Arina Rodionova

Arina Rodionova ist eine russische Tennis eingebürgerte Australier.

Werdegang

Es hat eine ältere Schwester, Anastasia, auch ein Profi-Tennisspieler. In der ITF-Schaltung hat er einunddreißig Titel, darunter sieben im Einzel und vierundzwanzig im Doppel gewann.

In nahm der Grand Slam alle vier Grand Slam, den Australian Open 2011 übertrifft die Qualifikationen, die dann in der ersten Runde des Hauptfeldes geschlagen.

In der WTA-Schaltung, sie eine letzte im Jahr 2010 mit seiner Schwester Anastasija Turnier in Kuala Lumpur erreicht hat, verliert in drei Sätzen durch Asian Paar von Chan Yung-jan und Zheng Jie gebildet.

Im Jahr 2014 erhielt er die australische Staatsbürgerschaft.

Im Jahr 2014 kehrte er nach in einem WTA Finale im Doppel zu spielen, an der Hong Kong Open, wo er im letzten Akt der Doppel Karolína Plíšková und Kristýna Pliskova mit einem Score von 2-6, 6-2 geschlagen. In dem Turnier, das er mit dem österreichischen Patricia Mayr-Achleitner eine Partnerschaft.

Statistik

Doppel

Siege

Niederlagen

Ergebnisse in Fort

Einzigartig in der Grand-Slam-Turnieren

Zweimal in Grand-Slam-Turniere

Mixed-Doppel in Grand-Slam-Turniere

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Arina Rodionova
  0   0
Vorherige Artikel Giuseppe Mercalli
Nächster Artikel Heudüngerling

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha