Anne Geddes

Anne Geddes ist eine australische Fotograf.

Anne Geddes ist eine Fotografin für seine Themen Kindheit Märchen bekannt. Geboren in Australien, zog er nach Neuseeland, wo er begann das Studium der fotografischen Darstellungen auf Kinder konzentriert zu arbeiten.

Seine Bilder idealisieren das Kind und legen Sie ihn in einer natürlichen Umgebung und fabelhaft mit der erklärten Absicht, die Idee der Geburt und neues Leben zu feiern und die Idee, dass zu verbreiten:

Stil und Technik

Seine berühmtesten Werke sind im Wesentlichen voll von Pastellfarben und sanfter Beleuchtung. Doch Anne Geddes war schon immer in schwarz und weiß gemacht, eine Technik, die besonders gut gefallen, da es Einfachheit, Kraft und Emotion des gewählten Thema in Verbindung steht.

Allerdings ist der emotionale Gehalt des Bildes, nach Anne Geddes, immer Vorrang vor der Wahl der Farbe oder schwarz und weiß ist der Grundstein für den Schuss. Die Wahl des Motivs, für Anne, auch stark durch den Markt und die Wahrnehmung der einfachen Leute als zu bestimmten Themen beeinflusst. In diesem Sinne hat der Geddes lückenlos dokumentiert liest bis zu 50 Zeitschriften im Monat.

Anne bereitet den Satz mit großer Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die Wochen, wenn nicht ein paar Monate in Anspruch nehmen kann, um den letzten Schuss zu bekommen. Es ist wichtig, dass jeder technischen Aspekt wurde in großem Umfang untersucht und vor dem kleinen Modell gelöst oder Modelle kommen am Set. Die Anordnung der Leuchten, beispielsweise mit Hilfe von Puppen der tatsächlichen Größe geprobt. Mit einer Zubereitung so genau gegenüber, ist die Zeit, um die Aufnahmen gewidmet gilt für ein paar Minuten.
Selbst jetzt Anne Geddes Aufnahmen im Film und nicht digital.

Die Schüsse kommen sehr selten Bearbeitung und Anne beschäftigt zahlreichen Designern und Handwerker, die alles zu schaffen speziell erfordert die Bühne, Kostüme und wie beide Elemente als logische Folge. Angesichts der Sensibilität des Themas, wird besonderes Augenmerk auf ihre Sicherheit zu zahlen: Kinder oft fest mit Gurten befestigt und über durch Personal bereit, um einfach aus dem Rahmen zu intervenieren beobachtete.

In den frühen Jahren ihrer Karriere Anne festgestellt, dass Kinder, machte es schwierig, mit einer solchen Genauigkeit Dreharbeiten, da sie, wie natürlich zu erwarten, unberechenbar. Im Laufe der Jahre entwickelte er eine Offenheit für das Unerwartete, das sie führten zu sagen:

Um ein Klima des Friedens, der für die Kinder gefüttert werden, komfortabel, gut geheizten will seine Aufnahmen zu kommunizieren, Anne und ihr Personal Versorgung zu gewährleisten und dass sie sich ganz wie zu Hause bei seiner Mutter auf der Hand.

Anne lieber die Arbeit mit Kindern unter sechs Monaten und der verschiedenen ethnischen Gruppen in der Regel Kontakt zu den Eltern der Kinder, um Fotos von ihren Kindern übermitteln. In einigen Fällen, wenn der Satz nicht in Bereichen, in denen in der Regel arbeitet, erzählt er, wie Kleinkinder suchen Muster durch Radio oder Fernsehen.

Die Studie wird immer auf die Mutter-Sohn-orientierte, mit einem speziellen Raum, wo Mütter stillen, spielen und ihre Babys zu ändern in Komfort und Privatsphäre. Anne ist bezeichnend, dass selbst die Mutter des Kindes etwas Besonderes und nicht als eine Art Anhang werden.

In seinem neuesten Werk, gut, Anne zeigt eine größere Such der Einfachheit, mit einer bestimmten Konzentration auf das Thema und die fast völlige Fehlen von Fremdelementen, um das Kind, das so häufig in früheren Schüsse waren. Mehrere Akteure darzustellen Kinder im Mutterleib oder vertreten sie in der Plazenta.

Verbreitung von Werken

Seine Themen werden zunächst in Australien und Neuseeland populär gewesen, aber sie haben extrem populär geworden in kurzer. Bis heute hat seine Arbeit in fast 80 Ländern auf der ganzen Welt in Bücher und verschiedene Arten von Objekten aufgetaucht: Anne Geddes ist jetzt eine echte Marke, die Signatur von Foto-Bücher, Kleidung für Neugeborene, von Kinder-Möbel, Bücher und sogar Haarnadeln .

Insbesondere wurde die Linie von Kleidung für die Kinder empfohlen dall'osservazioe als unangenehm für Eltern und Kleinkinder ein paar Kleider allgemein verbreitet führte:

Anne ist auch der Autor mehrerer Bücher, von denen zwei zu Bestsellern in 23 Sprachen übersetzt: Unten im Garten und bis jetzt.

Er wird auf der ganzen Welt bekannt ist, im Jahr 1997 wurde er zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit der Assoziierungs professionelle Fotografen in den USA. Er gewann eine beträchtliche Menge an Auszeichnungen und wurde mehrfach ausgezeichnet, sowohl als Fotograf und als Business-Frau, so viel für seine karitative Arbeit.

Philanthropischen

Im Jahr 1992, als er sein erstes Kalender, bestimmt er einen Teil des Erlöses für den Kampf gegen Kindesmissbrauch.

Die Geddes Philanthropische Trust: Im Laufe der Jahre schließlich eine NGO gründet er. Der Verband zielt darauf ab, Verhütung und Bekämpfung von Kindesmissbrauch in Australien, Neuseeland, USA und Großbritannien.

Biographie

Anne Geddes geboren wurde und 1956 in Queensland, Australien angehoben. Er begann zu fotografieren im Alter von 25 und ist gegenüber Kindern festgestellt, dass die aktuelle Einstellung zu der Zeit war starren, konventionellen und nicht gerecht machen, um die Spontaneität der Themen ausgerichtet:

Anne ist mit Kel Geddes verheiratet und gemeinsam zu verwalten die Geddes Group Holdings Ltd. Insbesondere Kel, mit über 30 Jahren Erfahrung in Fernsehen, erwies sich als entscheidend für seine Management-Fähigkeiten, so dass die Künstler frei, weiter zu beschäftigen zu fotografieren.

Sie leben zwischen Australien und Neuseeland und habe zwei Töchter.

  0   0
Vorherige Artikel Juan Arostegui
Nächster Artikel Rapidcad

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha