Allsvenskan 2007

Die Ausgabe der Allsvenskan 2007 war das eighty-Fußball-Liga Schwedische höchsten Spielklasse.

Geschehen

Das Turnier, zwischen dem 6. April und 28. Oktober 2007 stattfand, war die letzten vierzehn teilnehmenden Teams an der Startlinie. Ausgehend von dem folgenden Jahr hatte nämlich beschlossen, die Kader der sechzehn Teams in der Liga, weshalb nur ein Team in Superettan den Abstieg verurteilt zu erweitern. Die Meisterschaft wurde im Comeback von IFK Göteborg, seinem achtzehnten Meistertitel, den ersten seit elf Jahren gewann.

Schlussrangliste

Urteile

  • IFK Göteborg Schweden Meister. In der ersten Runde des UEFA Champions League 2008-2009 qualifiziert
  •  Kalmar und Djurgården qualifizierte sich für den UEFA-Pokal 2008-2009
  •  Elfsborg im UEFA Intertoto Cup 2008 qualifiziert
  •  Brommapojkarna zu Superettan verbannt.

Champion-Team

IFK Göteborg
  • Trainer: Stefan Rehn und Jonas Olsson


Torschützenkönige

Statistik

Teams

  • Die meisten Siege: Kalmar
  • Weniger Niederlagen: IFK Göteborg
  • Bester Angriff: Halmstad
  • Beste Verteidigung: IFK Göteborg
  • Tordifferenz: IFK Göteborg
  • Höchste Anzahl Unentschieden: Elfsborg
  • Weniger Krawatten: Hammarby und Kalmar
  • Viele Niederlagen: Örebro, Trelleborgs FF und IF Brommapojkarna
  • Weniger Siege: Trelleborgs FF und IF Brommapojkarna
  • Schlechtester Angriff: Brommapojkarna
  • Schlimmste Abwehr: Örebro
  • Tordifferenz: Brommapojkarna

Ergebnisse

  0   0
Vorherige Artikel Hagens
Nächster Artikel Maria Letizia Bonaparte

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha