Aleksejs Semjonovs

Aleksejs Semjonovs ist ein ehemaliger Fußballspieler lettische Mittelfeldspieler Rolle.

Werdegang

Club

Er begann zu spielen in der Skonto: mit der Bildung von Riga hat das letzte sowjetische lettischen Meisterschaft und die ersten vier lettischen Meisterschaften, sowie zwei Tassen Lettland.

Im Jahr 1996 zog er nach Baltika Liepaja, und im folgenden Jahr ging er ins Ausland zum ersten Mal, mit den Russen von Dinamo Bryansk. Im Jahr 1998 spielte er in Estland, in den Reihen der Sadam Tallinn.

Nach einer Saison zu Hause gegen Riga, schloss er seine Karriere in Russland Svetogorec Svetogorsk, wo ich blieb für vier Jahre, es sei denn für kurze Zeit zu Hause, mit dem Dinaburg.

Nationale

Er begann seine Karriere in der Nationalmannschaft 12. Juli 1993 bei einem Treffen der Baltic Cup gegen Litauen, als Nachfolger für den Dreh in Vjačeslavs Ževņerovičs. Im nächsten Spiel, auch gegen Litauen, Qualifikation für die Fußballweltmeisterschaft im Jahr 1994 sein Debüt als Vorspeise.

Seine einzige Länderspieltor aus dem Freundschaftsspiel gegen Estland am 21. Februar 1993 wurde der Wettbewerb schließlich von der gleichen Lettland gewonnen.

Er erzielte neun Länderspiele und erzielte dabei ein Tor.

Statistik

Geschichte Einsätze und Tore in der National

Erfolge

Club

  • Lettischen Meisterschaft: 4
  • Sowjet lettischen Meisterschaft: 1
  • Tassen Lettland: 2
  0   0
Vorherige Artikel Karl Emil von Schafhaeutl
Nächster Artikel Meilen Davis Band 1

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha