Anne Bancroft

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
November 25, 2016 Tobi Lemm A 0 12

Anna Maria Louise Italienisch, wie Anne Bancroft bekannt, war eine Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin geboren American Italian.

Biographie

Familie ursprünglich aus Lucan beginnt seine künstlerische Laufbahn mit siebzehn Jahren, als nach der Einnahme Tanzkurse und handeln, trat er in die American Academy of Dramatic Arts in New York, zeitweise unter der Bühne Namen Anne Marno. Twenty-one, in Hollywood debütierte er in dem Film nicht die Mühe, zu klopfen, mit Marilyn Monroe und Richard Widmark.

Der Film jedoch scheint nicht, sie so wieder auf das Theater erfüllen. Nach dem Besuch des Schauspielers Studio, im Jahr 1958 debütierte er am Broadway in dem Stück auf der Schaukel Zwei von William Gibson, mit Henry Fonda, für die Sie einen Tony Award verdienen.

Im darauf folgenden Jahr wieder auf der Bühne in der Rolle des Lehrers, die ein kleines Mädchen, taub zu helfen versucht - Blinden im Miracle Worker, immer Gibson. Im Jahr 1962 wurde er von Regisseur Arthur Penn aufgerufen, um seine Leistung in der gleichnamigen Verfilmung des Stücks zu wiederholen; seine Leistung im Jahr 1963 verdient einen Oscar und einen BAFTA Award als internationale Schauspielerin des Jahres.

Im darauf folgenden Jahr mit der Auslegung in der Kürbis-Esser gewinnt zweite BAFTA. Arbeiten in anderen Filmen wie The Slender Thread von Sidney Pollack, hier bei seinem Debüt hinter der Kamera, und seine Mission in der Mandschurei, der neueste Film von John Ford.

Im Jahr 1967 er als der Star des Films The Graduate Mike Nichols, dem provokativen Mrs. Robinson verführt einen jungen Dustin Hoffman ist benannt wurde. Nach The Graduate, löscht die Schauspielerin ihre Filmgeschäft arbeitete sie mit ihrem Ehemann Mel Brooks in The Last Silent Movie und sein oder nicht sein, leben wir!, Remake von Ernst Lubitsch Meisterwerk 1943.

Trotz weiterhin mehr Zufriedenheit am Broadway zu bekommen, schnitzt es einige Teilnahme Kino, wie die von einer berühmten Schauspielerin im viktorianischen England, die von David Lynch zu Herzen nimmt die Geschichte von einem verformten Junge in der Elephant Man, die Mutter Oberin, der entdeckt, das schreckliche Geheimnis einer jungen Nonne Agnes Gottes durch Norman Jewison, und exzentrische Schriftsteller, der eine zarte Freundschaft Buchstaben mit einem Buchhändler in 84 Charing Cross Road von David Hugh Jones legt.

In den neunziger Jahren noch interpretiert er dramatische Rollen in Malice - Verdacht auf Harold Becker, ein amerikanischer Quilt Jocelyn Moorhouse und GI Jane Ridley Scott, mit Demi Moore.

Eines seiner jüngsten filmischen Interpretationen ist die extravagante Mutter eines jungen Rabbiner jew in Glauben ist Edward Norton.

Datenschutz

Im Jahr 1953 heiratete er Martin May; die beiden im Jahr 1957 geschieden.

Im Jahr 1964 heiratete er Mel Brooks und 1972 gebar ihren Sohn Max.

Tod

Die an Krebs leiden, starb sie im Alter von dreiundsiebzig am "Mount Sinai Medical Center" in New York 6. Juni 2005.

Filmographie

Cinema

  • Kümmern Sie sich nicht zu klopfen, von Roy Ward Baker Regie
  • Parade der Brillanz, von Mitchell Leisen gerichtet
  • Der Schatz der Kondore, von Delmer Daves gerichtet
  • The Kid from Left Field, von Harmon Jones gerichtet
  • Gorilla auf der Flucht, von Harmon Jones gerichtet
  • Die Gladiatoren, von Delmer Daves gerichtet
  • Der Indikator für die Rebellen, von Hugo Fregonese gerichtet
  • Anonymous Verbrechen, von Russell Rouse gerichtet
  • Ein Leben in der Schwebe, von Harry Horner und Rafael Portillo gerichtet
  • Brooklyn rief die Polizei, die von Maxwell Shane gerichtet
  • The Final Frontier von Anthony Mann gerichtet
  • Das Land der Apachen, von Jesse Hibbs gerichtet
  • Das Alibi im Schnee, von Jacques Tourneur
  • Cursed Abstammung, von Allan Dwan gerichtet
  • F.B.I. Totschlag, von Howard W. Koch geleitet
  • The Miracle Worker, von Arthur Penn
  • Kürbis-Esser, von Jack Clayton gerichtet
  • Die Slender Thread, von Sydney Pollack
  • Mission in der Mandschurei, von John Ford gerichtet
  • The Graduate, Regie von Mike Nichols
  • Die Jahre der Abenteuer von Richard Attenborough gerichtet
  • Blazing Saddles, von Mel Brooks gerichtet - nicht im Abspann Cameo
  • Das Nervenbündel, von Melvin Frank gerichtet
  • Hindenburg, von Robert Wise Regie
  • Vergewaltigung, durch Lamont Johnson gerichtet
  • The Last Silent Movie von Mel Brooks Regie
  • Zwei Wendepunkt, von Herbert Ross Regie
  • Pasta ... meine Liebe, von Anne Bancroft gerichtet
  • Der Elefantenmensch, von David Lynch
  • Sein oder nicht, die von Mel Brooks gerichtet zu sein
  • Auf der Suche Garbo, von Sidney Lumet
  • Agnes Gottes, von Norman Jewison gerichtet
  • Ein Fenster in der Nacht, von Tom Moore Regie
  • 84 Charing Cross Road, die von David Hugh Jones gerichtet
  • Freunde, Komplizen, Liebhaber, von Paul Bogart gerichtet
  • Bert Rigby, Du bist ein Narr, von Carl Reiner
  • Honeymoon in Vegas, von Andrew Bergman gerichtet
  • Love Potion, von Dale Launer gerichtet
  • Point of No Return von John Badham gerichtet
  • Malice - Argwohn, von Harold Becker gerichtet
  • Mr. Jones, Mike Figgis
  • Amerikanischer Quilt, von Jocelyn Moorehouse gerichtet
  • Haus für die Feiertage, die von Jodie Foster Regie
  • Dracula: Tot aber glücklich, von Mel Brooks Regie
  • In Richtung der Sonne, von Michael Cimino gerichtet
  • GI Jane, Regie von Ridley Scott
  • Wenn du mich liebst ..., von Sidney Lumet
  • Paradise Lost, von Alfonso Cuarón
  • Glauben ist, von Edward Norton gerichtet
  • Up in der Villa, von Philip Haas geleitet
  • Heartbreakers - liegt in der Familie, von David Mirkin gerichtet

Fernsehen

  • Jesus von Nazareth, Regie von Franco Zeffirelli - scripted TV
  • Marco Polo - scripted TV
  • Endlich zu Hause - Fernsehfilm
  • Tief in meinem Herzen, von Anita W. Addison gerichtet - Fernsehfilm
  • Haven - Der Rückzug von John Gray Regie - Fernsehfilm
  • Der römische Frühling der Mrs. Stone von Robert Allan Ackerman gerichtet - Fernsehfilm

Dubber

  • Die Simpsons Episode 1
  • Antz, von Eric Darnell und Tim Johnson gerichtet
  • Auf der Suche nach Frieden
  • Delgo und das Schicksal der Welt, von Marc F. Adler und Jason Maurer geleitet

Director

  • Pasta ... meine Liebe, 1980)

Drehbuchautor

  • Pasta ... meine Liebe, von Anne Bancroft gerichtet

Acknowledgements

VERDOPPELUNG Italienisch

In der italienischen Fassung seiner Filme wurde Anne Bancroft durch betitelt:

  • Anna Miserocchi im Land der Apachen, The Slender Thread, The Graduate, Hindenburg, Das Nervenbündel, The Elephant Man, Marco Polo, Agnes Gottes, 84 Charing Cross Road
  • Marzia Ubaldi es ein amerikanischer Quilt, Haus für die Feiertage, Freunde, Komplizen, Liebhaber, GI Jane, Love Potion
  • Rosetta Calavetta Gorilla in der Flucht, die letzte Grenze
  • Maria Pia Di Meo in Mr. Jones, Point of No Return, tief in meinem Herzen
  • Dhia Cristiani in The Spy Rebellen Parade Pracht
  • Tina Lattanzi es nicht die Mühe, klopfen
  • Lydia Simoneschi im Alibi im Schnee
  • Anna Proclemer in The Miracle Worker
  • Paila Pavese in Paradise Lost
  • Valeria Valeri Mission in der Mandschurei
  • Clelia Bernacchi es gladiatoren, Honeymoon in Vegas
  • Rita Savagnone in Jesus von Nazareth
  • Benita Martini Zwei Turning Point
  • Livia Giampalmo zu sein oder nicht sein
  • Maria Fiore in Malice - Suspicion
  • Noemi Gifuni in The Glass Menagerie, Home at Last
  • Solvejg D'Assunta im Glauben ist
  • Ada Maria Serra Zanetti Up in der Villa
  • Angiolina Quintero in Haven - Die Berghütte

Durch Synchronsprecherin wurde ersetzt durch:

  • Angiola Baggi Die Simpsons
  • Sonia Scotti Antz
  • Stefania Patruno in Delgo und das Schicksal der Welt

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Anne Bancroft
  0   0
Vorherige Artikel Jentina
Nächster Artikel Riccardo Taddei

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha