Alberto Reccolani

Alberto Reccolani ist ein italienischer Fußballspieler, Mittelfeldspieler Viareggio 2014.

Werdegang

Nach einer Saison ohne Auftritte in Pflichtspielen in Nola in Serie C1, Debüt in Viareggio in der Saison 1996-1997, in denen zu spielen 31 Spiele in der National Amateur Championship Beitrag zum Sieg der Saison und der damit verbundenen Aufstieg in die Serie C2 Bianconeri aus der Toskana. Viareggio bleibt auch für die nächsten drei Spielzeiten, die alle im vierten Satz, in dem er spielt insgesamt 88 Spielen erzielte 3 Tore. In der Saison 2000-2001 spielt stattdessen in Serie C2, um Juve Stabia, und im folgenden Jahr als Shirt dell'Aglianese in Serie D, die Meisterschaft zu gewinnen. In der Saison 2002-2003 zurück, um das Hemd von Viareggio, mit denen er zwei Tore in 28 Auftritten in Serie D. Nach dem Abstieg und Konkurs des Unternehmens tragen, ändert toskanischen Trikot werde Aostatal, wo er in der Serie spielte zwei aufeinander folgenden Meisterschaften D. Spielen Sie das höchste Niveau Amateur mit den Maschen des Savona und Forcoli, und im Jahr 2005 kehrt zum dritten Mal in seiner Karriere, das Hemd von Viareggio zu tragen. In seiner ersten Saison erzielte er 3 Tore in 27 Auftritten in Serie D, die Liga, die zum dritten Mal in seiner Karriere gewinnt. Im folgenden Jahr markiert 2 Tore in 28 Auftritten in Serie C2, die Kategorie, in der spielt auch in der Saison 2008-2009, was mit einem Ziel in 30 Auftritten die toskanische Team auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung, mit nächsten Hoffnungslauf in der Pro League Championship First Division. Reccolani beginnt dann in der dritten Reihe in der Saison 2009-2010, Spielen insgesamt 31 Spiele und erreichte insgesamt 272 Auftritte in Pflichtspielen mit dem T-Shirt von Viareggio. Später für eine Saison in der ersten Liga spielte er mit der Pisa in Serie D mit Pistoiese und Riccione und Exzellenz mit Sulmona. Seit Sommer 2013 spielen in Fortis Juventus, toskanische Team von Serie D, die in der Saison 2013-2014 32 Spiele gespielt ohne Torerfolg in Serie D; Ende des Jahres vom kostenlosen Transfer wieder in Viareggio, nach der Nichtaufnahme in der Pro League geteilt durch die Spitzenleistungen in der Juli 2014.

Mit seinen 272 Auftritten ist der Spieler, der mehr Pflichtspielen in der Geschichte von Viareggio gespielt haben.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • National Amateur Meisterschaft: 1
  • Serie D: 2

Regionale Wettbewerbe

  • Exzellenz: 1
  0   0
Vorherige Artikel Crematogaster
Nächster Artikel Öxarfjörður

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha