Amtsblatt der Europäischen Union

Das Amtsblatt der Europäischen Union ist die Quelle des Wissens Blatt der EU.
Es kommt mit dem Inkrafttreten des Vertrags von CZECH, aber zu der Zeit heißt es im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl aus; Die erste Ausgabe wurde am 30. Dezember 1952 veröffentlicht wurde, in den vier Amtssprachen der ersten Mitgliedsländer: Französisch, Italienisch, Niederländisch und Deutsch.
Am 20. April, nach dem Inkrafttreten des Vertrags und des Euratom-Vertrags, des Amtsblattes geändert wird und der Titel wird Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften. Im Januar des Jahres 1968 jeweils den Reihen L und C, dann im Jahr 1978 die S-Serie ist für die Veröffentlichung der Bekanntmachungen von öffentlichen Beschaffungswesens erstellt erstellt wurde dieser Informationen, die zuvor in anderen Serien veröffentlicht.
Seit 1986 ist die S-Serie in elektronischer Form von der Datenbank unter dem Akronym TED; vom 1. Juli 1998 abgeschafft gedruckter Form und ist nur auf CD-ROM und im Internet zur Verfügung. Der Vertrag von Nizza der Titel der im Amtsblatt wird im Amtsblatt der Europäischen Union geändert und ist derzeit in 24 Amtssprachen der Europäischen Union veröffentlicht.
Die Handlungen der Europäischen Gemeinschaft sind, mit Funktions notiziale auch aus dem Amtsblatt der Italienischen Republik, am Montag und Donnerstag veröffentlicht.

Zusammensetzung

  • L-Serie, Regeln, Richtlinien, Beschlüsse und Empfehlungen
  • C-Serie enthält Informationen, vorbereitenden Rechtsakten der Europäischen Union, Mitteilungen und Anpassungen
  • S-Serie ist für die Veröffentlichung der Bekanntmachungen von öffentlichen Beschaffungswesens bestimmt
  0   0
Nächster Artikel FC Tiraspol

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha