Ariel

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
August 15, 2016 Evita Klee A 0 0

Die Ariel war ein italienischer Plattenfirma zwischen 1963 und 1966, als er wegen Konkurs geschlossen aktiv.

Geschichte von Ariel

Die Ariel wurde 1963 von Gaetano Mead gegründet: die letztere war der ehemalige Verkaufsleiter der RCA Italienisch, sowie Gründer und Inhaber einer großen Plattenfirma und Vertriebsunternehmen von anderen kleineren Labels, darunter Karim und anschließend die Roman Record Company.
Aus betriebswirtschaftlicher Sicht war es ein S.p.A.
Der Hauptsitz der Plattenfirma war in Rom, in der Via Savoia 86, am selben Ort Verteilung Thornton SpA

Unter den Künstlern, die sie für Ariel aufgenommen wurden, können Rino Loddo mit dem Orchester des Enrico Simonetti erinnern, und einige schlagen Gruppen wie die Barrittas Benito Urgu und Songwriter Piero Ciampi, der für zwei Jahre, 1964 bis 1965, wurde er von Santos so genannte künstlerischer Leiter; Es ist während dieser Zeit, dass Ciampi schrieb zwei Songs von der Schauspielerin Georgia Moll auf einem 45 von Ariel, Ballade für eine verlorene Liebe und die NATO im September veröffentlicht durchgeführt, und der Autor der Musik dieses Lied ist Elvio Monti, Direktor "Orchester und Arrangeur vieler Scheiben von Ariel.

Für Aufnahmen ihrer Künstler, beugte sich der Ariel Studien Dirmaphon in via Pola liegt in Rom, und wer waren die alten Aufnahmestudios von RCA Italienisch.

Unter den Alben veröffentlicht ist von besonderer Bedeutung für das Interesse noch in die Welt des Sammelns Musik, das Album Die kollektive Masse von jungen Menschen zu leben, von Maestro Marcello Giombini zusammen.
Das Phänomen der Massen zu schlagen wurde aus dem Wunsch der jungen Menschen zum Singen und Spielen mit verschiedenen Stilen und modernen Instrumenten beten geboren und wurde sehr gut angenommen, so sehr, dass, im selben Jahr, wurde in Rom 27. April 1966 in der Kapelle Borromini ausgeführt wird, vor einem großen Öffentlichkeit und in Gegenwart von Massenmedien.
Wird immer noch als eine Sekte von Liebhaber der italienischen Beat, genießt es einen gewissen Sammlerstück und hat vor kurzem in einem digitalen Format von Duck Bilanz neu aufgelegt.

Im Jahr 1966 konnte er plötzlich.

33 Runden

45s

45s mit Spezialnummerierung

  0   0
Vorherige Artikel Genießen
Nächster Artikel David Colavini

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha