Aracy Balabanian

Aracy Balabanian ist brasilianische Schauspielerin.

Biographie

Aracy Balabanian kam von armenischen Eltern, die nach Brasilien nach dem Völkermord durch die Türken verübt geflohen. Mit fünfzehn Jahren zog sie mit der ganzen Familie in Sao Paulo.

Iscrittasi gleichzeitig an der Hochschule für Schauspielkunst und der Fakultät für Soziologie, wird er niemals seinen Abschluss, sehr zum Leidwesen der Eltern zunächst im Gegensatz zu seinen künstlerischen Ambitionen zu frönen.

Sein Debüt als Schauspielerin fand in den sechziger Jahren, in einer Inszenierung von Sophokles 'Antigone arbeitete auch für den kleinen Bildschirm. In diesem Jahrzehnt begann es in Telenovelas erscheinen: unter seinen vielen Rollen, die wichtigsten sind diejenigen, die in Corrida do Ouro und Bravo, neue Produktionen auf italienischen Kanäle, die haben statt Die weiße Villa, Glänzend, gegen Adam Eve verbreiten!. Im Laufe seiner Karriere hat er auch an einigen Filmen aufgenommen und ist zurück auf der Bühne hin und wieder.

Cinema

  • 1975 - A Viagem Primeira
  • 1998 - Policarpo Quaresma, tun Herói Brasil
  • 1998 - Caramujo-flor

Theater

  • 1963 - Os Ossos do Barão
  • 1966 - Oh, que de delícia Krieg
  • 1969 - Haar
  • 1977 - Brechet, segundo Brechet
  • 1980 - A Direita tun President
  • 1985 - Boa Noite Mãe
  • 1985 - O Tempo und os Conways
  • 1988 - Folias keine Box
  • 1991 - Fulaninha und Dona Coisa
  • 1995 - Dias Felizes
  • 1998 - Clarice Coração Selvagem
  • 2006 - Comendo entre als Refeições
  0   0
Vorherige Artikel Dave Wilcox
Nächster Artikel Gelehrsamkeit

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha