Anthony Salerno

Anthony Salerno war eine kriminelle US. Er lebte die meiste Zeit seines Lebens in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Biographie

Er war Leiter der Genovese-Familie aus den siebziger Jahren bis zu seiner Verhaftung im Jahr 1986 oft gesehen, trug einen Filzhut und kaute eine Zigarre, Anthony Salerno wurde den Spitznamen "Fat Tony" wegen seiner übergewichtig.

Geboren und aufgewachsen in East Harlem, New York, als ein junger Mann in Fällen von illegalem Glücksspiel, Wucher und Erpressung durch die Familie Genovese beteiligt wurde, bis Sie den gesamten Datenverkehr auf dem Gebiet zu kontrollieren, für einen Wert von ca. 50 Mio. US $ pro Jahr. Eine in Miami Beach, Florida, eine in Rhinebeck, im Bundesstaat New York, eine in East Harlem und seine Wohnung am Gramercy Park, Manhattan: In den 70er wurde und 80er Jahre auf die verschiedenen Zweige und Häuser aufgeteilt.

1978 wurde Salerno bis sechs Monate im Gefängnis für Glücksspiel und Steuerhinterziehung verurteilt und im Frühjahr 1981 einen kleinen Schlaganfall erlitten und ihr Immobilien Rhineback Ruhestand zu erholen: zu dieser Zeit war der zweite Chef der Familie, Reihenfolge ihrer Bedeutung. Aber nach seiner Genesung und dem Tod des Chef Frank Tieri wurde Salerno offenbar das Oberhaupt der Familie Genovese.

Allerdings erkannte er bald, dass Salerno nicht wirklich Macht haben: Vincent Cafaro, den rechten Arm von Salerno und dann Informant der Polizei, sagte er, dass Salerno war nur ein Strohmann. Seit dem Tod von Vito Genovese 1969, der eigentliche Kopf der Familie war Philip Lombardo, die in verschiedenen Zeit Chef Fassade benutzt, um seine wahre Position zu verstecken. Er war Anhebung Vincent Gigante, um ihn an die Spitze der Familie gelingt, dann, nach Cafaro wurde Salerno Chef im Jahr 1981, um den Riesen zu schützen.

Im Jahr 1985, die Kräfte des Gesetzes schließlich incastrarono Salerno. Am 25. Februar, er und acht weitere Boss der New York wurden in der so genannten "Kommission der Rechtssache" beteiligt: ​​Der Prozess begann im September 1986 und dauerte drei Monate, nach denen Salerno wurde für schuldig befunden und zu 100 Jahren Gefängnis verurteilt. Während seiner Haft verschlechterte sich sein Gesundheitszustand, vor allem aufgrund von Diabetes und er einen Verdacht auf Prostatakrebs gelitten. Im Juli 1992 starb Salerno einen Schlaganfall an der Medizinischen Zentrum für Bundes Gefangene in Springfield, Missouri erlitten hat, erst im Alter von 81 und wurde in Saint Raymonds Cemetery in der Bronx, in New York begraben.

  0   0
Vorherige Artikel Religionen in Sri Lanka
Nächster Artikel Sendai

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha