A Lyga 2011

Das A Lyga 2011 war das 22. Ausgabe der höchsten Spielklasse des litauischen Fußballs. Die Saison begann am 12. März und endete am 6. November. Die Ekranas gewann den Titel zum siebten Mal, die vierte in einer Reihe.

Nachrichten

Die Teams, die eine Lizenz von 11 auf 12. Die Vėtra erhalten haben, hatten nach 16 Tagen der Saison 2010 wegen finanzieller Probleme ausgewiesen worden. Von den 10 Teams verlassen die Atletas Kaunas, letzten Platz, war der einzige, nicht, um die Anwendung für eine Lizenz in der A Lyga einreichen und fiel zurück auf 1 Lyga.
Drei neue Teams zugelassen: FBK Kaunas, der Gewinner des 1 Lyga 2010 der Atlantas, an siebter Stelle und Dainava Alytus, aus dem Zusammenschluss von Alytis Alytus und Vidzgiris geboren.

Formel

Die 12 teilnehmenden Teams haben drei Mal für eine Gesamtmenge von 33 Tagen erfüllt,.
Der Champion Litauens hat das Recht, in der UEFA Champions League 2012-2013 ausgehend von der zweiten Qualifikationsrunde teil.
Die an zweiter und dritter Stelle Teams sind mit der UEFA Europa League 2012-2013 aus der ersten Qualifikationsrunde zugelassen.
Der Gewinner des nationalen Pokal an die UEFA Europa League 2012-2013 ausgehend von der zweiten Qualifikationsrunde zugelassen.

Teilnehmende Teams

Klassifikation

  • FBK Kaunas bestraft 6 Punkte für Verbindlichkeit gegenüber einem ehemaligen Spieler Mengen

Ergebnisse

Torschützenkönige

Urteile

  • Sample: Ekranas
  • UEFA Champions League 2012-2013: Ekranas
  • UEFA Europa League 2012-2013: Zalgiris Vilnius Sūduva
  • Absteiger Lyga 1: FBK Kaunas
  • Nicht gelistet: Mažeikiai und Klaipeda
  0   0
Vorherige Artikel Pietro Quaroni
Nächster Artikel Diözese von Gera

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha