Agama Agama

Die agama ist eine gemeinsame Sorte Eidechse der Familie Agamidae gehören.

Bezeichnung

Es ist eine Kastanie von kleiner bis mittlerer Größe, die 40 cm in der Länge, von denen mehr als die Hälfte aufgrund der Schwanz reicht.
Außerhalb der Brutzeit der Livree, beide Männer und Frauen, ist braun. In der Brutzeit entwickeln die Männchen eine Verfärbung sehr auffällig: der Kopf-Hals-veer Richtung rot und orange, während der Körper und Schwanz zu dunkelblau.


Biologie

Er ernährt sich von Insekten und ist gut geeignet, um unter den Menschen zu leben.

Reproduktion

Exemplare der Äquatorzonen haben eine definierte Brutzeit sind die Männchen produzieren Spermien das ganze Jahr über, aber die Weibchen Eier nur zwischen Juni und September lag, nach der Regenzeit, wenn Essen ist reichlich und herzhaft.

Verhalten

Neben den Farben, auch die Singular Bewegungen auffallen. Die agama sie sie auf oft an den Vorderbeinen und in dieser Haltung beginnt eine Reihe von Kopfbewegungen, die hebt und senkt Geschwindigkeit und Harmonie, und fügte hinzu, um das Biegen des Halses auch jene Glieder. Nach der Aufführung, die ein oder zwei Minuten dauern kann, nimmt das Regenbogen agama Jagd Ameisen und anderen Insekten in den Ritzen der Mauern der Häuser oder auf den Felsen des Kopjes.

Verbreitung und Lebensraum

Er lebt in viel von Afrika südlich der Sahara, in Wohngebieten oder unter Felsen und Gestrüpp.

  0   0
Vorherige Artikel Ered Nimrais
Nächster Artikel Martina Amidei

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha