Aiguille Noire de Peuterey

Die Aiguille Noire de Peuterey ist eine hervorragende Top, ganz felsig, Alps Mont Blanc 3772 Meter hoch. Es basiert auf der italienischen Seite des Mont Blanc-Massivs befindet.

Eigenschaften

Der Berg ist zwischen Gletscher Brenva und der von Freney entfernt. Les Dames Anglaises trennen es von der höchsten Aiguille Blanche de Peuterey.

Es stellt den ersten Teil der Peuterey Grat, der von den Wiesen von Peuterey beginnt bei 1500 Metern und steigt mit mehreren Gipfeln, auf den Gipfel des Mont Blanc selbst mit großer Eleganz.

Der Zugang zum Gipfel

Sein Gipfel ist nur durch schwierige Routen von Experten Bergsteiger zugänglich.

Berühmt ist seine südliche Grat, einer der berühmtesten und elegantesten Straßen der Felsen in den Alpen. Der Zugriff auf die Straße von Rifugio Borelli bei 2300m, überqueren die kleine Gletschermoränen Combal bis zu dem Anschlag unterhalb des Pic Bein. Es gibt ein altes Klettersteig leicht nachweisbar Rest Abreise, wenn die Basis gab es eine kleine Hohl des Gletschers jetzt im Ruhestand, damit Kletterer nicht Material aus Eis zu bringen. Die Straße verläuft entlang eines Höhenunterschied von 1.200 Metern, mit einer Entwicklung von ca. 4400m, mit Schwierigkeiten bis zu V + ist ein "Klassiker" des Berg ganz auf Felsen.

Die Besteigung des Südkamm kann als "klassische" Weise integral mit dem Mont Blanc weiter, Abstieg von der Spitze des Noire und weiter Richtung Norden, mit Halt an Biwak Piero Craven auf Dames Anglaises. Es ist ein langer und schwieriger Weg von gemischten Fels und Eis.

Der Abstieg erfolgt in der Regel durch den Ostgrat durchgeführt, als die normalen Aufstiegsroute.

  0   0
Vorherige Artikel Audoeno Rouen
Nächster Artikel Hühnerhabicht

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha