8. Brigade Schützen "Garibaldi"

Die Scharfschützen Brigade "Garibaldi" ist eine der wichtigsten Einheiten der italienischen Armee, der Protagonist in den letzten Jahren in mehreren multinationalen Operationen zur Unterstützung des Friedens und der Sicherheit, unter der Schirmherrschaft der NATO und der Vereinten Nationen.

Geschichte

Die Brigade wurde in Pordenone im Jahr 1975 als eine Einheit der mechanisierte Infanterie gebildet und in 132ª Armored Division "Aries" des 5. Korps von Vittorio Veneto umrahmt.

Im Jahr 1991 zog die Brigade in Kampanien. Er wird derzeit von der zweiten Kommando der Streitkräfte von San Giorgio a Cremano beschäftigt. Das Hauptquartier der Brigade ist Caserta.

Die Schützen Garibaldi Brigade und ihrer Dienststellen zwischen Kampanien und Kalabrien.

Mit der Reform der nationalen militärischen Instruments 2013 schaffte die 131º Tank Regiment, wurde vom Panzerbrigade "Aries" 4. Tank Regiment, gleichzeitig von Bellinzago Novarese in Persano übertragen ausgezeichnet. Auch er erwirbt das 10. Regiment Logistik-Manöver aus dem unterdrückten Logistic Befehl Projektion, die später die Logistik Regiment "Garibaldi" umbenannt wird.

Commanders

8. Mechanisierte Brigade "Garibaldi":

  • Col. Filiberto Bertolazzi
  • Januar B. Michael E. Santaniello
  • Januar Gianfranco B. Lalli
  • Januar B. Sandro Romagnoli
  • Januar B. Luigi Ramponi
  • Januar Renato B. Göttlichen
  • Januar John B. Caruso
  • Januar B. Romualdo Carmignani
  • Januar B. Pardo Iasenzaniro
  • Januar B. Giancarlo Fabbri
  • Januar B. Carlo Bellinzona
  • Januar B. Aldo Di Mascolo

8. Brigade Schützen "Garibaldi":

  • Januar B. Giancarlo Fabbri

Bersaglieri Brigade "Garibaldi":

  • Januar B. Aldo Di Mascolo
  • Januar B. Augustine Fußgänger
  • Januar B. Mauro del Vecchio
  • Brigadegeneral. Domenico Villani
  • Brig. General Vincenzo Lops
  • Brigadegeneral. Giovan Battista Borrini
  • Januar B. Carmine De Pascale
  • Januar B. Vincenzo Iannuccelli
  • Januar B. Luigi Scollo
  • Januar B. Giuseppenicola Tota
  • Januar B. Anthony Vittiglio

Operationen zu Hause

  • Die Brigade wurde für Hilfsaktionen nach dem Erdbeben in Friaul im Jahr 1976 und in Kampanien im Jahr 1980. Für die erste Aktion der Brigade erhielt die Silbermedaille für zivile Tapferkeit und der Gemeinde Osoppo verwendet verliehenen Ehrenbürgerschaft an Brigade.
  • Brigade und untergeordneten Einheiten waren schon mehrmals in Sizilien betrieben wird, für die Operation sizilianische Vesper und in zahlreichen anderen Operationen im ganzen Land, zur Unterstützung der Sicherheitskräfte, um die Kontrolle des Territoriums und der Bekämpfung der Kriminalität, die zum Ziel " Riace "," Partenope "," Domino "und vor kurzem" Clean Streets "und" Safe Streets ".

Einsätze im Ausland

  • Darüber hinaus hat die Brigade in den großen internationalen Friedensmissionen und humanitäre Hilfe, die auf dem Balkan, wo die Garibaldi betrieben mehrfach zwischen 1995 und 2001 enthalten teilgenommen, vor allem aber als das erste italienische Kontingent in Bosnien, Mazedonien und im Kosovo.
  • Das Garibaldi war das erste Kontingent von Kräften im Süden des Irak als Teil der Operation alte Babylon verwendet werden. Ist wieder ein zweites Mal zwischen 2004 und 2005 und einem dritten und letzten Mal im Jahr 2006 de facto die irakische Theater nach dazu beitragen, aufzubauen und zu pflegen ein Klima der Sicherheit, Wiederherstellung wesentlicher Dienstleistungen und um die Kapazität zu erhöhen Behörden und Sicherheitskräfte zu trainieren und Sicherheit auf einem Niveau zu verwalten, die, durch die Möglichkeit, Verantwortung gegenüber den Institutionen der Regierung und Provinzebene zu übertragen.
  • Im Jahr 2008 betrieb das Garibaldi-Brigade im Südlibanon, wobei die Verantwortung der westlichen Sektor der UNIFIL im Rahmen der Friedensmission der Vereinten Nationen durchgeführt.
  • Zwischen 2009 und 2010 verschiedene Regimenter Garibaldi haben in Afghanistan betrieben werden, während die Brigade wird bald wieder in den Libanon zu betreiben.

Aktuelle Struktur der Brigade

Insignia

Auf einem roten Rand Gelbgold; in der Mitte der Unterseite des Mobilteils trägt Freiwilligen Garibaldi und den Säbel der Führungen.

Fahrzeuge und Waffen zur Verfügung

Im Folgenden sind die zur Verfügung, um die Brigade Schützen Mittel:

  • Motorrad Aufklärungs Cagiva W12 350
  • Land Rover AR 90
  • VM 90T
  • Lancia 90 ACL
  • Iveco 4x4 ACTL
  • LMV Lince
  • VCC-Halb
  • M106
  • M113
  • VCC Dardo
  • Puma 4x4
  • Centauro gepanzertes 8x8
  • C-1 Ariete
  • PZH2000
  • M577 - Command Post Vehicle
  • M548 - Fahrzeug Transport Munition
  • Pioneer Wagon "Pionierpanzer"
  • Wagon gestartet Brücken "Biber"
  • FD / 175 - Planierraupe
  • FL / 175 - Laderaupen
  • JCB / 426 - Ladegerät gedreht
  • FE / 20 - Bagger
  • JCB 1CX / 3CX - Terna gedreht
  • Brücke Digital Radio VHF geringe Kapazität
  • Radio Station SRT - 478
  • Shelter Art WEU 2 für Command Posts
  • Radio Link PR6 / 15
  • Generator "COELMO"
  0   0
Vorherige Artikel Poisson-Prozess
Nächster Artikel Kremlin Cup 2009

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha