Adam des Y-Chromosoms

In der Humangenetik, der Adam des Y-Chromosoms oder Chromosomen Adam ist der letzte gemeinsame Vorfahre von der alle lebenden Menschen in der männlichen Linie abstammen. Die Y-chromosomalen Adam wahrscheinlich vor zwischen 90 000 und 60 000 Jahren gelebt in Afrika und ist das Gegenstück Eva mitochondrialen trotz lebte lange hinter ihr her.

Y-Chromosom Linie Linien

Die Y-chromosomalen Adam erhält seinen Namen von der biblische Adam erzählt in dem Buch Genesis. Diese lediglich Füge will nicht annehmen, dass die Ahnen Adam war der einzige Mensch, Mann seiner Zeit, sondern nur die, die eine komplette Linie von Söhne produziert bis heute ist, das heißt, der Vorfahr, auf die die gesamte Bevölkerung konvergiert Strom oder, insbesondere, das Y-Chromosom, von dem Abstieg alle menschlichen Y-Chromosomen derzeit in der ganzen Welt eingesetzt.

Eine Studie der Biologie an der Stanford University über 93 genetischen Polymorphismen in diesem menschlichen Chromosom entdeckt, in 1000 Personen aus 21 Regionen der Welt, schätzt, dass ein Vorfahre oder eine Gruppe von männlichen Vorfahren, die für alle Menschen heute vor rund 70.000 Jahren in Afrika lebte. Nachfolgende Studien haben geschätzt Daten vor der gemeinsamen männliche Ahnen, aber alle überein, ob er ganz zurück in den Gemeinschafts ist, aus Gründen, die noch nicht bekannt sind.

Es wird angenommen, dass das Erscheinungsbild der Adam des Y-Chromosoms ist es, auf die "Theorie des Toba Katastrophe" beziehen. Diese Katastrophe, würde eine Verringerung der Genpool der menschlichen Spezies in einer solchen Weise, um die genetische Einheit, die angenommen, dass nur 1.000 Personen um das Jahr 70.000 reduziert werden, erweitern verursacht. C ..

Vergleich der Y-chromosomalen Adam und mitochondriale Eva

Als auch die Y-Chromosomen paternally vererbt werden Mitochondrien durch die Mutter vererbt. Daher gilt die gleichen Grundsätze gelten. Die nächstgelegene gemeinsamen Vorfahren durch die Mutter inzwischen genannt mitochondriale Eva. Allerdings ist es sehr wichtig, um klarzustellen, dass die Y-chromosomalen Adam, wie die aktuelle Wissenschaft ist nicht in der Lage zu erklären, wäre nicht in der gleichen Ära Eva mitochondrialen leben. Im Gegenteil, es wird geschätzt, dass die Existenz des Eva mitochondrialen statt vor mindestens 50 000 Jahre dauern.

  0   0
Vorherige Artikel Energieerhaltungssatz
Nächster Artikel 8 Video Calabria

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha