Antonov An-28

Die Antonov An-28 ist ein Turboprop-leichte Transportflugzeuge entwickelt dall'Antonov An-14M. Es stellte sich heraus den Sieger eines Wettbewerbs mit der Berijew Be-30 für die Verwendung durch Flugzeuge der Aeroflot als Regionalflugzeug. Er flog zum ersten Mal im Jahr 1969.

Es wurde insgesamt 191 Proben und im August 2006 repliziert es in Service-Line 68 geblieben.

Nach einer Reihe von Prototypen von Antonov machte, wurde die Produktion in PZL-Mielec gefeuert. Im Jahr 1993 in nur einer verbesserten Variante der polnische Hersteller entwickelt, die PZL Mielec M28 Skytruck.

Weiterentwicklung

Die An-28 ist ähnlich wie die NA-14 in vielen Aspekten, einschließlich der Flügelstruktur und der Doppel-Spitze, hat eine breitere Rumpf und Turboprop-Triebwerke anstelle von Kolbenmotoren des Vorläufer aber. Das erste Flugzeug, eine An-14 Fassung, flog im Jahr 1969, die zweite nicht vor 1975 in der Konfiguration Passagier wurde mit mehr als 15 Sitzplätzen außer dem zwei Besatzungs ausgestattet. Die Produktion wurde um PZL 1978 übertragen Das erste Flugzeug der polnischen Konstruktion nicht ausziehen, bevor 1984. Erst 1986 erhielt die Zertifizierung und konnte kommerziellen Dienst beginnen.

Versionen

Benutzer

Zivilisten

Die führenden Akteure der Zivil 68 An-28 für die Service-Line verwendet werden, umfassen:

  • Avluga-Trans
  • Kyrgyzstan Airlines
  • Trans Tepavia
  • Korjakavia
  • Vostok Airlines
  • Blue Wing Airlines
  • Tajik Air

21 andere Firmen betreiben die restlichen Flugzeuge in kleinen Mengen.

Militär-

  • Dschibuti Air Force
  • Aviación del Ejercito
  • Wojska lotnicze die Obrony Powietrznej

Vergangenheit

  • Aeroflot

Unfälle

  • 3. April 2008: eine An-28 Blue Wing Airlines stürzte kurz vor der Landung in der Nähe von Benzdorp, Suriname, in einem Versuch, eine Überflugkreis der Flughafen zu machen und lassen Sie ein anderes Flugzeug, um die Landebahn zu räumen. Die 19 Insassen.
  • 31. März 2009: Eine PZL M-28 polnischen Luftfahrt stürzt in Gdynia, Polen, während einer Simulation der Landung mit einem einzigen Motor. Die die vier Insassen.
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha