Anselmo Die Ohr

Anselmo Das Ohr war ein Rechtsanwalt, Journalist, Politiker, Dichter und Schriftsteller italienischen Volks Arbëreshë, Gründer der Zeitschrift The Nation albanischen und Autor mehrerer literarischer Werke lobte die Unabhängigkeit Albaniens.

Biographie

Anselmo Das Ohr wurde 3. November 1843 in Pallagorio, einer kleinen Stadt Arbëreshë Kalabriens, die immer verbunden bleiben wird geboren.

Einen Abschluss in Rechtswissenschaften 21. Dezember 1868 an der Königlichen Universität von Neapel, Staatsanwalt wurde er am Berufungsgericht von Neapel im Jahre 1869 und an der Banco di Napoli im Jahre 1870.

Seit 1878 in verschiedenen Positionen in der öffentlichen Verwaltung, auch die der Delegierte der Schule und Agentenstatus Eigentum; er hielt auch andere Positionen, diesmal politischer Natur: er Sekretär des Provinzrats von Catanzaro 1883-1884, Bürgermeister von Pallagorio 1892 und Führungskräfte aus mehreren Untersuchungen im Verwaltungs-, Wirtschafts- und Justiz war.

Im Jahr 1895, auf Einladung in der Zeitung Il Mattino veröffentlicht, nahmen an der "Ersten Kongress der Albaner von Italien" in Corigliano Calabro gehalten, von Girolamo de Rada Vorsitz und das führte zu der dann albanischen Nationalen Gesellschaft, wo das Ohr wurde als Vizepräsident, De gewählt Rada als Ehrenvorsitzender und Archimandrit Peter Camodeca der Coronei als Präsident. Im Januar 1897 gründete er die Zeitschrift The Nation Albanisch, ideologisch nahe an das Unternehmen, um die das Ohr wird viel von seiner journalistische Karriere zu widmen.

Im Jahr 1898 veröffentlichte er die albanische Frage. Verschiedene Schriften, eine Sammlung von Artikeln von verschiedenen Zeitungen lokal und national als The Calabro, The Carousel, Il Resto del Carlino, der Presse, der Reformation und viele andere.

Am 8. April 1900 in Rom die albanische Nationalkomitees, die ideologisch den Spuren der alten albanischen Nationalen Gesellschaft durch die De Rada, das Ohr und Camodeca der Coronei Vorsitz schießen gründete er; Dieser Ausschuss im Grunde soll die Einhaltung aller Initiativen, die zu Gunsten der albanischen Unabhängigkeit waren, ohne jemals zu jeder Akt der Gewalt zurückzugreifen.

Im Jahr 1904 veröffentlichte er die albanische politische Denken in Bezug auf die Interessen der italienischen, um ein Buch, das er schrieb, das Ohr, um erfolgreich zu sein in irgendeiner Weise, die neben Verfolgen eines Anfangsbudget von den frühen Jahren seiner Zeitschrift, um das Bewusstsein der italienischen Regierung und der Stellungnahme zu erhöhen Öffentlichkeit über die Bedeutung der albanischen Frage und den Interessen der Italien in der Adria und dem Mittelmeer.

Zwischen 1900 und 1911 Das Ohr, durch die Veröffentlichung von mehreren Artikeln in der Nation Albanisch, wurde noch mehr seine Stimme zugunsten dieses Volkes so lieb zu ihm, Albanien gehört. Er versuchte zu dieser Zeit in seiner Kampagne mehrere Persönlichkeiten engagieren, einschließlich Ricciotti Garibaldi und Juan Pedro Aladro y Kastriota, Spanisch edlen Nachkomme von Skanderbeg, als auch um die Unterstützung der Regierung auf die Steigerung der Handelsbeziehungen mit den albanischen Gebieten zu gewinnen, bietet sogar die Vermittlung der Nationalen Gesellschaft bereits an die albanische Außenminister Emilio Visconti Venosta vorgeschlagen.

Im Jahr 1912, nur wenige Tage nach der Ausrufung der Unabhängigkeit des albanischen Staates und die Einrichtung von der Regierung von Vlora, dankte Ismail Qemali persönlich das Ohr und sagte: "Ihre Wünsche für die Erfüllung unserer gemeinsamen Ideale kommen zu uns sehr willkommen. Wir sind sicher, der Sympathie und der freundschaftlichen Wettbewerb aller Albaner in Italien. Ihre Arbeit alter Kämpfer würdig durch den freien Albanien zu schätzen. "

Im Zuge der Ereignisse des Ersten Weltkriegs, der im Jahre 1920 das Volumen Albanien veröffentlicht Ohr bezogen werden: Memorandum für die albanische Unabhängigkeit und, im Jahr 1921 wird die Broschüre Albanien in den Völkerbund aufgenommen. Der 22. Dezember 1920 einen Brief von dem Leiter der albanischen Delegation, um den Völkerbund, Mgr. Fan Noli, in dem er dankte auch aufrichtig, das Ohr für ihre Arbeit.

Das Ohr Anselmo in Rom gestorben, in seinem Haus in San Giovanni in Laterano Square, 22. März 1924; mit seinem Tod, auch sie endete die Publikationen der Zeitschrift The Nation Albanisch.

Works

  • Abecedario der albanischen Sprache und Annahme durch den Nationalkongress verabschiedet trat in Corigliano Calabro Oktober 1895 Corigliano Calabro, Commoner, 1896;
  • Die albanische Frage. Verschiedene Schriften, im Jahr 1898;
  • Die albanische politische Denken im Verhältnis zu interessieren Italienisch, Rom, Typografie Arbeits Roman, 1904;
  • Albanien: Memorandum für albanische Unabhängigkeit im Jahre 1920.

Ehrungen

  0   0
Vorherige Artikel Klaviersonate. 7
Nächster Artikel Priscilla Dean

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha