Angelo Luzzani

Angelo Luzzani war Rechtsanwalt und italienischer Fußballspieler. Er war Präsident der Rechtsanwaltskammer von Como, in seiner Jugend, einer der Pioniere des Fußballs in der Stadt lariana.

Biographie

Er schloss sein Studium der Rechtswissenschaften im Jahr 1919, Luzzani gehörte zu den berühmtesten Juristen seiner Zeit und wird den Posten des Präsidenten der Rechtsanwaltskammer von Como zu halten. Soldat im Ersten Weltkrieg, in der zweiten flüchtete statt in der benachbarten Schweiz.

Es wurde in einigen Episoden besonders bemerkenswert, wie die Studie des ehemaligen Chef des Schwarzen Brigade von Missaglia, Emilio Formigoni, im Jahr 1947 oder der Beteiligten "Verbrechen der Villa d'Este."

In den frühen dreißiger Jahren wurde er Mitglied des Rotary Club of Como, als anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung, 4. September 1952 erinnert.

Er war auch ein begeisterter Sport: Fußball über die Tätigkeit in seiner Jugend hielt, war auch gern schwimmen und Mitglied der italienischen Powerboat Lario, Vorläufer der heutigen Yacht Club Como. Von 1942 bis 1955 als Co-Direktor des Teatro Sociale diente er, Aktivitäten, auf die er mit größter Sorgfalt gewidmet.

Es war auch ein Sammler von Werken der Kunst und Mitglied der Vereinigung Carducci und Förderer von mehreren Kulturinitiativen.

Werdegang

Student an der High-School-Bürger, Luzzani anfangen zu spielen in Minerva, Studententeam, dessen Fußballabteilung trifft sich in Como am Anfang 1912. Neben ihm auch Dotti, Gorio und Sacchi übergeben in der italienischen Mannschaft.

In den Chroniken der Zeit scheint es, unter dem Pseudonym war Giolitti der Brauch, in der Tat für junge Schüler aus Como nehmen Sie die Fantasienamen, um zu vermeiden, dass Angehörige wissen oft nicht, Jugendfußball, war uns bewusst. Fußball spielen war es nicht als ernsthaftes Hobby oder sogar weniger Geld für die Kinder der städtischen Mittelschicht. Luzzani gleichen erinnerte, später, ein Mitspieler, Varese zu Fuß erreicht hatte, marschierten in der regen, weil er nicht in der Lage Familie das Geld für die Reise zu fragen ist.

Während seiner ersten Saison in der ersten Kategorie, erzielte er 8 Tore in 13 Auftritten, darunter eine Klammer Debüt gegen Brescia am 17. November 1912. Im folgenden Jahr erzielte er zwei Tore in 16 Spielen und, in 1914 bis 1915 , 4 in 12 Auftritten.

Nach dem Ersten Weltkrieg, der graduierte, ließ die Fußball-Aktivitäten während verbleibenden Verständnis für die Como, die anlässlich des 40. Jahrestages der Gründung zurückgerufen, schreiben eine kurze Biographie auf die Broschüre festlichen Sportarten.

Statistik

Einsätze und Tore in den Club

  0   0
Vorherige Artikel Ladislao Vajda
Nächster Artikel Anzahl Index

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha