Alan King

Alan King war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Biographie

In einer russisch-jüdischen Familie in New York geboren. Er verbringt seine frühen Jahre in Manhattan, bevor er nach Brooklyn. Sein Humor half ihm, in schwierigen Gegenden zu überleben. Er verließ die Schule früh und nahm an einer Show Burlesque in Kanada und arbeitete auch als Boxer, bis er aus dem Box-Karriere, um Schauspieler zu werden. Er widmete auch er sich karitativen Aktivitäten gegenüber Kindern nach unten und war auch ein Tennis-Fan und begann mit der Toyota Auto-Festival. Er starb in New York für Lungenkrebs, einer Krankheit, die er von Zeit gelitten. Der Film Verrückte Weihnachten Tim Allen ist seinem Andenken gewidmet.

Filmographie

  • Wenn Liebe Roman von Michael Curtiz gerichtet
  • Der Anderson-Clan, von Sidney Lumet
  • Seventh Street - TV-Miniserie
  • Sagen Sie mir, was Sie wollen, von Sidney Lumet
  • Autor Autor !, Regie Arthur Hiller
  • Ich, der Jury, von Richard T. Heffron gerichtet
  • Katzenauge, von Lewis Teague gerichtet
  • Discovering Dad, von Henry Winkler geleitet
  • Enemies - Eine Liebesgeschichte, die von Paul Mazursky gerichtet
  • Das Fegefeuer der Eitelkeiten, von Brian De Palma gerichtet
  • Die Nacht von Soho, von Irwin Winkler geleitet
  • Casino, Regie von Martin Scorsese
  • Big Schlag auf den roten Drachen - Rush Hour 2, von Brett Ratner Regie
  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha