbledon Championships

2009 Wimbledon Championships war 123ª Ausgabe der Wimbledon Championships Tennis-Turnier, das auf Gras und dritten Runde des Grand Slam im Jahre 2009 gespielt wird; Es wurde zwischen dem 22. Juni und 5. Juli 2009 auf die Gerichte des All England Lawn Tennis and Croquet Club spielte, darunter in der Kategorie Senioren-Turnier Herren-Einzel, Damen-und Herren-Doppel, Frauen und gemischt.

Spanier Rafael Nadal, entkernt Nr 1, und die amerikanische Venus Williams, entkernt Nr 3, gewonnen waren die Titelverteidiger im Einzel des letzten Jahres, aber Venus könnte versuchen, sie zu verteidigen, da Nadal aufgeben musste, um in das Turnier für Knieprobleme zu beteiligen.

Herren-Einzel wurde von der Schweizer Roger Federer gewann, ausgesät No. 2, die es geschafft hat, sich auf dem amerikanischen Andy Roddick am Ende eines authentischen Kampf aufzubauen endete 16-14 im fünften Satz; Mit diesem Sieg Federer ist wieder die Nummer eins im ATP-Ranking. Im Dameneinzel, wie im letzten Jahr gab es ein Finale zwischen den Schwestern Serena und Venus Williams gewesen, aber dieses Mal war es Serena, sich in zwei Gruppen zu etablieren, gewann ihren dritten Wimbledon-Titel.

Zusammenfassung

Rafael Nadal, nach der Beseitigung in der zweiten Runde der Französisch Open, war die Frage, ob sie in das Turnier wegen einer Knieverletzung zu beteiligen, auch wenn am 9. Juni er von seiner Website, die am Ende zu beteiligen würde wissen musste zu unterlassen, und Freitag, 19. Juni, dem Tag, die stattfanden die Auslosung des Haupt zieht, er hat offiziell beschlossen, nicht teilzunehmen. Der Spanier hatte seinen körperlichen Zustand getestet, die an den üblichen Tests vor Wimbledon all'Hurlingham Club, spielt gegen Lleyton Hewitt am 18. Juni und 19. Juni gegen Stanislas Wawrinka. Die mallorquinische wurde nach London zum ersten Mal seit dem Nummer 1 in der Welt mit 2115 Punkten vor dem Rivalen Roger Federer vorgestellt. Neben Nadal musste sogar die zyprischen Marcos Baghdatis und der Franzose Gael Monfils, letztere für eine Verletzung am Handgelenk verwirkt.

Der Schweizer Roger Federer, den letzten Gewinner zum ersten Mal in Roland Garros, sagte er bis zum letzten in Gegenwart von konkurrierenden Spanier, aus dem er im letzten Jahr in einer der längsten Finale in der Geschichte des Turniers geschlagen hatte gehofft .. in der letzten Lu Yen-Hsun, Guillermo García López, Philipp Kohlschreiber, Robin Söderling, den kroatischen Ivo Karlovic, Tommy Haas und amerikanischen Andy Roddick, den Titel zu gewinnen: Federer hat konfrontiert und besiegt in der Reihenfolge.

Unter den Frauen nicht den Titelverteidiger, Venus Williams, die eine Chance, das Turnier zum dritten Mal in Folge zu gewinnen, das Erreichen des Finales ohne große Schwierigkeiten, gegen die Ordnung Stefanie Vögele, Kateryna Bondarenko, Spaniens Carla Suarez hatte verpasst Navarro, Ana Ivanovic, die polnische Agnieszka Radwańska und Nummer 1 der Welt Dinara Safina, ohne ein Set. Im Finale aber Venus hat aufgeben musste ihre jüngere Schwester Serena Williams, der seinen dritten Titel gewonnen hat.

Russlands Maria Sharapova hat in der diesjährigen Wimbledon nahm als ausgesät # 24 nach einem Stopp von neun Monaten zu einer Rückenverletzung und versuchte, die im Jahr 2004 erzielten Erfolge zu replizieren, aber sein Weg war einmal in der zweiten Runde unterbrochen .
Dinara Safina, die noch nie ein Grand-Slam-Titel gewonnen hat, spielte zum ersten Mal als ausgesät No. 1, wurde aber deutlich im Halbfinale auf Venus Williams geschlagen. Serena Williams gewann die Frauen-Einzel-Titel, was Sache ist die Reihenfolge Neuza Silva, Jarmila Groth, Roberta Vinci, Slowakisch Daniela Hantuchová, die belarussische Victoria Azarenka, Elena Dementieva und ihre Schwester Venus im Finale mit einem Score von 7-6 6-2.

Unter Veteranen des Turniers war große Protagonist der Amerikaner Andy Roddick, der zum neunten Mal an den Wimbledon Championships präsentiert, nach der Niederlage im Finale im Jahr 2004 und im Jahr 2005 von Roger Federer. Der Amerikaner teilnahmen trotz der Verletzungen procuratosi während des Turniers der Königin und erreichte das Finale, wo er erneut von den Schweizer in fünf Sätzen mit einem Score von 5-7 7-6 7-6 3-6 geschlagen 16- 14.
Bei den Herren Unentschieden war große Erwartung für das Scot Andy Murray, der sich selbst als ausgesät No. 3 nach dem Gewinn-Turnier der Königin führte, verlor aber im Halbfinale auf Andy Roddick. Die Serbien und ausgesät No. 4 Novak Djokovic, Sieger aller Zeiten in Wimbledon, ist es gelungen, die Leistung des vergangenen Jahres, als er in der 2. Runde in den Händen von Marat Safin ging zu verbessern, aber immer noch im Viertelfinale von Tommy geschlagen Haas.
Als für das Turnier zweimal wurde die Herrentitel durch die Paarung von Daniel Nestor und Nenad Zimonjić, der die amerikanischen Zwillinge Bob und Mike Bryan, bestätigt den Titel des Vorjahres geschlagen hat, während bei der Frau Steuern sind die Williams-Schwestern, die Samantha Stosur und Rennae Stubbs besiegt; Schließlich wird die Mixed-Doppel-Titel wurde durch das Paar gewann gebildet Mark Knowles und Anna-Lena Grönefeld.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Centre Court, hat Centre Court ein ausfahrbares Dach hatte: diese Lösung wegen der ständigen Unterbrechungen durch Regen, der verwendet wird, um in London im Juni und Juli widerfahren angenommen wurde, ist es jedoch musste bis 29. Juni 2009, um seiner historischen Nutzung teilnehmen zu warten; nach der Aussetzung der Begegnung zwischen Amelie Mauresmo und Dinara Safina, wegen regen, das Match konnte dank der Fortschritte in der Pflanzendecke weiter.

Turnierzeitplan

Das Turnier wurde in 13 Tage in zwei Wochen aufgeteilt an der Wende von denen es war die klassische Mittel Sonntag, während dem es keine Sitzung spielte statt. Im Detail:

Qualifikationen und Unentschieden

Die Qualifikation für den Zugriff auf die wichtigsten zieht des Turniers fand zwischen 15. und 18. Juni 2009 in den drei Qualifikationsrunden; Sie haben die Gewinner der dritten Qualifikationsrunde qualifiziert:

  • Für die Herren-Einzel: Roko Karanusic, Edouard Roger-Vasselin, Luka Gregorc, Jesse Levine, Alexander Peya, Alejandro Falla, Lukáš Lacko, Riccardo Ghedin, Xavier Malisse, Rajeev Ram, Michael Yani, Taylor Dent, Grega Zemlja, Adrian Mannarino, Simon Greul und Santiago Gonzalez.
  • Für das Dameneinzel: Regina Kulikova, Alberta Brianti, Anastasija Sevastova, Sesil Karatantcheva, Melanie Oudin, Aiko Nakamura, Klara Zakopalova, Tatjana Maria, Viktoriya Kutuzova, Vesna Manasieva, Neuza Silva und Arantxa Parra.
  • Für das Herren-Doppel: Chris Eaton und Alexander Slabinsky, Santiago Gonzalez und Travis Rettenmaier, Kevin Anderson und Somdev Devvarman.
  • Für das Damendoppel: Edina Gallovits und Katalin Marosi, Rika Fujiwara und Aiko Nakamura, Juliana Fedak und Mervana Jugic-Salkic, Tatjana Maria und Andrea Petkovic.


Wildcards haben an den spanischen König Juan Carlos Ferrero, der bulgarischen Grigor Dimitrov, der im vergangenen Jahr bei den Junioren gewann ausgezeichnet worden und in mehreren britischen Tennisspieler, die in der Lage, um am Turnier teilnehmen, ohne durch die Qualifikationsspiele üblich waren. Neben diese Athleten, um den Erhalt der Pass für die japanische Kimiko Date Krumm, der amerikanische Alexa Glatch und Michelle Larcher de Brito, der in der vorherigen Grand-Slam-Turnier teilnehmen aufzeichnen, die Französisch Open, sie gezwungen waren, übergeben von der Qualifikation.

Die Auslosung der wichtigsten zieht von zwei singuläre fand 19. Juni 2009; die # 1-seeded Herren-Einzel blieb zurückzuführen auf Rafael Nadal, trotz der Pauschale von Spanisch.

Tennis Teilnehmern einzigartige

Kalender

Turnier, Erste Woche

22. Juni

Es begann das Turnier mit Spiele der ersten Runde der Einzel- / Doppel männlich und weiblich. Nach dem Paket von Nadal ausgesät No. 2, Roger Federer, debütierte im Eröffnungsspiel auf dem Center Court, was Sache ist in drei Sätzen Chinese Lu Yh.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

Im 1. Tag des Turniers in der Herren-Einzel, der Schweizer, der Gewinner von fünf aufeinander folgenden Ausgaben von 2003 bis 2007, eröffnete er das Zentrum, wie es traditionell für die Titelverteidiger des Vorjahres, das Schlagen der Spieler Lu Yen-Hsun aus Taiwan für 7 -5 6-3 durch Drehen so in der zweiten Runde. Auch auf dem Centre Court Nummer 4 der Welt, Novak Djokovic aus Serbien, adressiert den Franzosen Julien Benneteau und schlug ihn in einem Spiel, das propratto bis September 4, das Endergebnis des Treffens war Juli 06 bis 07 -6 6-2 6-4 zu Gunsten der Spieler in Belgrad. Auch in der Herren-Einzel Simone Bolelli hat die Wende Wiederherstellung nach einem Nachteil 2 Sätze auf Null und das Gewinnen sein Match im fünften Satz gegen österreichische Daniel Köllerer 6-7 2-6 7-5 6-4 6-4 übergeben. . Es ist auf der 2. Runde, Andreas Seppi, der die amerikanische besiegt, entkernt Nr 17, James Blake 7-5, 6-4 in 2 Stunden und 9 Minuten vergingen, 7-6. Roland Garros Finalist Robin Söderling besiegte die No. 1 Court am 4. September von Luxemburg Gilles Muller mit einem Score von 6-7 7-5 6-1 6-2. Immer auf dem Feld Nummer 1 Spanisch Fernando Verdasco hat das Bessere der Briten James Ward mit der Wertnote 6-1 6-3 6-4 hatte. Im Damen-Einzel-Turnier der amerikanischen Serena Williams hat in zwei Sätzen die portugiesische Neuza Silva mit der Wertnote 6-1 7-5 geschlagen. Maria Sharapova schlagen in zwei Sätzen 7-5 6-4 ukrainischen Viktoriya Kutuzova.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: James Blake, Feliciano Lopez.
  • Damen-Einzel: Aleksandra Wozniak, Patty Schnyder.
  • Das Programm der Spiele gespielt in den anderen Bereichen.

23. Juni

Am zweiten Tag des Turniers waren wir die Spiele der ersten Runde der Spitze des Vorstandes statt.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

In Tag 2 in der Centre Court der Schotte Andy Murray besiegt in der Debüt-Match mit dem Amerikaner Robert Kendrick 7-5, 6-7, 6-3, 6-4 .. Andy Roddick, im neunten Teilnahme Meisterschaften Finalist im Jahr 2004 besiegte Landsmann Robert Kendrick hat das 2. Satz, aber imposante sich mit dem Endstand von 7-5 6-7 6-3 6-4. Der Ersatz für den verletzten Rafael Nadal, der Argentinier Juan Martin Del Potro, der im Jahr 2009 die US Open besiegte Roger Federer gewinnen würde gewann seinen Kampf gegen den Franzosen Arnaud Clement: Das Endergebnis der Tagung war 6- 6-1 März 6-2. Der Amerikaner Jesse Levine verdrängt aus dem Turnier Marat Safin, in vier Sätzen 6-2 3-6 7-6 6-4 geschlagen. Im Damen-Einzel-Turnier im Zentrum von Venus Williams besiegte er Schweizer Stefanie Vögele 6-3 6-2. Die russische Nummer eins WTA-Ranking, Dinara Safina schlagen Spaniens Lourdes Dominguez Lino mit einem Score von 7-5, 6-3 verloren .. Die neununddreißig Kimiko Date mit dem neunten ausgesät Caroline Wozniacki, die gewann den Versammlung in drei Sätzen mit der Wertnote 5-7 6-3 6-1 ..

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Nicolas Kiefer, Dmitry Tursunov, Marat Safin.
  • Damen-Einzel: Alizé Cornet, Sybille Bammer, Anna Chakvetadze, Kaia Kanepi, Ágnes Szávay.
  • Herren-Doppel: Mariusz Fyrstenberg und Marcin Matkowski.
  • Das Programm der Spiele gespielt in den anderen Bereichen.

24. Juni

Im dritten Tag des Turniers gespielt wurden die Spiele der zweiten Runde der Unterseite der Platine der Singular und viele Begegnungen verdoppelt sich männliche und weibliche.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

Im 3. Tag in der Herren-Einzel-Turnier Roger Federer besiegt Halbfinalist des Turniers, die vor ein paar Wochen in Eastbourne, Spanier Garcia Lopez gespielt wurde, 6-2 6-2 6-4. Rainer Schüttler, Halbfinalist im Jahr 2008, wurde von israelischen Dudi Sela, der vor dieser Aussage hatte noch nie ein Match gewonnen in Wimbledon geschlagen. Tommy Robredo hat sich in der österreichischen Koubek, der aus dem Turnier, nachdem er geschlagen 3-6 4-6 6-4 7-6 6-1 ist durchgesetzt. Die gesetzten No. 4 Novak Djokovic fiel in der dritten Runde gegen Französisch Qualifier Simon Greul. In der Damen-Einzel-Turnier Ausfahrt Maria Sharapova ist aus dem Turnier, nachdem er von der argentinischen Gisela Dulko geschlagen Nummer 45 der WTA-Rankings, 6-2 3-6 6-4 .. Der amerikanische Serena Williams besiegt mit einem Score von 6- 2 Australiens Jarmila Groth 6-1. Azarenka besiegte den rumänischen Olaru mit einem Netto-Ergebnis von 6-0 6-0. Unter den gesetzten Zheng Jie veröffentlicht wurde, die Zahl 16 Samen, von Daniela Hantuchová, die die Briten in der ersten Runde, Laura Robson besiegt hatte geschlagen 6-3 7-5. Die italienische Francesca Schiavone hat für die dritte Runde durch das Besiegen von 7-6, 7-6 die sechzehn Portugiesisch Michelle Larcher De Brito qualifiziert. Die italienischen Roberta Vinci überwand die russische Nummer 31 Ranking weiblich, Anastasia Pavlyuchenkova ..

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Rainer Schüttler.
  • Damen-Einzel: Jie Zheng, Maria Sharapova, Anastasia Pavlyuchenkova, Alisa Kleybanova.
  • Herren-Doppel: Rik De Voest und Ashley Fisher, Stephen Huss und Ross Hutchins.
  • Damen-Doppel: Nathalie Dechy und Mara Santangelo, Maria Kirilenko und Flavia Pennetta.
  • Das Programm der Spiele gespielt in den anderen Bereichen.

25. Juni

Im vierten Tag des Turniers ist das Programm der 2. Runde der zwei einzigartige Begegnungen mit der Spitze des Vorstandes vollendet wurde. Spielte auch die ersten Sitzungen der gemischten Doppel ..

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

In Tag 4 des Turniers Herren-Einzel Australian Lleyton Hewitt gewann das Turnier im Jahr 2002, in drei Sätzen mit einem Score von 6-3 7-5 7-5 gegen Argentinien Juan Martin Del Potro verlor, der an die Stelle der gefunden hatte Rafael Nadal nach der Ankündigung des Abzugs der spanischen aufgetreten ist, bevor die tornep. Der Schotte Andy Murray nach dem Passieren der ersten Runde gegen den amerikanischen Kendrick gewann den zweiten gegen lettische Ernests Gulbis mit einem Score von 6-2 7-5 6-3. Er ging nach vorne Andy Roddick, der 6-4 6-2 3-6 6-2 Russen Igor 'Kunicyn schlagen. Der Vorstand des Dameneinzel Titelverteidiger Venus Williams 6-3 6-2, um den ukrainischen Kateryna Bondarenko spielt. Die Nummer eins der Welt Dinara Safina eliminiert Gewinn seines Spiel 6-3 7-5 die paraguayische Rossana de los Rios. Russlands Svetlana Kuznetsova, die die Französisch Open gewann er schlug die Franzosen 6-1 6-3 Pauline Parmentier.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Juan Martin Del Potro.
  • Herren-Doppel: Jeff Coetzee und Jordan Kerr, Lukas Dlouhy und Leander Paes.
  • Damen-Doppel: Hsieh Su-wei und Peng Shuai, Lisa Raymond und Vera Zvonareva.
  • Das Programm der Spiele gespielt in den anderen Bereichen.

26. Juni

In dem fünften Tag sie die Spiele der dritten Runde der Singular maskulin gespielt wurden und feminin im Feld nahm, um die Spieler der unteren tabellone.Si Spiele wurden in der zweiten Runde des Doppel-Turniere gespielt und hat die erste Runde der gemischten Doppel abgeschlossen .

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

Im 5. Tag in der Herren-Einzel-Turnier in Zentral Roger Federer gewann sein Spiel, was am 1. September des Turniers deutschen Philipp Kohlschreiber, das Endergebnis des Treffens war 6-3 6-2 6-7 6-1 . Robin Söderling, Finalist in Roland Garros, wo er von Federer geschlagen, gewann gegen den Spanier Nicolas Almagro 7-6 6-4 6-4 wurde das Endergebnis tun. Novak Djokovic, ausgesät vierte, hat sich in amerikanischen Mardy Fish, die 6-4 6-4 6-4 verloren gesetzt. Die gesetzten No. 9, der Franzose Jo-Wilfried Tsonga, wurde in 4 Sets von kroatischen Ivo Karlovic mit einem Score von 7-6 6-7 7-5 7-6 geschlagen. Für die Dunkelheit wurde die Begegnung zwischen der kroatischen Marin Cilic und deutschen Tommy Haas, ausgesät Nummer 24, der auf der Partitur von 5-7 5-7 6-1 7-6 6-6 zuvor suspendiert 'unterbrochen.

Im Damen-Einzel-Turnier ging auf dem belarussischen Victoria Azarenka im Centre Court, die Sorana Cirstea mit einem Score von 7-6 6-3 schlagen. No. 1 Court in der Sitzung zwischen den beiden russischen Frauen auf dem Brett Elena Dementieva und Regina Kulikova ging an den ersten, die sich mit einem Score von 6-1 6-2 Lands besiegt. Francesca Schiavone 7-6 6-0 über dem zwölften ausgesät Marion Bartoli, der später gewann das Turnier im Jahr 2013, kurz nach der Bekanntgabe der offiziellen Renten aus dem Rennsport .. Serena Williams schlug die 26 Jahre alt aus Taranto Roberta Vinci.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Philipp Kohlschreiber, Jo-Wilfried Tsonga, Mardy Fish, Albert Montañés, Tommy Robredo.
  • Damen-Einzel: Vera Zvonareva, Marion Bartoli, Sorana Cirstea, Dominika Cibulkova.
  • Herren-Doppel: M Melo und Sa A, F und M Mertinak Čermák.
  • Das Programm der Spiele gespielt in den anderen Bereichen.

27. Juni

In dem sechsten Tag, dem letzten der ersten Woche endete die Spiele der dritten Runde der Singular maskulin und feminin mit den Spielen der Spitze des Vorstandes; Sie beendete die zweite Runde des Doppel-Turnier. Sie begannen heute die beiden Turniere singulärer Junioren.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

In der 6. Tag in der Herren-Einzel-Turnier Andy Roddick besiegt österreichischen Melzer in 4 Sätzen, mit einem Score von 7-6 7-6 4-6 6-3 in der zweiten Runde accededendo so. Großbritanniens Andy Murray im zentralen Takt serbischen Viktor Troicki mit einem Score von 6-2 6-3 6-4 vor rund 19 begonnen, regen. Alle Zuschauer blieben konnten für das 1. Mal am Ende des Klappdach obwohl das Spiel schon vorbei zu besuchen. Deutsch Tommy Haas hat sich in der kroatischen Marin Cilic durchgesetzt, in einem Spiel, unterbrach ihn der Tag vor und es wurde am nächsten Tag wieder aufgenommen: das Endergebnis war 7-5 7-5 1-6 6-7 10-8 ist für den deutschen . In der Damen-Einzel-Turnier qualifizierte Melanie Oudin, Nummer 124-Rangliste, besiegte in drei Sätzen mit einem Score von 6-7 7-5 6-2 Serbisch Jelena Jankovic, entkernt Nr 6, der auch während der hatte eine Krankheit das Match. Sabine Lisicki besiegte die Nummer 5 gesetzten, die Russin Svetlana Kuznetsova, die die Französisch Open 6-2 7-5 gewonnen. Die Nummer 1 der Welt Dinara Safina schlagen belgischen Flipkens in zwei Sätzen mit einem Score von 7-5 6-1.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Nikolay Davydenko, Marin Cilic, Jürgen Melzer, Viktor Troicki, Fernando González.
  • Damen-Einzel: Samantha Stosur, Jelena Jankovic, Flavia Pennetta, Svetlana Kuznetsova, Anabel Medina Garrigues, Li Na.
  • Herren-Doppel: Travis Parrott und Filip Polášek.
  • Damen-Doppel: Chia-Jung Chuang und Sania Mirza, Daniela Hantuchova und Ai Sugiyama, Svetlana Kuznetsova und Amelie Mauresmo.
  • Gemischtes Doppel: Marcelo Melo und Peng Shuai, Yan Zi und Nenad Zimonjić.
  • Das Programm der Spiele gespielt in den anderen Bereichen.

28. Juni

Wie immer am ersten Sonntag des Turniers wird jede Sitzung nicht wiedergegeben. Die Briten nennen diesen Tag: Middle Freitag.

Turnier, zweiten Woche

29. Juni

Zweite Woche des Turniers mit allen Spielen der zweiten Runde der beiden singulär.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

Am 7. Tag in der Herren-Einzel-Turnier im Zentrum von Roger Federer er in 3 Sätzen Schwede Robin Söderling geschlagen hat. Im Finale von Roland Garros die beiden kennengelernt und wie bei dieser Gelegenheit die Schweizer setzte Robin: Das Endergebnis war 6-4 7-6 7-6. Auch in Zentral-Schottland Andy Murray schlug Schweizer Stanislas Wawrinka am Ende einer Partie kam bis zum 5. September: 2-6 6-3 6-3 5-7 6-3 war das Endergebnis. Dieses Spiel war der erste in der Geschichte des Wimbledon ganz zuhause und in der Nacht gespielt werden. Juan Carlos Ferrero wand 7-6 6-3 6-2 und der Franzose Gilles Simon qualifizierte sich zum zweiten Mal in seiner Karriere, war bereits im Jahr 2007 passiert ist, für das Viertelfinale. Andy Roddick schlug Tomas Berdych in drei Sätzen 7-6 6-4 6-3, ohne auch verursacht einen Haltepunkt, unter Ausnutzung der seinen Dienst. Lleyton Hewitt gewann Comeback Tschechische Radek Stepanek 4-6 2-6 6-1 6-2 6-2. Novak Djokovic, entkernt vierten besiegte israelische Dudi Sela in drei Sätzen mit einem Score von 6-2 6-4 6-1. In der zweiten Runde der Frauen zu ziehen neunzehn Sabine Lisicki, nach Beseitigung der dritten Runde von Roland Garros-Champion, Russlands Svetlana Kuznetsova, auch, er schlägt die dänische Caroline Wozniacki, entkernt neunten der Auslosung, 6-4 6-4. Der Champion von Roland Garros 2008 Ana Ivanovic nach dem Verlust des ersten Satzes 6-1 bis Venus Williams war gezwungen, wegen einer Oberschenkelverletzung zu Beginn des 2. September in den Ruhestand Serena Williams schlug slowakischen Daniela Hantuchová 6-3 6-1, in einem Spiel, das weniger als eine Stunde dauerte. Elena Dementieva gewann 6-1 6-3 über Lands Elena Vesnina, die nur 16 Punkte erzielt. Dinara Safina schlagen Mauresmo 4-6 6-3 6-4 bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal, wenn Sie das Dach des zentralen Tatsache geschlossen, weil der regen das Spiel beendet wurde, aber dank der Abdeckung könnte problemlos verlassen . Zum ersten Mal in der Geschichte von Wimbledon war es eine Übereinstimmung in einer Wiese spielte indoor..Francesca Schiavone erreichte das Viertelfinale gegen Frankreich Virginie Razzano 6-2 7-6 in einer Stunde und 33 Minuten.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Igor Andreev, Robin Söderling, Fernando Verdasco, Radek Stepanek, Gilles Simon, Tomas Berdych, Stanislas Wawrinka.
  • Damen-Einzel: Ana Ivanovic, Nadja Petrowa, Caroline Wozniacki, Virginie Razzano, Amelie Mauresmo.
  • Herren-Doppel: Martin Damm und Robert Lindstedt.
  • Damendoppel: Bethanie Mattek-Sands und Nadia Petrova, Victoria Azarenka und Elena Vesnina, Zi Yan und Jie Zheng.
  • Gemischtes Doppel: Marcin Matkowski und Lisa Raymond.
  • Das Programm der Spiele gespielt in den anderen Bereichen.

30. Juni

Achten Tag des Turniers wurden das Viertelfinale der Frauen gespielt.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

Der achte Tag in den wichtigsten Bereichen haben das Viertelfinale der Damen-Einzel gewonnen. Im Zentrum von Dinara Safina, Nummer eins, besiegte in Deutschland Sabine Lisicki 6-7 6-4 6-1. Im ersten Satz hatte der Russe den Tie-Break verloren, aber in der zweiten und dritten herrschte sull'avversaria. Der amerikanische Serena Williams hat die belarussische Victoria Azarenka 6-1 6-2 ohne Angabe von Haltepunkte geschlagen. Der Titelverteidiger Venus Williams schlug Polen Agnieszka Radwańska, entkernt Nr 11, mit einem Score von 6-1 6-2. Francesca Schiavone und verlor überraschenderweise gegen Elena Dementieva 6-2 6-3.

Ausgesät beseitigt:

  • Damen-Einzel: Agnieszka Radwańska, Victoria Azarenka.
  • Herren-Doppel: M Mirny und Ram A werden Kubot und Marach O, B und K Ullyett Soares.
  • Gemischtes Doppel: R Lindstedt und R Stubbs, Max Mirnyi und Nadia Petrova.
  • Das Programm der doppel passt in den anderen Bereichen.

1. Juli

In der neunten Tag sie das Viertelfinale bei Männern gespielt wurden.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

In der neunten Tag des Herren-Einzel-Turnier in der fünfmalige Champion in Wimbledon, entkernt Nr 2, besiegte Roger Federer in drei Sätzen auf dem zentralen 6-3 7-5 7-6 kroatischen Ivo Karlovic; Mit dem Gewinn dieses Treffen der Schweizer Basel hat seine 21 aufeinander folgenden Halbfinale in einem Grand Slam erreicht. Auf No. 1 Court ausgesät No. 4 Novak Djokovic verlor die deutsche Tommy Haas, der den größten Teil der Serben in 4 Sätzen hatte, damit dem Gewinn seines ersten Halbfinale in Wimbledon, die vierte in einem Grand-Slam- nach der letzten drei, alle verloren, die Australian Open. Im zweiten Spiel des Tages auf dem zentralen Brite Andy Murray, ausgesät dritten, schlugen in drei Sätzen Spanier Juan Carlos Ferrero in knapp zwei Stunden Spielzeit. Im letzten Quartal des Männer Finale des Tages hat der Amerikaner Andy Roddick an der Australian Lleyton Hewitt durchgesetzt. Das Spiel endete mit einem 6-4 im fünften Satz nach einem Spiel von mehr als drei Stunden Spielzeit.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Ivo Karlovic, Novak Djokovic.
  • Herren-Doppel: M M Bhupathi und Knowles.
  • Damen-Doppel: AL Grönefeld und King V, N Llagostera Vives und Martínez Sánchez MJ.
  • Gemischtes Doppel: Christopher Kas und Chia-Jung Chuang, Mike Bryan und Bethanie Mattek-Sands.
  • Das Programm der doppel passt in den anderen Bereichen.

2. Juli

Im zehnten Tag des diesjährigen Wimbledon Sie die beiden Halbfinale der Damen-Einzel gespielt wurden. Die vier Tennisspieler im Rennen geblieben waren auch die ersten vier gesetzten Teams in das Turnier.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

In den beiden Halbfinals in der Frauen-Singles-Programm auf Mittel Wimbledon, den USA und ausgesät No. 2, Serena Williams, besiegte in drei Sätzen für russische Elena Dementieva.
An der nächsten Venus Williams, No. 3, hatten die meisten anderen russischen, die Nummer eins der Welt Dinara Safina, mit einem Score von 6-1 6-0 in 51 Minuten.

Ausgesät beseitigt:

  • Damen-Einzel: Elena Dementieva, Dinara Safina.
  • Herren-Doppel: W Moodie / Norman D.
  • Gemischtes Doppel: A Sa / Sugiyama A, B Bryan / S Stosur.
  • Das Programm der doppel passt in den anderen Bereichen.

3. Juli

Der elfte Tag des Turniers wurden das Halbfinale der Herren-Einzel gespielt.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

Im Herren-Einzel ziehen Roger Federer hat im Halbfinale am September 3-0 auf dem deutschen Tommy Haas durchgesetzt, ausgesät Nummer 24. Federer hat so seine siebte Finale in Wimbledon erreicht. Im zweiten Halbfinale der Amerikaner Andy Roddick besiegt Großbritanniens Andy Murray, der in der 4. September verloren In den beiden Halbfinals in der Frauen-Singles-Programm auf Mittel Wimbledon, den USA und ausgesät No. 2 Serena Williams, in drei Sätzen für russische Elena Dementieva besiegte sie am Ende einer Partie, die 8-6 im dritten Satz beendet . Serena griff in fünften Wimbledon-Finale dovI, vor diesem Jahr, gewann den Titel im Jahr 2002 und 2003. In der nächsten Venus Williams, ausgesät dritten hatte die bessere der russischen Nummer eins der Welt Dinara Safina, mit einem Score von 6-1 6-0 in 51 Minuten. Venus erreichte so seinen achten Wimbledon-Finale.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Tommy Haas, Andrew Murray.
  • Damen-Doppel: C Schwarz / L Schwarz.
  • Gemischtes Doppel: Huss S / V R-Pascual.
  • Das Programm der doppel passt in den anderen Bereichen.

4. Juli

In der zwölften und vorletzten Tag des Turniers wurden das Finale der Damen-Einzel und Herren-und Damendoppel gespielt.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

In der vorletzten Tag des Turniers Serena Williams im Finale schlug er 7-6 6-2 in einer Stunde und 27 Minuten des Spiels, und ihre Schwester Venus gewann ihren dritten Wimbledon-Titel. Im Herren-Doppel Daniel Nestor und Nenad Zimonjić haben den Titel gegen die Bryan-Zwillinge 7-6 6-7 7-6 6-3 gewonnen.

Ausgesät beseitigt:

  • Damen-Einzel: Venus Williams
  • Herren-Doppel: B Bryan / M Bryan
  • Damendoppel: S Stosur / Stubbs R

5. Juli

Mit dem dreizehnten und letzten Tag endete die diesjährige Wimbledon war der letzte Tag des Herren-Einzel. Es spielte auch das Finale der Mixed-Doppel.

Spielen auf dem Centre Court gespielt:

Spiele auf No. 1 Court gespielt:

Letzter Tag Roger Federer gewann seinen sechsten Wimbledon-Titel nach fünf Titel gewonnen von 2003 bis 2007 Die Schweizer besiegten Andy Roddick in fünf Sätzen: 5-7 7-6 7-6 3-6 16- 14 in vier Stunden und 16 Minuten des Spiels.

Ausgesät beseitigt:

  • Herren-Einzel: Andy Roddick
  • Gemischtes Doppel: Paes L / C Schwarz

Senioren

Herren-Einzel


Damen-Einzel


Herren-Doppel


Frauen Doppel


Gemischtes Doppel


Junior

Singular Jungen

 Andrey Kuznetsov hat Jordan Cox 4-6, 6-2, 6-2 geschlagen

Singular Mädchen

 Noppawan Lertcheewakarn hat Kristina Mladenovic 3-6, 6-3, 6-1 geschlagen

Doppeljungen

 Pierre-Hugues Herbert / Kevin Krawietz haben Julien Obry / Adrien Puget 6-7, 6-2, 12-10 besiegt

Doppelmädchen

 Noppawan Lertcheewakarn / Sally Peers haben Kristina Mladenovic / Silvia Njiric, 6-1, 6-1 geschlagen

Weitere Veranstaltungen

Herren-Doppel für Einladung

 Jacco Eltingh / Paul Haarhuis haben Donald Johnson / Jared Palmer 7-6, 6-4 geschlagen

Ältere Herren-Doppel für Einladung

 Jeremy Bates / Anders Järryd haben Mansour Bahrami / Henri Leconte, 6-4, 7-6 geschlagen

Damendoppel für Einladung

 Martina Navratilova / Helena Suková haben Ilana Kloss / Rosalyn Nideffer, 6-3, 6-2 geschlagen

Herren-Doppel Rollstuhl

 Stephane Houdet / Michael Jeremiasz haben Robin Ammerlaan / Shingo Kunieda, 1-6, 6-4, 7-6 geschlagen

Damendoppel Rollstuhl

 Korie Homan / Esther Vergeer gewann im Finale Daniela Di Toro / Lucy Shuker, 6-1, 6-3

  0   0
Nächster Artikel Taglio di Po

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha