Aksel Hennie

Aksel Hennie ist Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur und Autor Norwegisch. Darüber hinaus diente er zahlreiche erfolgreiche Film Norwegisch, und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Biografie und Karriere

Hennie wuchs in Lambertseter in Oslo. In seinen späten Teenager wurde er für die Herstellung von Graffiti verurteilt wurde, und wurde ein Ausgestoßener in seiner Gemeinde dafür, dass bei der Polizei gestanden. Diese persönliche Geschichte hat viel als Kulisse für den Film One beigetragen. Das Urteil gegen Hennie war einer der ersten Fälle in Norwegen.

Hennie wurde nach vier Zulassungstests in die Akademie des Nationaltheaters von Norwegen zugelassen. Er absolvierte im Jahr 2001 und hat seitdem sowohl in Theater Teatret Vårt in Molde gearbeitet, dass das Theater Teatret Nye Oslo, wo er in Stücken wie Hamlet war, und Kvinnen som giftet seg med en kalkun.

Sein großer Erfolg, aber war als Filmschauspieler. Er debütierte in der Hauptrolle in dem Film Jonny Vang im Jahr 2003. Obwohl die Direktor Jens Lien hatte Hennie zunächst dachte, es zu jung für die Rolle war, überzeugte ihn der Schauspieler es der richtige Mann für den Film war, . Im selben Jahr spielte er auch in Filmen und Buddy Ulvesommer, und im folgenden Jahr gab er sein Debüt als Regisseur und Autor mit dem Film ein, in dem er auch mitspielte. Für diesen Film Hennie, und sein Co-Star Nicolai Cleve Broch, mussten sie hart für sechs Monate, um überzeugend spielen die Rolle der Bodybuilder trainieren.

Er gewann den Amanda-Preis - den Hauptpreis norwegischen Film - Beste Regie für den Film One im Jahr 2005 und im gleichen Jahr unter den Nominierten für den besten Darsteller und Bester Film war er auch. Er gewann auch eine Auszeichnung Amanda Award als Bester Schauspieler für den Film Jonny Vang im Jahr 2003. Er hat unter den europäischen Filme "Shooting Stars" von European Film Promotion im Jahr 2004 nominiert Im Jahr 2001 wurde er mit "Theater Talent des Jahres" die norwegische Zeitung Dagbladet. Im Jahr 2008 spielte Hennie in Max Manus, wo er als Kriegsheld in Norwegen spielte. Der Film hat eine Sammlung von bemerkenswerten Ausmaße erreicht norwegische Verhältnisse, und war mit großen Erwartungen begrüßt. Im Jahr 2011 kam die Age of Heroes, hat ein Film aus dem Zweiten Weltkrieg in England gedreht hauptsächlich in Norwegen, in der Hauptrolle neben Sean Bean und Danny Dyer. Der 30. August 2013 war der Film Pioner, wo Hennie hat die Hauptrolle eines Tauchers in der Nordsee während 1970 zur Unterstützung der Ölindustrie freigegeben.

Filmographie

  • Bobbys verden
  • 1732 Hotten
  • Kumpel
  • Jonny Vang
  • Ulvesommer
  • Den som frykter Ulven
  • Hawaii, Oslo, von Erik Poppe gerichtet
  • Eins
  • Terkel die Knipe
  • Lønsj
  • Max Manus
  • Ein Mann von Welt
  • Headhunters, von Morten Tyldum gerichtet
  • Age of Heroes, von Adrian Vitoria gerichtet
  • Pionier
  • Hercules - Der Krieger, von Brett Ratner Regie
  0   0
Nächster Artikel Mariano Bogliacino

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha