Antonello Paliotti

Antonello Paliotti ist ein Musiker und Komponist italienischer.

Schüler von Roberto De Simone hat sich mit ihm als Komponist und Dirigent arbeitete. Zusammengearbeitet Scheiben anderer Musiker, als Daniele Sepe, Zezi, Elena Ledda, Gianni Lamagna, Brunella Selo, Lino Cannavacciuolo. Im Jahr 2011 schrieb er das Concert du Printemps Hamilton de Holanda und Mike Marshall.

Für das Kino und das Theater hat er mit zahlreichen Künstlern gearbeitet, darunter: Pappi Korsika, Antonio Capuano, Mariano Rigillo, Moni Ovadia, Maurizio Scaparro, Cloris Brosca, Georg Brintrup.

Works

  • 1995: Das Lied von der Überlebenschance für den Saxophonisten Michael Brecker und Orchester.
  • 1996: Musikbegleitung für einen Film, der nie gedreht werden
  • 1997: Messe für die Zeit des Krieges, vertreten Wintergarten San Pietro a Majella in Neapel.
  • 1999-2001: Werke für Solisten des Teatro San Carlo, dann in der CD Musik Oblique 2006 versammelt.
  • 2001: Album Tarantella krumm;
  • 2002 zeigen "Viènole und Gargariseme", für zwei Tenöre und 5 Instrumente nach Texten Neapolitaner des siebzehnten Jahrhunderts.
  • 2004: Red Spektakel Coppola in "Leuciana Festival, von der Show wurde in eine CD gemacht, im Jahr 2006 veröffentlicht, ein Album The Cold Mountain, durch Felmay veröffentlicht.
  • 2006: Die Show Formen des Dionysos durch die Fondazione Benetton in Auftrag gegeben, mit dem Quartett Borciani. Treviso, Palazzo Bomben.
  • 2007 "Änderungen concertante" für Solisten und großes Orchester, über Themen von Karl von Anjou
  • 2011 "Seven Unsinn", Mandoline und Gitarre, mit Texten von Edward Lear.
  • 2011: Concert du Printemps, für zwei Mandolinen und Orchester, das Festival von Lunel in Auftrag gegeben. Solisten: Hamilton de Holanda und Mike Marshall.
  • 2013: "Die Legende von Colapesce", Ballett in einem Akt. Vor repr. Teatro Verdi in Pisa, Mai 2013. Regie Flavia Bucciero

Diskografie

  • Verurteilt, um die Meere durchstreifen Konsequenz
  • Tarantella Storta Felmay
  • Coppola Rossa MFC
  • Die Cold Mountain Felmay
  • Musik Oblique MFC
  • Neapel, war einmal Musicmedia
  • Erde zugewandten "PDB
  0   0
Vorherige Artikel Friedhof der Barmherzigkeit
Nächster Artikel Lazio

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha