Amarok

Amarok ist ein experimentelles Album von Mike Oldfield im Jahr 1990. Es ist der dreizehnte Album Künstler.

Die Platte

Es ist die Scheibe komplexer und experimentelle von Mike Oldfield zusammen. Um das Album aufzunehmen Oldfield spielte mehr als 40 verschiedene Instrumente wie Gitarren, Bässe, Harfen, Schlagzeug und andere ganz besondere Produkte, vom Autor selbst synchronisiert.

Die Zusammensetzung folgt nicht eine genaue melodischen Weg, nur der Hauptgrund, wird mehrmals wiederholt, aber anders angeordnet. Dies machte es für die Extraktion eines einzelnen unmöglich. Es geht von sehr ruhigen Momenten abgesehen verkehrsreichsten mit Gitarren und Schlagzeug, Piano und Flöten, und Momente Volks Flamenco, Afrika, etc.; alles, ein Musik Auswirkungen sowohl mit akustischen und elektronischen Klängen ganz besonderes zu schaffen. Aus irgendeinem Heben Musik, Oldfield benutzt sogar den Klang der Glas krachend zu Boden, wie knallende Feuerwerkskörper, Stiefel schlug auf einem Holzboden und eine Menge anderer klingt unkonventionell.

In einem Moment des Songs die Nachricht im Morsealphabet hören "FUCK OFF RB", die von vielen als eine Beleidigung für Richard Branson wegen der Schlägerei, die Oldfield mit Virgin Records hatten interpretiert wird).

Name

Der Ursprung des Namens war schon immer ein Streitpunkt. Oldfield in der Vergangenheit, die es für seine Sound anstatt einer hypothetischen besondere Bedeutung verwendet, sagte, obwohl viele Theorien gibt es zuhauf. Einige von ihnen sagen, dass:

  • "Amaroq" in der Inuit-Sprache bedeutet "Wolf" - vor allem ist der Amarok der Name eines riesigen Wolf im Inuit Mythologie bekannt, Alleinreisende zu jagen, und von Eltern verwendet werden, um Kinder zu erschrecken.
  • Die Wörter "amarok" und "Amadan" mit dem gleichen Ton zu starten, "Likes", und es gibt genügend Beweise, dass Amarok ist eine Art Fortsetzung zu Ommadawn.
  • Es könnte auch sein, dass, weil das war die "letzte Album Oldfield unter dem Label Virgin Records gemacht, der Titel ist ein Wortspiel" AM To Rock ", dass Oldfield geschaffen, um auf die Jungfrau zu kommunizieren, dass er es auch tun, allein ohne sie.

Im Gespräch mit einem niederländischen Journalisten kurz nach der Veröffentlichung von Amarok Mike Oldfield, kommentierte den Titel: "Es hat keine wirkliche Bedeutung, aber es ähnlich viele Worte auf Gälisch, wie diejenigen, die gehen, handelt es sich" Morgen "oder" glücklich ".

Text

Der letzte "Sondela" von "Africa III", in Xhosa gesungen: "Sondela / uSomandla / Sukuma / Wena / obengezela".

Sie können sehen, dass dies ruft die Götter, ähnlich wie die Sonne, um aufzustehen und zu uns kommen, anstelle von der anderen Seite.

Spuren

Die Scheibe besteht aus einer einzigen Spur, aber einige Fans haben einen Weg gefunden, um es in die "Bewegungen" aufzubrechen gefunden:

Musiker

  • Mike Oldfield - akustische Bassgitarre, Folk-Gitarre, Banjo, Bass-Gitarre, Bass Pfeifen, Bouzouki, Glockenbaum, Bodhran, verbeugte Gitarre, Cabasa, klassische Gitarre, E-Gitarre, Farfisa, Vox und Lowrey Orgel, Flamenco-Gitarre, Glockenspiel, Hoch saitige Gitarre, Harfe, Kalimba, Mandoline, Marimba, Melodica, Dudelsack, Tin Whistle, Percussion, Klavier, Hackbrett, rototom, elektrische Sitar, Spinett, Pauken, Röhrenglocken, 12-saitige Gitarre, Ukulele, Violine, Gesang und wonga Feld.
  • Janet Brown - die Stimme von "Margaret Thatcher"
  • Jabula - afrikanischen Chor und Schlagzeug
  • Paddy Moloney - Tin Whistle
  • Clodagh Simmonds - Stimmen
  • Bridget Johannes - Stimmen

Album Sampler

Amarok Sampler

Amarok ist ein CD-Sampler Maxi Werbe in Deutschland Mai 1990, die 5 Auszüge aus dem Original-Album, mit der Katalognummer 663 271 000 beinhaltet veröffentlicht.

  • "Amarok" Der Auszug
  • "Amarok" Auszug II
  • "Amarok" Auszug III
  • "Amarok" Auszug IV
  • "Amarok" Auszug V

Amarok X-Trax

Amarok X-Trax ist der Name von zwei CD-Maxi Werbe wurde ein in Großbritannien mit der Katalognummer AMACD 1DJ veröffentlicht, und ein anderer wurde an das Magazin Insight angebracht ist, mit der Katalognummer AMACD 1. Diese Version beinhaltet die I, II und V Spur AMACD 1DJ.

  • "Amarok" Der Auszug
  • "Amarok" Auszug II
  • "Amarok" Auszug III
  • "Amarok" Auszug IV
  • "Amarok" Auszug V

Klassifikation

Das Album nicht sehr hoch stand, aber immer noch geschafft, in die TOP 50 in verschiedenen europäischen Ländern zu erhalten.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Wikiquote
  •  Wikiquote enthält Zitate von Amarok
  0   0
Vorherige Artikel Domenico Gilardi
Nächster Artikel Dick Savitt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha