Anpassungsbuchungen

Sie sagen, dass diese Anpassungsbuchungen werden am Ende des Jahres gemacht, um die Werte der Leistungsbilanz Werte, dh Werte geeignet sind, stellen das Jahr der Einkommen und Vermögen Betrieb umzuwandeln.

Fertigstellung, Integration, Berichtigung und Abschreibungen

Der Ausgangspunkt für die komplexen Geschäftsvorfälle, die zur Bildung der endgültigen Rechnungsabschlüsse des Haushalts führen, ist einer Zwischenbilanz am Ende der Befragung Aussagen, welche die Werte der Rechnung zum Ausdruck bringen, die ein Ergebnis der betrieblichen Ereignisse, die bei finanziell aufgetreten sind gezogen in diesem Jahr ..

Die Anpassungsbuchungen werden in Accounting Anwendung einer Reihe von Bewertungskriterien und Rechnungslegungsgrundsätze für die Bildung des Budgets vorgesehen übersetzt. Durch diese Schriften, bestimmt sie die Macht der positiven und negativen Ergebnisse für das Jahr und die Elemente des Erbes der Bedienung.

Die Anpassungsbuchungen sind unterteilt in:

  • Schrift der Fertigstellung;
  • Schrift-Integration;
  • Anpassungsbuchungen;
  • Schrift-Abschreibungen.

Schrift Fertigstellung

Die heiligen Schriften Vollendung erkennen vorübergehend und wirtschaftlich Operationen zuvor ausgeschlossen.

Das verwendete Prinzip ist, dass der wirtschaftliche Kompetenz

Diese Veränderungen entstehen Veränderungen in der Konsistenz von bestimmten Finanzwerte, wie beispielsweise den Kassenbestand, ic / Bank- und Postkonten, Forderungen etc. Unter dieser Art von Datensätzen finden wir die Umfragen:

  • Zinsen auf C / C-Bank und Post verdient;
  • Die aufgelaufenen Zinsen zu Kunden und Lieferanten zu verdanken;
  • Vermietung Einnahmen und Ausgaben;
  • Coupons fällig 1/1.

Für Rating gefunden werden 3 Fälle:

- Der Kredit ist sicherlich wegen wird in den Konten für bare Münze eingegeben;

- Der Anspruch ist zweifelhaft oder teilweise Aufladbarkeit, müssen Sie eine Rückstellung zu aktivieren;

- Der Kredit ist sicher inesiginilità; Fahren Sie mit dem Entzug oder die Beseitigung von Krediten durch Erkennung eines Lecks. Wenn der Anspruch entstanden ist im laufenden Jahr wird es nur erkennt: Darlehen v / Kunden und der Verlust es. Wenn Ihr Kredit ist im Vorjahr wird darauf hingewiesen: Eventualschulden und Forderungen v / Kunden.

  • Die Ertragsteuerschulden v / Steuerbehörden, sei es ein Sollsaldo ist;
  • die Einkommenssteuergutschriften V / Steuerbehörden, sei es ein Guthaben ist.

Mit der gleichen Philosophie wird in den Konto Verbindlichkeiten gegenüber Sozialversicherungsträgern oder Kontoforderungen v platziert werden / Vorsorgeeinrichtungen, bei einem Kredit oder Schulden Pensions nach dem Zeichen, das die Differenz zwischen den Vorauszahlungen im Auftrag der INPS und Beiträge dauert zu entrichten.

Schrift-Integration

Die Schriften von Integration "Enter" im System der Werte bestimmter Komponenten des Finanzergebnisses, deren Geld Veranstaltung findet in der Zukunft oder in künftigen Jahren zu nehmen, die jedoch in der Verantwortung der Periode schließt. Rückstellungen, Forderungen und herausragende Leistungen, Rückstellungen für künftige Aufwendungen und Risikovorsorge: Diese Werte werden durch Erträge aus angeblichen Finanzwerte gemessen. Hier sind einige Beispiele:

  • Die aufgelaufenen Forderungen und Verbindlichkeiten: Rückstellungen sind Werte, die finanzielle Maßnahme Teile der Kosten und Einnahmen, die im Rückstand monetär auftreten behaupteten aber, dass, im Verhältnis zu der Zeit sind natürlich für das Jahr. Sie werden daher Rückstellungen, da deren Erfassung, die Rückstände haben, auf den folgenden Kosten: Zinsaufwand für Kredite, Zinsaufwendungen für Übertragungen, Zinsen auf Anleihen und Mietkosten der Räumlichkeiten als Lager oder für die Büros verwendet. Es wird jedoch, wenn sie in Verzug entstanden, auf die folgenden Umsätze: Zinserträge aus ausgeliehenen Mittel, Zinserträge aus festverzinslichen Wertpapieren, Zinserträge für Zahlungsaufschub und Mieteinnahmen aus Immobilien eigenen und geleasten .
  • TFR im Laufe des Jahres angefallen: die TFR für das Unternehmen ist eine Schuld allmählich entwickeln, dass angesichts der Mechanismus für die Berechnung und die Unsicherheit, wenn die Zahlung stattfinden wird, kann als eine Schuldenstands werden. Die Berechnung der Beendigung des Arbeitsverhältnisses im Laufe des Jahres angefallen sind nach den Bestimmungen von Art vorgenommen werden. 2120 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, die vorsehen, dass sie umfasst:
    • Die Jahresgebühr;
    • Die Neubewertung der Verbindlichkeiten für Beendigung des Arbeitsverhältnisses.
  • Eingegangene Rechnungen und ausgegeben werden: siehe Transaktionen, die bereits eingetreten sind, für die jedoch noch nicht ausgegeben worden oder empfangen das betreffende Dokument unter denen in der Regel findet ihre Buchhaltung. Fallstudien:
    • Umsatz mit latenten Rechnungs die Ware bereits geliefert worden, aber die Rechnung wird bis Ende Januar nächsten Jahres ausgestellt werden, natürlich, ist die Umsatzerlöse auf die Schließung.
    • Im Falle der Einkäufe offene Rechnung werden wir mit Blick auf die bereits für die Lieferung noch nicht die Rechnung empfangen Waren; da diese Waren werden unter den Vorräten werden oder wurden bereits verkauft es erlegt die Erstellung der Jahresabschlüsse.
  • Sonstige Verbindlichkeiten und Außenstände: zusätzlich zu den Rechnungen, die Sie haben können, Gutschriften an Kunden für selbstverständlich Wertberichtigungen für Warenrücksendungen oder Prämien zu zahlen und Gutschriften von Lieferanten aus den gleichen Gründen aufgenommen werden ausgestellt. Und wieder in Bezug auf Verkäufe und Käufe davon waren vereinbarten Mengenrabatten gegen die jährlichen Handelsvolumen gemessen werden kann, wird es die Prämien zu zahlen, um die Kunden von Lieferanten empfangen werden erkennen:
  • Rückstellungen für Risiken und Aufwendungen: das Kompetenzprinzip erfordert die Berücksichtigung bestimmter Kosten und Verluste, die auf das laufende Jahr sind, weil darin liegt ihre Sache Erzeugungs. Diese Kosten und Verluste werden für Abrechnungszwecke gemessen als Finanzwerte behaupteten die ihren Namen von Rückstellungen für Risiken und Aufwendungen. Rückstellungen für Risiken und Gebühren sind angebliche finanzielle Werte, die die Schätzung künftiger Verluste oder Ausgaben, die auf die ungewisse Zukunft Auftreten von unerwünschten Ereignissen im Gang zum Jahresende bezogen sind vertreten. Sie können die folgenden erinnern:
    • Steuerrückstellung: Es dient dazu, das Risiko ungünstiger Entscheidungen über Streitigkeiten bereits im Gange mit Finanzämtern zu decken;
    • Haftrücklage: der Bewältigung der Risiken für das Unternehmen erforderlich sein, um die Schäden an Dritte verursacht wurde und nicht durch eine Versicherung gedeckt zu kompensieren;
    • Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten: Plätze für das Jahr die Aufwendungen, die aus Klagen ergeben könnten;
    • Fremdwährungsrisiko des Fonds: im Zusammenhang mit möglichen erwarteten Verluste in Bezug auf die Gesamtspiel Vermögenswerte und Verbindlichkeiten in Fremdwährung.
    • Die Risikoreserve: ist mit dem allgemeinen Risiko von Forderungsausfällen verbunden sind, darauf hin, dass:
      • Forderungen als uneinbringlich werden auf jeden Fall aufgehoben Rekord Verrechnung Verluste aus Krediten oder, falls stammen aus den Vorjahren, die Konten mit dem Konto Reserve für Darlehensverluste und wo es ausreichend;
      • Die zweifelhafte Forderungen ganz oder teilweise abgeschrieben, Erfassen einer Änderung in der negativen wirtschaftlichen Konto für zweifelhafte Forderungen und Gutschrift auf dem Konto der Wertberichtigungen;
      • Die uneinbringliche Forderungen der normalen, für den gibt es immer ein allgemeines Risiko, was zu der Einrichtung bzw. Anpassung der Rückstellung für mögliche Kreditausfälle.

Anpassungsbuchungen

Mit den Anpassungsbuchungen werden, um zukünftige Kosten und Einnahmen beziehen, nachdem er bereits in finanzieller Hinsicht manifestiert, haben sie bereits erkannt worden. Innerhalb dieser Schriften werden wir prüfen:

  • Vorräte: im Aussehen sind komplexe Abrechnung von Betriebskosten, die auf die Zukunft beziehen als Anpassung und undeutlich indirekten Kosten der Erwerb und die Verwaltung von Ware, Verpackung und andere Verbrauchsmaterialien. Diese Einstellung ist eine untrennbare Einheit von negativen Einkünften, müssen Sie ein:
    • Bewertung der Vorräte: Sie muss zu den Anschaffungskosten oder Veräußerungswert erfolgen auf Basis von Marktpreisen, niedrigeren Veräußerungswert wird in der Regel mit dem Verkaufspreis, zu dem identifizierten, unter normalen Betriebsbedingungen, sind wahrscheinlich die Vermögenswerte auf dem Markt verkauft wird, abzüglich der noch zur Realisierung anfallen. Die Anschaffungskosten wird als die Kosten für die Rechnungsstellung durch den Lieferanten und den direkt zurechenbaren Kosten des Erwerbs und des anfallenden, die Ware an dem Ort und in dem Zustand, in dem sie sich befinden, zu bringen aufgeladen definiert. Es gibt verschiedene Methoden für die Bewertung der Vorräte:
      • Die gewichteten Durchschnittsmethode: besteht aus den gewichteten durchschnittlichen Kosten wie die Kosten für Einkauf, integrierten Nebenkosten;
      • FIFO-Methode: nach denen davon ausgegangen werden, dass die Ware in der Reihenfolge, in der sie gekauft wurden, so dass die Vorräte im Idealfall von Beträgen neueren und an die tatsächlichen Kosten für die neuesten Einkäufe verkauft bestehen vertrieben wird;
      • LIFO-Methode: es erfordert, dass die Waren, die zuerst verkauft werden, sind diejenigen, für die Vergangenheit erworben; Bestände gelten als Idealfall durch die in weiter entfernten Epoche gekauften Mengen vertreten, und die Beurteilung ist daher auf die tatsächlichen Kosten der Käufe entfernteren gemacht.
    • Anerkennung der Vorräte: was zu der Größenordnung von komplexen undeutlich Betriebskosten, die auf diese Weise behoben werden. Es wird also der Nachweis einer positiven Ertragskomponente, die durch die Aufnahme eines aktiven Elements des Erbes der Operation begleitet wird.
  • Die latenten Aktiva und Passiva: die sich aus der Veranstaltung und Früherkennung von bestimmten Kosten oder Einnahmen, die auf Zeit und am Jahresende auf der Grundlage accrue werden teilweise für zukünftige Perioden berücksichtigt. Sie werden Rechnungsabgrenzungsposten haben, wenn sie Liquidationen erwartet und verteilt und decken eine Zeitspanne, die auf zwei oder mehrere Jahre erstreckt, zu den folgenden Kosten: Mietaufwand, Zinsaufwand, Ermäßigung der Handelswechsel, Versicherungskosten jeglicher Art . Sie werden aufgeschoben haben, sofern sie Ereignis erwartet und sind proportional zu der Zeit, die folgenden Umsätze: Mieteinnahmen, Zinserträge.

Schrift-Abschreibungen

Die Abschreibung ist ein technisches Verfahren - Rechnungswesen mit, die den Abbau der langfristigen Kosten im Laufe der Zeit als eine Funktion der erwarteten Beitrag zum Produktionsgeschäft umgesetzt wird. Artikel 2426 des Bürgerlichen Gesetzbuchs legt die Regeln: Die Abschreibungen sollten systematisch sein, dass soll verhindern, dass die Abwertung sollte beschleunigt oder Vorschriften in den verschiedenen Übungen verlangsamt werden. Der Plan muss auf einem geraden Satz rückläufigen abgeschrieben. Auf der Grundlage der Programme für die Verwendung von materiellen und immateriellen Vermögenswerten, wird es notwendig sein, einen Tilgungsplan, der festgelegt werden muss vorzubereiten:

  • Anschaffungskosten: Die Kosten des Erwerbs des Grundstücks, der Gebühren enthält;
  • Veräußerungswert ist oft gleich Null ist, weil es in der Regel bezieht sich auf die Nutzungsdauer des Wirtschaftsguts;
  • Abschreibungen Wert wird durch die Kosten für die Übernahme durch die vermuteten Erholung Wert verringert dargestellt wird, ist, dass die Einnahmen, die voraussichtlich am Ende der Nutzungsdauer zu erreichen, die das Recht auf einen Dritten.
  • Abschreibungszeit: Mittel, die Lebensdauer der auch die Vorhersage, dass der Zeitraum für die sie nützlich in Geschäftsprozesse eingesetzt werden. Zu diesem Zweck wird es erforderlich sein, verschiedene Faktoren berücksichtigen: Überalterung, mangelnde Größe, mit Veränderungen des Marktes. Der Abschreibungszeitraum ist das Wirtschaftsleben, dh die Zeit der voraussichtlichen Nutzungsdauer der Vermögenswerte.
  • Allocation: bezieht sich auf die Art, in der, einmal definiert den Abschreibungswert und die Nutzungsdauer des Vermögenswertes, führte sie bei der Festlegung der Höhe der Zulagen mager zu den verschiedenen esercizi.Esistono 2 Vertriebswege zu sein: eine gerade mathematischen Kriterien Konstanten, mathematische Kriterien degressiven.

Die Abschreibung dient dazu, den Restwert der Vermögenswerte im Jahresabschluss, Wert, der den hypothetischen Beitrag dieser langlebigen Nutzung wird die zukünftige Produktionen zu geben drückt bestimmen.

Kumulierten Abschreibungen: Im Rahmen der Rechnungslegung wird die Abschreibung als erfasst.

  0   0
Vorherige Artikel Furnace Jordan
Nächster Artikel Negamax

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha