Anaspidacea

Anaspidacea Calman 1904 eine Bestellung von Krebstieren, die etwa 11 Gattungen in vier Familien unterteilt enthält.

Verbreitung und Lebensraum

Die Sortierreihenfolge Anaspidacee sind sehr unterschiedliche Eigenschaften, und sie lebten, aus dem Silur, nur im Untergrund. Diese Arten, heute leben die süßen Seen, Flüssen und anderen Orten der ruhigen Wasser geeignet. Die Arten der Familie Koonungidae leben in Tasmanien, in Löchern unter Wasser. Ihre Ernährung auf Fragmente von pflanzlichen Organismen basiert. Die Gattung ist endemisch in Neuseeland Stygocarella.

Taxonomy

Es beinhaltet die folgenden Familien und Gattungen:

  • Familien Anaspididae
    • Allanaspides Tasmania
    • Anaspides Tasmania
    • Paranaspides Tasmania
  • Familien Koonungidae
    • Koonunga südwestlichen Australien und Tasmanien
    • Micraspides südwestlichen Australien und Tasmanien
  • Familien Psammaspididae *
    • Eucrenonaspides Tasmania
    • Psammaspides südwestlichen Australien
  • Familien Stygocarididae
    • Oncostygocaris Horn südlich von Südamerika.
    • Parastygocaris Südamerika
    • Stygocarella Neuseeland
    • Stygocaris südwestlichen Australien, Chile, Argentinien, Neuseeland.
  0   0
Vorherige Artikel Brenztraubensäure
Nächster Artikel Freiwillige Lager

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha