Antonino Toscano

Antonino Toscano war ein Admiral der Teilung und Italienischlehrer, die Goldmedaille für militärische Tapferkeit in den Speicher.

Biographie

Im Jahr 1905 besuchte er die Naval Academy in Livorno und Februar 1909 wurde er zum Fähnrich ernannt. Im Jahr 1911 war er auf dem Torpedoboot Astore, mit dem Rang eines Leutnants, die Teilnahme an dem Krieg zwischen Italien und der Türkei. Nach den Kämpfen im Juli 1912 in den Dardanellen wurde zum Leutnant befördert. Im Januar 1915 das Kommando über die Zerstörer PN 69 wurde er in den Kämpfen des Ersten Weltkriegs beteiligt platziert, die an den Beruf Italienisch Albanien 1919.

Nach dem Krieg war es 1922 war er Lieutenant Commander ernannt und im Jahre 1926 wurde er Professor der Marinegeschichte und Kunst an der Air Force Academy of Caserta, wo er in den Rang eines Kommandanten angehoben worden ist; wurde dann coadiuatore Institute Naval War of Livorno. Werden Admiral, im Jahr 1939 wurde er General Manager der Personal ernannt und war Mitglied des Hohen Rates der Marine. Bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs übernahm er das Kommando über die 4. Kreuzer-Abteilung, als Vizeadmiral. Er war an Bord der Alberico Barbian, dass 12. Dezember 1941, beim Segeln zwischen Palermo und Libyen, mit einer Ladung von Munition und Treibstoff, wurde getroffen und von britischen Zerstörern und Niederländisch in der Schlacht von Cape Bon versenkt.

Ehrungen

  0   0
Vorherige Artikel Dodecylbenzolsulfonsäure

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha