Andrea Abodi

Andrea Abodi ist ein Manager und italienischen Sportmanager, aktuelle Präsident der Liga Serie B

Biographie

Ein Diplom-Kaufmann mit Schwerpunkt Marketing LUISS, seit 1987 ist der Reporter das Schreiben der Berufs Publizisten.

* Top-Managern

Er begann seine Karriere als Manager arbeitet als Marketing-Direktor der italienischen Filiale der McCormack Gruppe, ein Unternehmen in der Organisation von Großveranstaltungen und in der Verwaltung der Sporttalente. Später war er für Italien TWI, IMG Unternehmensgruppe bei der Vermarktung der Medienrechte an Sportveranstaltungen beteiligt verantwortlich.

Er ist der Gründer und Executive Vice President von Media Partners Group, und hat als Vorsitzender in verschiedenen italienischen Unternehmen gedient; 2002-2008 war auch ein Direktor des CONI Servizi SpA, während im Jahr 2009 wurde es besetzt ist, als Executive Vice President und General Manager, der Organisation der Weltmeisterschaft der Baseball in Pescara. Auch im Jahr 2009, der amerikanische Marketing-Agentur Octagon hat ihn mit der Leitung des neuen italienischen Hauptquartier beauftragt.

Als Marketing-Direktor folgte der Olympiabewerbung und Paralympischen Spiele in Rom im Jahr 2004 und 2020.

Direktionskarriere im Fußball

Seit 2010, dem Jahr seiner Gründung, ist Präsident und Bundesrätin der Lega Serie B; im Jahr 2013 wurde er zum Präsidenten des Bundes der Serie A, aber ohne gewählt nominiert. Im Jahr 2012 gewann er den Sport Business Academy Awards. Nach seiner Wahl zum Präsidenten der Nicht-A-League, 18. Januar 2013 wurde er als Präsident der Liga der B wiedergewählt, mit 22 Stimmen von 22.

  0   0
Vorherige Artikel Operation Linebacker
Nächster Artikel Angelo Saponara

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha