Aeronautica Umbra

Die Aeronautica Umbra Ltd., in Foligno basierte, war italienische Luftfahrtindustrie.

Geschichte

Geboren im Jahre 1935, wurde von Muzio Macchi und Macchi Besitz, so dass der Name häufig verwendet, um auf die AUSA beziehen war "AUSA-Punkt" oder einfach nur "Spot". Haupttätigkeit war die Lizenzproduktion von drei-engined Savoia-Marchetti SM79, SM81 und Savoia-Marchetti Savoia-Marchetti SM84. Die AUSA, der bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs war gekommen, bis zu 2.400 Mitarbeiter zu nehmen, sah seinen Anlagen durch alliierte Bomben zerstört. Nach dem Krieg gab es Versuche, die Aktivitäten wiederzubeleben, scheiterte aber. Technische Direktoren der Fabrik waren Felice Trojani, die mit Umberto Nobile im Flug Arktis Luftschiff Norge und Italien gearbeitet hat, und seit 1941, John Bellomo.

Nach Kriegsende die A.U.S.A. Sie unterbrach, um wegen der schweren Schäden an den Beschuss auf es getan herzustellen. Im Jahr 1947 kam die O.M.A. die bestimmte ehemalige Mitarbeiter und Führungskräfte engagiert dell'AUSA und er erwarb Teil der Maschinerie dell'A.U.S.A. jetzt in Liquidation. Die O.M.A. Es wurde durch den Eigentümer, die industrielle Foligno Umberto Tonti, nach einer Idee von seinem Cousin, dem Ingenieur erstellt. Luke Barnocchi. die O.M.A. 1950 produzierte er einige einsitzigen Kleinflugzeug, mit dem Namen "Baldo 75", für den '' Alaparma ", der damals gab die Air Force. Anschließend wird die O.M.A. produzierte er einige Segelflugzeuge. In den folgenden Jahren und bis heute der OMA, wurde fast ausschließlich auf die Erhaltung bestimmter Flugzeuge der Air Force und der Army Aviation sowie die Herstellung von Teilen für große Hersteller wie Aeritalia, Agusta, "Projekt gewidmet Tornado ", MD, ATR, Learjet, usw.

In den sechziger Jahren versuchte Muzio Macchi, die Möglichkeit der Wiederaufnahme der Pflanzen in Foligno zu überprüfen, aber der Versuch scheiterte und die Eigenschaft wurde durch eine neue Gesellschaft erworben die Luftfahrt Umbra Lager, die erworben, was der '' Aeronautica Umbra "von 1968 übrig blieb und 1972. Nach dem Wechselfällen Unternehmen, l '"Umbra Lager" hat heute gekommen, um eine unabhängige Unternehmensgruppe zu sein, die Umbra Group, ein weltweit bedeutender Hersteller von Komponenten für die Luftfahrtindustrie.

Projekte und Prototypen

  • AUT 18: Kampfflugzeug von Ing gestaltet. Felice Trojani war das einzige Original-Design des Unternehmens, um zu fliegen.
  • AUT 45: Projekt Felice Trojani für eine zweimotorige Eindecker Aufklärung. Das Projekt, das auf einem bestimmten Luftfahrtministeriums im Jahr 1938, wurde 1940 eingestellt, nachdem es nur eine Holzstatue aus.
  • MB.902: Projekt 1941 Eng. Bellomo für eine zweimotorige schwere Kämpfer. Insbesondere war die Konfiguration, die zwei Motoren der Daimler-Benz DB 605 in den Rumpf, die zwei Paare von gegenläufigen Propellern in Gondeln Flügel montiert trieb eingebaut enthalten, nicht über die Planungsphase gehen ..
  0   0
Nächster Artikel Pomellato

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha