Ardennes

Die Abteilung der Ardennen ist eine Abteilung des Französisch Region Champagne-Ardenne. Von der Abteilung der Maas, der Marne Süden und Westen von der Aisne grenzt im Norden und Nordosten an Belgien, im Osten.

Die Abteilung besteht aus 4 Bezirke, 37 Kantonen und 463 Gemeinden. Die Hauptstadt, mit Ausnahme der Hauptstadt Charleville-Mezieres, sind Rethel, Sedan, Revin und Vouziers.

Geographie

Das Gebiet des Departements kommt als eine Übergangszone zwischen dem Pariser Becken im Südwesten und den Ardennen zu der Nord-Nordost.

Wir können unterschiedliche physikalische Bereiche zu unterscheiden: die Ebene des Champenois, durch das Tal des Flusses Aisne, über die hinaus erstreckt sich die Ardennen-Plateau, das 320 Meter über dem Meeresspiegel erreicht begrenzt. Auf der Hochebene die Flüsse Maas und Semoy haben steile Schluchten geschnitzt, mit Klippen, die 300 Höhenmeter zu erreichen. Das Highlight ist der Croix-Scaille.

Die Maas führt die Abteilung, mit einem Wickelplatz und voller Drehungen und Wendungen, aber von begrenztem Umfang, die erste in einer Ost-West und dann biegen nach Norden. Die wichtigsten Nebenflüsse sind die Semoy und die Chiers. Der Kanal verbindet den Ardennen Maas und Aisne.

Die Region ist besonders reich an Wäldern, mit mehr als 1.500 Quadratkilometern.

Geschichte

Die Ergebnisse der Roc la Tour und der Bereich der Mouzon, zeugen von menschlicher Präsenz aus der Altsteinzeit bis der Jungsteinzeit, zwischen vor 40.000 Jahren und der Beginn des vierten Jahrtausend vor Christus

Die Region wird von Julius Caesar, den Berichten von undurchdringlichen Wäldern bedeckt erwähnt. Der Name ist der gleiche wie derjenige eines gallischen Göttin, von denen wir Darstellungen als Diana erhielt die Huntress gebietsübergreifenden ein Wildschwein. In diesem Bereich ist der Stamm der Eburonen und Trier erbitterten Widerstand der römischen Legionen und wurden erst nach der Entfernung des Kopfes Indutiomarus gedämpft.

Nach dem Fall des Weströmischen Reiches das Gebiet gehörte zu den Franken, zuerst mit der merowingischen und karolingischen. Im elften Jahrhundert war das Gebiet die Heimat von zahlreichen Abteien, die stark förderte die Entwicklung des Gebietes, mit der landwirtschaftlichen Nutzung mit Entwaldung erhalten. Ab dem elften Jahrhundert Schießsteinbruchschiefer Fumay, der Erste, der die Klostergebäude und später für den Export und den Handel zu decken. Im sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert Ausbeutung auch sie verstärkt nach den Venen im Untergrund. Es versucht, die Kohle, aber die Mengen zu gering waren.

Die Region wurde in kleine feudalen Domänen mit Zitadellen unterteilt.
Im Jahre 1521 die Tochter von Francois de Cleves, Graf von Rethel, heiratete eine edle italienische, Luigi Gonzaga, der die Burg von Cassine gebaut, während sein Sohn Carlo Gonzaga, Zusammenführen der neuen Stadt Charleville. Im gleichen Zeitraum die Familie De La Marck über das Fürstentum Sedan regierte, kam Robert von der Mark, die Spanier von Karl V. in diesem Konflikt zu besiegen, 1521 Mézières erlitt eine endlose Belagerung.
Während nahm den Dreißigjährigen Krieg findet hier, im Jahre 1643, die Schlacht von Rocroi, in der die Spanier besiegt.

In den folgenden Jahrhunderten erlitten Grenzgebiet schwerwiegende Folgen mit dem deutschen Überfall auf die Zeit.

1870 kapitulierte Kaiser Napoleon III bei Sedan vor Bismarck war das Ende der Französisch Reich und dem Aufkommen der Republik).

Während des Ersten und Zweiten Weltkrieg, die Region war der Ort der Passage von feindlichen Truppen: die Maas ist einfacher, in diesen Bereichen der Wälder überqueren und wurde eine "verbotene Besatzungszone", um ausländische Truppen erklärt.

Hier war der letzte Schuss in Frankreich am Tag des Waffenstillstands, um Vrigne Maas, am 11. November 1918 um 11.

Unter den berühmtesten Menschen in dieser Region geboren sind die berühmte Französisch Dichter Arthur Rimbaud in Charleville im Jahre 1854 geboren und starb in Marseille im Jahre 1891, und auch der Gründer der Universität Sorbonne, Robert de Sorbon, die der Beichtvater des Königs war, Ludwig IX von Frankreich.

  0   0
Vorherige Artikel Piazza Statuto
Nächster Artikel Fever Pitch

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha