Argonautica

)

Argonautica ist ein episches Gedicht in antiken griechischen Apollonius von Rhodos.

Die Sage von den Argonauten findet in einer mythischen Zeit vor den Ereignissen von Homer erzählt: die Helden, die es sind die Protagonisten einer Generation mindestens die der beiden homerischen Gedichte vorangehen. Der Hintergrund Fern, daß Apollonius nicht aussetzen, es ist der Mythos von Elle und Frisso Brüder, Kinder des Athamas, der, um die Misshandlung von seiner Stiefmutter zu entgehen, floh auf der Rückseite eines Stempels mit einem Goldenen Vlies, die sie durch die freien Kabel Meer; während der Überfahrt Elle fällt und stirbt in dieser Meerenge, die seinen Namen trägt. In Kolchis angekommen, entschied Phrixus, um das Tier zu opfern, und vertrauen Sie Ihrer Haut eines Drachen.

An diesem Punkt der Geschichte des Apollonius: Jason, Anwärter auf den Thron von Iolkos und beabsichtigt, den Usurpator zu töten, seinem Onkel Pelias, wird von der Kolchis geschickt, um das Goldene Vlies abzurufen; Jason den Posten, nachdem er eine große Gruppe von Helden, die Segel aus Griechenland auf dem Schiff Argo. Kolchis, nach einer langen Reihe von Veranstaltungen, Jason wird, um Medea, die Tochter des Königs Aietes, die im Gegenzug vom Helden greek heiraten geholfen werden. Während der Rückfahrt erscheint Apollo Aussehen, dass dies die Helden, die, ein paar Tage später und nannte in Pagasai, wo sie begann zu beruhigen.

Die Arbeit ist in vier Bücher unterteilt, für insgesamt 5836 Hexameter.

Handlung

In der Stadt von Iolkos, in Griechenland, der König Exon wurde von den heftigen Bruder Pelias, der jetzt das Kommando über die ganze Region hat verdrängt. Der junge Jason, der Sohn des Aeson, ist gezwungen, sich zu bewegen, um nicht getötet, und ein paar Jahre später, überschritten 20 Jahre, beschließt er, in der Nähe von Iolkos zurück. Coming to ford einen Fluss, findet der junge Mann eine alte Frau, nicht erlischt zu überqueren und so großzügig bietet, um sie in die Wogen zu tragen, verlieren eine Sandale. Die alte Frau dankt ihm und gibt ihm magische Kräfte. In der Tat war es tatsächlich der Athena in Person, in der Gestalt eines Sterblichen.

Währenddessen sind in Iolkos, lernt Pelias, dass sein Neffe noch am Leben war, und er ist wieder zu Hause zu tun. Auch ein Orakel vorausgesagt hatte, die für einen Mann, der nicht eine Sandale aufpassen muss, damit junge ihn zu enteignen. Pelias sobald Sie sehen vor Jason bereit, den Thron seines Vaters zurückfordern würde ihn auf der Stelle zu töten, aber dann hält. In der Tat gibt es zu viele Menschen, und dann konnte die Götter verärgern, so wählen Sie, um einen Vorwand, um so schnell wie Jason töten, zu erfinden. Pelias vertraut, dass Iolkos ein Geist verdunkelt den Geist für alle Bürger und machen sie zu tun schreckliche Alpträume.

In der Tat ist diese Seele vor Schmerz wegen einer Reliquie, die im fernen Kolchis im Osten verloren hat, ist, dass das Goldene Vlies: ein goldenes Fell eines Widders heilig.
In der Tat, das Goldene Vlies wurde bewusst durch den Gott Ares in Kolchis in einem heiligen Hain getroffen, wie der Widder wurde in seiner Ehre getötet; Gott auch, um sicherzustellen, dass niemand stehlen in einem Wald mit einer schlaflosen Drachen bewachen gehangen hatte. Jason offensichtlich nicht wissen das und so leicht durch geschickte Pelias, der ihn dazu drängt, nach Kolchis zu gehen, es zu nehmen und gehen schnell ihm den Thron zu geben, zum Narren gehalten.

Jason sammeln, wie eine große Gruppe von jungen tapferen. Dann stellte er ein Schiff von kosmischen Ausmaßen, die als "Argo" und Sie werden das Wunder der Götter zu finden, denn es ist auch in der Lage zu sprechen, wie die Pferde Xanthos und Balios Achilles, dass er in den Trojanischen Krieg zu verwenden.

Left Griechenland, gelangen die Argonauten in Kürze auf der Insel Lemnos zur Notwendigkeit von Lebensmitteln. Allerdings sind die Helden nicht, dass die Erde nur von Frauen bevölkert, für die kriegerischen Amazonen. Seit Jahren, bevor alle Ehemänner von Frauen Lamno, da sie von der Aphrodite mit einem widerlichen Geruch, der ihr Gestank machte schrecklich, ihre Ehepartner hatte es vorgezogen, sie zu sperren in einem großen eisernen Käfig und gehen Sie zu einer Kurtisane "entführen bestraft worden war, Nachbarinsel. Doch Frauen wütend und brach den Käfig, alle Männer, mit Ausnahme der Herrin Hypsipyle, die zu seinem alten Vater zu retten bevorzugt töteten sie. So wurde sie die Königin der "Amazonen", den Kriegerinnen, die die Waffen der Mann, dem Bogen, dem Schild und Pfeile tragen. Erreichten die Argonauten, die Amazonen, im Hinblick auf ihre strengen Kodex, sollten alle als Menschen zu töten, aber ein Diener Hypsipyle fordert sie auf, Ihre Meinung ändern. In der Tat, wenn eine der Frauen von Lemnos ihrer Rasse erzeugt ein Kind wird bald sterben und so die Königin, für die Lebensmittel Helden verwendet, entschied zusammen mit all den anderen Kriegern, im Bett für mindestens zwei Wochen mit jedem der Argonauten liegen. Jason wird seinen Liebling zu sein, während der unbesiegbaren Herkules und Atalanta lieber in das Schiff nicht auf ihre Zeit abseits stehen. Fahren letzten zwei Wochen, Jason und seine Gefährten wollen nicht mehr von der reichen Insel Lemnos, da du so gut in diesem Land mit neuen Frauen sind. Aber Herakles und sein Partner, wollen die Gesetze der Ehre und Mut zu respektieren, reißen eine Nacht alle die Argonauten von ihrem Hochzeitsbett und sofort das Schiff Argo wieder, so dass die Krieger tränenreichen, aber glücklich zur gleichen Zeit schwanger zu sein.

Nach ein paar Tagen des Segelns, Jason und seine Gefährten sich entscheiden, ein Rennruder die verlorene Zeit, um mit den Amazonen zechen plotten. Das Schiff verdient so viele Ligen, aber am Ende alle Krieger sind gezwungen, einen Anschlag in das Land des Misia zu machen, obwohl der Gewinner war Herakles, der selbst gebrochen hat sein Ruder für zu viel Aufwand. Jason, durch Ermüdung zerstört wird, wird sogar in Ohnmacht. Nach der Erfrischung, ist Herakles besorgt, weil sie nicht ihren jungen Liebhaber Ila zu finden. In der Tat ging er nach Wasser in einem Teich zu holen, aber es wurde von den Gesang der Nymphen, die sie damit packte und ertrank verzaubert. Jason intime Heracles, um zum Anfang zu bewegen, aber er sah, dass der Kapitän erweist so unempfindlich, sie lässt ihn wütend auf die Suche nach seiner verlorenen verzweifelt zu gehen.

Aufge, Jason und die Argonauten Aufruf in das Land des Sager Phineus, der in tiefen Elend. In der Tat, sehr gut in der Kunst der Vorhersage der Zukunft ist es auch zu präzise im Detail. So wollten die Götter zu ihm, indem sie Stottern und blind, für mehr distruggendogli des Gebäudes und stürzt an seinem Tisch die monströsen Harpyien, die die Nahrung mit Kot und Speichel gefoult bestrafen. Jason und seine Gefährten in einem Augenblick zu töten geflügelten Monster und sie vorhersagen, von Phineas ihre nächsten Schritte.

Der Weg ist lang, so Jason und Freunde zu wählen, um eine Fahrt in die nächste Stadt zu nehmen, um sich mit Lebensmitteln und Kleidung, um umgetauscht werden. Es werden durch Truppen des grausamen Königs Amico, der sofort will einer der jungen Krieger in einem Boxkampf herausfordern gestoppt. Seitdem sind die Handschuhe waren Eisenbolzen zeigte, geschah es oft, dass einer der Kandidaten gestorben. Unter den tapferen Jason es vorwärts geht Pollux, einer der beiden Dioskuren Castor unbesiegbar und sein Bruder in kurzer Zeit in den Kampf wirft Freund und er zerschlägt sein Kinn, ihn zu töten. Bis Kolchis gebrochen, kommt der Argonauten Schiff in der Straße von Symplegaden: riesigen Felsen, die die Fähigkeit, sowohl die rechts und links von den beiden Seiten des Schiffes trägt die Argonauten schrumpfen müssen. Jason ängstlich, die Vorschläge von Phineas, erreicht diese riesigen Felsen und fliegt nach vorne eine Taube. Wäre dies unversehrt übergeben würde das Schiff gerettet werden, oder wenn die Taube tot war das Schiff wäre von den Felsen zerrissen werden. Glücklicher das Schiff Argo ist nur von der Rückseite zerstört und in einem Hof ​​repariert so schnell wie möglich.

Nun endlich die Argonauten teilen können und endlich ankommen in Kolchis, wo etwa ein Jahrhundert zuvor war aus dem Gott Mars, die von Phrixus, einem sterblichen boy geliefert wurde, gebracht wurde das Goldene Vlies. In der Tat war er gezwungen worden, aus Griechenland mit ihrer Schwester Elle fliehen. Die olympischen Götter vom Goldenen Vlies hatte sie gerade rechtzeitig, um einem grausigen Opfer, die sich enthalten als Opfer schlachten gespeichert; aber beim Überqueren der Hellespont Meer Elle hatte zur Verzweiflung gefallen, Sterben und geben Sie den Namen in diesem Gewässer. Phrixus, kam in Kolchis, er das Goldene Vlies geopfert, um Mars, er hielt ihn nicht weit vom Strand entfernt hängen von einem Baumstamm in einem Wald, setzen uns als Wächter schlaflosen Drachen.
Kam zu dem Hofe des Königs Aietes, wird Jason von Prinzessin Medea, die in der Liebe mit ihm auf Geheiß der Göttin Juno, der Frau des Jupiter fällt bemerkt.

Aietes, sofort zu wollen, um den Zweck des Besuchs von Ausländern wissen, bleibt ziemlich beeindruckt von der Herausforderung Jason kurzerhand, die das Vlies zu stehlen will. Ihn zu einem großen Preis zu verleihen, wenn der junge Held er tun konnte, was er wollte. Aber der Beweis ist sehr schwierig: In den Joch Bullen riesigen Hufe aus Bronze und schießen sie aus der Nase und Mund; daher die Drachenzähne säen im Ackern von den Bullen und dann töten die bösen Riesen, die entstehen. Nicht zu vergessen die schlaflosen Drachen zu erwähnen! Jason sieht wirklich entmutigt, da müssen Sie die Geschäfts alleine tun. Medea dann aus Angst vor dem Verlust, quält sich durch die Nacht vor dem Tag der Herausforderung. Er bespricht mit seiner Schwester und bittet sie, wenn überhaupt war sie das Richtige tun und liebevoll einen Ausländer wollen, geben ein Königreich und die Würde der Prinzessin des Ostens, um in Griechenland zu entkommen. Verschwinden Schwester legt Medea Pläne, um seine Magie zu benutzen und bereiten Tränke, um Jason von den Monstern, die kämpfen müssen und so auch zu speichern. Jason, von einer Flüssigkeit unzerstörbar, Joch Ochsen geschützt, die Feuer und Flammen spucken, und dann, wenn es an der Zeit, die Riesen zu töten, wirft er einen Stein weg, um sie, denn sie, sich gegenseitig umbringen. Medea verwendet dann seinen leistungsstarken Filter, um den Drachen schlafen zu lassen und lassen Jason kann nehmen, was sie zu Pelias stürzen müssen.

Heimlich Medea zu wissen, dass ihr Vater sie beide zusammen mit den Argonauten zu töten, wenn er entdeckt hatte, bald die Bande realisiert eine geheime Präsenz auf dem Schiff Argo. Es ist Absirto: der Bruder von Medea wenig mehr als ein Teenager. Er bedrohte die zwei von ihnen mit seiner Spitze in Haft, wird nicht von der bösen Geist der Medea, dass er es tut töten sofort und ins Meer geworfen, um Leben zu retten verschont.
Mit dieser Geste, die Götter verfluchen Jason und Medea, die rund um das Mittelmeer geworfen werden, welche den ersten in Libyen, dann auf die Insel der Phönizier, von Alkinoos, die ihre Geschichte zu erzählen, und wurde für den Mord, die zufällig hat begnadigt Medea gemacht und schließlich in das Land von Kreta. Hier Medea Auge auf einem eisernen Monster namens Talo: eine mechanische Schutzvorrichtung, die mit Kugeln aus feurigen Bronze ausländischen Besucher getötet. Sie, zu wissen, wo seine Schwachstelle, die Parade eine Kappe von der Ferse und so der Bronzeriese, verlieren ihre lebenswichtigen Flüssigkeit, erstickend. Mit einem würdevollen Appell an Apollo am Ende Jason, nachdem er mit seinem Partner auch in der Insel schrecklichen Zauberin Circe, ist es sicher zurück auf das Schiff der Argonauten, um Iolcus gebracht.

Apollonius und Aristoteles

Argonautica des Apollonius spiegeln die Regeln der aristotelischen Einheit der Handlung, Ort und Zeit; Dieser letzte Punkt wurde von Aristoteles erwähnt, der sagte, dass eine Erzählung Epos sollte mit einem unter seiner Kontrolle aus dem Kopf des Lesers behandelt haben, genauer gesagt hatte, so lange wie eine tragische Tetralogie sein. Apollonius beweist hier mehr aristotelischen Aristoteles, weil das gleiche in 6000 Versen umfasst alle Wechselfälle der Argonauten und teilt sie auch in vier Bücher nach dem aristotelischen Kanons. Die Präzision, mit der Apollonius wieder die Zeichen der traditionellen epischen brachte die Tradition, nennen es eine der lautstärksten Gegner des Kallimachos.

Renewal-Epos

In der Tat die moderne Kritiker neigen dazu, sehr künstlerische Qualität und die Position des Schriftstellers in der alexandrinischen Kontroverse neu zu bewerten. In der Tat ist seine Arbeit nicht von der neuen befreit: a qualifizierte Arbeitskräfte limae konnte er in 6000 Versen der ganzen Saga der Argonautica wieder aufnehmen, tut seinem Gedicht ein Beispiel brevitas und έκφρασις callimachee. Auch für dieses Callimaco, realisiert sein Lehrer Innovation der Erzählung Arbeit und befreit ihn von der akuten und scharfe Kritik an Telchines, deren Namen durch scholium Florentine, Apollonius jedoch berichtet, wird nicht angezeigt.

Es gibt auch erhebliche Unterschiede von Homer über die Motivationen der Charaktere: Wenn die Helden der großen Gedichte wurden von starken persönlichen Interessen oder die Ehre getrieben, in der Argonautica wiegt Αμηχανία oder ein Mangel an Kräften, die Zeichen zu bewegen. Jason hat kein Interesse an Vello, oft gedacht, sich auf das Unternehmen zu geben: die anderen Helden zeigen oft flüchtig und nur ungern, um fortzufahren.

Medea

Das einzige Zeichen, das durch echtes Interesse angetrieben wird Medea. Die Leidenschaft der Liebe, Eros hat im Herzen eingeflößt, in der Tat, die Tür zu Jason in einer völlig selbstlose, von ihrer bedingungslosen Liebe geschoben helfen. Medea ist der einzige Charakter, der eine echte Reise des persönlichen Wachstums, der sie führt, von Mädchen zu bewegen noch nichts von Leben, um eine Frau, und dann werden die rachsüchtige Medea des Euripides, die zu erzählen und viele andere hat. Seine erste Metamorphose in der Nacht, dass sie schlaflos verbringt, zwischen ihre Bescheidenheit der Jungfrau und der Liebe, die er fühlt sich zerrissen statt. Die zweite Metamorphose, als sie zieht in einer Falle Bruder Apsyrt was ihn von Jason zu töten und von Blut, metaphorischen "Fleck" auf dem weißen Schleier der Unschuld seines ehemaligen verschmutzt.

Handschriftlichen Überlieferung und Reichtum

Argonautica waren stark in der Antike zu bewundern und stellen für uns die einzige epische greek intakte Verbindung, in der Ära der homerischen Gedichte und Vergils Aeneis. Die Bewunderung und Glück des Gedichts werden sowohl von der großen Anzahl von Papyri und mittelalterlichen Handschriften sowohl von den Dreharbeiten vertreten und Nacharbeit Zeitfeld griechischen als in Latein. Keine einfache Lösung für das Problem der Schwankungen erlebt Papyri aus dem Text der mittelalterlichen Tradition. Auf den Punkt gebracht, ist zu sagen, dass mittelalterlichen Handschriften wurden in drei Familien unterteilt m, w, k werden. Die älteste Handschrift des Apollonius, die zur Familie m gehört, ist die Laurentianus gr. 32,9, der auch die sieben Tragödien des Aischylos und Sophokles. Ebenfalls bemerkenswert ist die Masse von Kommentaren und Abflüsse auf den Text des Apollonius. Theon von Alexandria, Irenäus Lucillo von Tarra und Sophokles realisiert die Kommentare auf das Gedicht flossen in unsere Kanalisation, während Sie den Dichter Mariano in Giambi umschreiben müssen. Im Hinblick auf das Vermögen des Gedichts es muss gesagt werden, die gefunden Echos der Argonautica nell'Alessandra der Licofrone und spätgriechischen Epos werden. Apollonius ist auch das Modell der anonymen Gedicht Orphic Argonautica, eine Arbeit, die eine Überarbeitung des orphischen Gedicht Hellenistische ist. Wie für die lateinischen Schriftsteller müssen wir uns erinnern: Publius Varro "Atacinus", die eine lateinische Übersetzung des Gedichts machte; Virgil gehalten Berücksichtigung der Argonautica insbesondere in der Zusammensetzung der vierten Buch '"Aeneis", in dem die Zahl von Dido explizit Inspiration schöpft aus der Medea des Apollonius, während Gaius Valerius Flaccus Stellen-Modell für sein Gedicht.

Die Sprache

Die Sprache des Gedichts hat einige spezifische Eigenschaften, die die Komplexität des Gedichts und die Vielzahl von literarischen Vorlagen, die der Dichter gewählt reflektieren. Die Grundlage der Sprache des Gedichts besteht, im Grunde, im Dialekt des homerischen Epos, ultimative Wahl für alle, die ein episches Gedicht komponieren wollte. Allerdings ist der Dichter nicht nur folgen dem homerischen Modell, wie es in die sprachliche Struktur der Texteinträge, die auf unserer Sprachdokumentation griechischen basierend passt, können wir als epische Begriffe nicht einzuordnen. Es gibt daher bezeugt Worten in der Lyrik, im Theater Dachboden, in Prosa und Einträge nur in der hellenistischen Zeit dokumentiert, dass Apollonius Aktien mit Kallimachos, Theokrit, Arato und Licofrone. Bemerkenswert, dann wird die Anzahl der hapax sowohl lexikalische morphologischen Aspekt, der ein Spiegelbild der beiden raffinierten Sprache Auswahl des Dichters sein könnte, ist die Anwesenheit von Quellen und Modelle sonst verloren. Angesichts der künstlichen literarischen Sprachen Greek zu beachten, dass hinter den sprachlichen Möglichkeiten von Apollonius müssen sicher sein, Lexika konsultieren werden. Diese Vokabulare wurden Glossen, dh Sammlungen von seltenen und veraltete Begriffe bezeichnet. Ebenfalls bedeutend sind die Kontaktpunkte zwischen Apollonius und D Scholien, schon an der homerischen Texte aus dem klassischen Zeiten exegetischen Materials, was darauf hindeutet, dass Apollonius mußte Compilations wie diejenigen, die in D Scholien übertragen konsultieren. Ebenfalls bemerkenswert ist die Tatsache, dass Apollonius, in Nacharbeit der homerischen Sprache, Spiele im Gedicht die hapax und dis legomena. Diese sprachliche Aspekte sind äußerst wichtig für die Tatsache, dass sie zeigen uns, das Interesse und die philologischen Ansatz der Dichter, der, sei daran erinnert, war er Direktor der Bibliothek von Alexandria nach Zenodot und vor Eratosthenes. Diese bemerkenswerte Sprachschichtung sowie die raffinierte Schießen und Anspielungen auf die homerische Text unweigerlich stellen das Problem der Öffentlichkeit der Argonautica. Obwohl im Zusammenhang mit dem Gericht der Ptolemäer Dichter konnte Teile ihrer Mittel durch öffentliche Lesungen zu verbreiten, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Dichter, wie andere hellenistische Dichter Zeitgenossen eines gelehrten Leser eher als Zuhörer gedacht.

Verfilmungen

  • Die Argonauten, von Riccardo Freda gerichtet
  • Die Argonauten 2, von Don Chaffey gerichtet
  0   0
Vorherige Artikel Celio Calcagnini
Nächster Artikel Władysław Starewicz

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha