Apollo 4

Das Apollo 4 war der erste, der den Saturn-V-Rakete verwendet hatte keine Mannschaft und war die zweite Mission der Apollo-Programm.

Die Mission

Die Markteinführung erfolgte am 9. November 1967 und war der erste Teststart für die Saturn V, die größte Fluggesellschaft je gebaut wurde. Das Apollo 4 war auch der erste von Launch Complex 39, Kennedy Space Center. Es war auch das erste Mal, dass die Apollo-Raumsonde versucht eine Rückkehr in die Atmosphäre mit einer Geschwindigkeit ähnlich der, die hatten würde, wenn sie vom Mond zurückgekehrt wäre. Angesichts der Bedeutung all dieser Tests, an Bord der Rakete und das Raumfahrzeug waren auch 4098 Instrumente und Sensoren, die wichtige Daten für zukünftige Apollo-Missionen gesammelt. Dies war der erste Flug, wenn es auf die Probe die Lehre von der Prüfung aller-up setzen: im Jahr 1963, um die Anzahl der Testflüge erforderlich, um die Saturn V geeignet für bemannten Flug zu erklären zu reduzieren, wurde beschlossen, dass anstelle der Prüfung jedes Einzelkomponente oder der Bühne getrennt, würde die gesamte Rakete in dem gleichen Flug getestet werden. Schneiden Sie die Anzahl dieser Flüge war der Schlüssel zur Erreichung des Ziels von Kennedy gegeben, um auf dem Mond bis zum Ende des Jahrzehnts zu landen; selbstverständlich auch zu verstehen, dass alles, was musste beim ersten Mal funktioniert. Der anfängliche negative Reaktion des Managements, gefolgt von einer widerwillig akzeptiert, da eine andere Möglichkeit wäre, um die lange Zeit des Projekts über 1970 zu führen.

Der Haupt Fracht an Bord dieser Flug wurde von der CSM-017 und dall'LTA-10R vorgenommen. Die CSM-017 war ein CSM-Serie Block I studierte mit einigen der Verbesserungen für die Block II. Die LTA-10R war ein Modul, um die gleiche Massenverteilung durch LM simulieren. Eine solche Belastung wurde später in der Apollo 8-Mission eingesetzt.

Nach einer Zeit der Vorbereitung und Versuche mit einer Lauf zwei Monaten war die Rakete endlich bereit für den Start. Beim Abnehmen die fünf F-1-Motoren erzeugt ein lautes Geräusch in der Nähe des Kennedy Space Center. Obgleich die LC-39 war fast 4 Meilen von der Vehicle Assembly Building und die Pressekabinen in der Nähe, als Maß für Explosionsschutz war die Schockwelle so stark, dass die Kabinen Schaden erlitten: Walter Cronkite zu " Fahrerhaus-Interieur CBS wurde von Teilen der Decke zu schlagen. Für nachfolgende Flüge, NASA baute eine Schallunterdrückungssystem, um Tausende von Litern Wasser in den Raum unmittelbar unterhalb der Rakete zu pumpen; ein sehr ähnliches System ist heute im Einsatz für den Start des Shuttle.

Der Start war perfekt und das S-IVB mit seiner Ladung wurden auf einer kreisförmigen Umlaufbahn von 185 km gebracht. Nach zwei Bahnen, die S-IVB wurde eingestellt, um eine TLI von etwa 5 Minuten zu simulieren, was in einer elliptischen Umlaufbahn mit dem Apogäum auf 17.000 km.

Das CMS wurde von der S-IVB und der Motor, der SPS abgetrennt, eingeschaltet, um den Höhepunkt zu 18.000 km erhöhen. Während dieser Phase des Fluges, eine Kamera filmt insgesamt 715 hochaufgelöste Bilder der Erde, einmal alle 10,6 Sekunden. Unmittelbar nach dem Passieren der Höhepunkt wurde die SPS ein zweites Mal, um die Geschwindigkeit der Wiedereintritt in die Atmosphäre bei 40.000 Fuß zu erhöhen / so, wenn simulieren die Geschwindigkeit der Rückkehr von einer Mondmission gestartet.

Die Rendite auf dem regelmäßig stattgefunden hat, die Temperatur in der Kabine erhöht werden, um nur 12 ° C, und das Hitzeschild funktionierte perfekt. Die USS Bennington abgeschlossen die Wiederherstellungsoperationen in etwa zwei Stunden: neben der Kapsel wurde zum ersten Mal auch eine der Hauptfallschirm zurückgewonnen. Alle Missionsziele wurden erfolgreich abgeschlossen, ein weiterer Schritt nach vorn.

Die Versammlung

Der Start des AS-501 war ursprünglich für Ende 1966 geplant, wurde aber von Problemen der Entwicklung der Stufen im April 1967 das erste Stück verzögert, um im Kennedy Space Center zu gelangen war die S-IVB, den 14. August 1966 von Douglas Eingebaute Aircraft Company, war klein genug, um durch ein Flugzeug speziell konstruierten, die "Pregnant Guppy" von Spacelines Aero gebaut durchgeführt werden, waren Inc. Andere Stadien viel größer und mussten mit dem Schiff transportiert werden; Die erste Etappe kam nach 12. September von der Boeing Company in Michoud, Louisiana errichtet, entlang der Banana River ankommen. Die zweite Stufe, die von North American Aviation gebaut, erlebte die größte Verzögerung der gesamten Entwicklung und sie es versäumt, die Lieferung um 1966. Der CSM, die ebenfalls von North American Aviation gebaut zu machen, kam am 24. Dezember 1966, gefolgt von S-II am 21. Januar 1967. Sechs Tage später kam die tödliche Feuer des Raumschiffs Apollo 1 und legte im Berichts alle Programme in der Entwicklung. Eine Inspektion der Verkabelung in den CSM Anomalien in 1407 und aus diesem Grund identifiziert wurde aus dem Träger 14 Februar zur Reparatur entfernt wird. Noch schlimmer ist, fanden sie Risse in der S-II in der Flüssigwasserstofftank. Diese wurden repariert und die zweite Stufe, die überarbeitete, wurde am 23. Februar ersetzt. Reparaturen an CSM geforderten noch vier Monate bis sie bereit, wieder auf dem Träger am 20. Juni gelegt werden sollte. Am 26. August wurde die Anordnung des Apollo 4 endlich fertig, bereit, ins Leben gerufen werden.

Die Produkteinführung

Nach zahlreichen Tests auf dem Pad dauerte zwei Monaten war die Rakete startbereit. Es begann die Belastung der Verbrennungsluft am 6. Nov.. Insgesamt waren 89 Lkw mit LOX geladen, 28 Anhängelasten von LH2 Treibmittel und 27 Eisenbahnwaggons der RP-1.

Der Start erfolgte um 12:00 Uhr UTC erfolgreich am 9. November. Als Vorsichtsmaßnahme gegen eine mögliche Explosion, die Startrampen LC-39 waren mehr als drei Meilen von der Vehicle Assembly Building. Acht Sekunden vor dem Start wurden die fünf F-1-Motoren eingeschaltet und ein riesiges Getöse durch die Kennedy Space Center ging; unerwartet, war der Schalldruck wesentlich stärker als erwartet, und das Vibrieren der VAB, die Launch Control Center und Gebäuden Druck. Deckenplatten fielen sogar rund um die Reporter Walter Cronkite während der Dreharbeiten. Später NASA baute eine Lärmunterdrückungssystem, das Pumpen wurde Tausende Liter Wasser auf das Feuer der "Graben" unter dem Pad.

Die Markteinführung stellte die S-IVB und der CSM in einer nahezu kreisförmigen Umlaufbahn von 100 nautischen Meilen, Parkbahn nominal, die in den tatsächlichen Mondmissionen verwendet werden würde. Nach zwei Bahnen, zündete die S-IVB zum ersten Mal, indem das Raumfahrzeug in einer elliptischen Umlaufbahn mit einem Apogäum von 9297 Meilen nautischen und einem Perigäum, die bewusst auf 45,7 nautischen Meilen unter dem Horizont gebracht würde Earth: Dies würde sowohl eine hohe Rendite der Command Module zu gewährleisten, ist die Zerstörung der S-IVB in atmosphärischen Wiedereintritt. Anschließend wird der CSM von der S-IVB getrennt und ausgeschaltet sein Motor, um den Höhepunkt bei 9769 Meilen nautischen und einem Perigäum von -40 nm erhöhen. Nach dem Passieren der Höhepunkt, auf der Motor des CSM wieder für 281 Sekunden eingeschaltet wird, um die Geschwindigkeit der Rückkehr in 36,545 Fuß pro Sekunde in einer Höhe von 400.000 Fuß zu erhöhen und in einem Winkel von der Flugbahn von -6,93 Grad, Simulation eine Rückkehr vom Mond.

Das Kommandomodul ammaro um etwa 8,6 nautische Meilen nordwestlich von der Site Ziel Notwasserung die Midway-Inseln im Nordpazifik. Seine Abstammung war vom Deck der USS Bennington, der primären Bergungsschiff sichtbar.

Erste Bilder von der Erde genommen

Der Befehl-Modul enthält eine automatische 70-mm-Filmkamera, die die ersten Fotos von fast allen der Erde gerissen. Für einen Zeitraum von zwei Stunden und 13 Minuten, für insgesamt 755 Farbbildern. Die Fotos waren nicht ausreichender Auflösung auf detaillierte wissenschaftliche Daten zu erhalten.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Apollo 4
  0   0
Vorherige Artikel Alessandro Parisi
Nächster Artikel Sergiu Suciu

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha