Arac Attack - Eight Legged Monster

Arac Attack - Eight Legged Monster ist eine Horrorkomödie Science-Fiction-Film von 2002, Ellory Elkayem gerichtet. Es ist eine Hommage an den klassischen Science-Fiction-Filmen der fünfziger Jahre.

Handlung

In der ruhigen Bergstadt Prosperity, Arizona, ein Unfall verursacht den Sturz eines Fasses von giftigen Abfällen in einem Teich. Joshua, ein Sammler von exotischen Spinnen, wie immer ging er zu dem Teich, der die Grillen sammelt ihr Spinnen, die es so nehmen Giftstoffe cibandosene ernähren.

Nichts in der unmittelbaren Zukunft es deutet Metamorphose ahnungslosen Joshua, stolz auf seine Sammlung von Spinnen, zeigt Mike, ein Kind Platz, aber einmal allein gelassen Joshua wird das erste Opfer der Spinnentiere, die zu wachsen beginnt zu werden die größte und tödlich.

Eine Gruppe von tapferen Bewohner der ruhigen Bergstadt durch erschreckende Tieren überrannt entscheiden, sie in einem Kampf auf Leben und Tod konfrontiert.

Herstellung

Distribution

Ursprünglich war geplant, dass der Titel der englischen Version war die gleichen wie die für den Export, aber die Produktion beurteilt ihn auch assonant mit "Der Irak-Angriff", die zu entmutigen oder zu erschrecken Ihre potentiellen Publikum konnte. Das ist, warum der Titel wurde zu acht Legged Freaks des Binnenmarktes geändert werden, während es den Originaltitel für einen Großteil der ausländischen Markt gehalten. In Italien wurde der englische Titel eingegeben, übersetzt, untertitelt.

Werbeslogans

  0   0
Vorherige Artikel Armando Picchi
Nächster Artikel Aeronautica Umbra

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha