Aldo Campatelli

Aldo Campatelli war ein Spieler und Trainer der italienischen Fußball, Mittelfeldspieler Rolle.

Er verschwand im Jahr 1984 im Alter von 65 als Folge von einer unheilbaren Krankheit.

Werdegang

Fußballspieler

Er beginnt sehr jung in der Serie A 22. November 1936 mit dem Inter-Shirt, einer Firma, die für die meisten seiner Karriere gebunden bleibt. Starten Sie die Wiedergabe vorwärts, dann im Mittelfeld sein Angebot zurückziehen. Bei 20, schon hält er den Nerazzurri und bald verdient den Ruf in der nationalen, der am 11. Juni 1939 Beispiel für Loyalität gegenüber der Jersey beginnt, seit Jahren ist ein unersetzlicher Pfeiler der metacampo Inter. Nerazzuro spielt auch in 297 Spielen 39 Tore machen. Am Ende der Saison 1949-1950, nach dem Gewinn zwei Meistertiteln und einem italienischen Cup, das Team verlassen nerazzura und zog nach Bologna, wo er drei Spielzeiten gespielt. Es verfügt über 7 Auftritte in blau und Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Brasilien im Jahr 1950.

Coach

Aufhängen seine Stiefel beginnt Campatelli seine Trainerkarriere. Er rief mehrmals an seine Inter führen. Nicht einmal die Große Inter Angelo Moratti, und die Ergebnisse sind nicht immer so viel Glück. Darüber hinaus ist er Trainer der Lanerossi Vicenza und Genoa.

Erfolge

Spieler

  •  Italienische Meisterschaft: 2
  •  Italian Cup: 1
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha