Aéroports de Paris

Aéroports de Paris S.A. Es ist das Französisch Flughafenbetreiber, die die beiden Haupt Pariser Flughäfen steuert.

Die Gruppe exportiert die über viele Jahre auf dem Flughafenmanagement durch zwei Tochtergesellschaften in Großprojekte in Frankreich und im Ausland beteiligt entwickelte Know-how: ADPM und ADPI.

Flughäfen

  • Flughafen Paris-Roissy
  • Flughafen Paris-Orly
  • Flughafen Le Bourget

Andere Aktivitäten

  • 1 Paris Air Show
  • 1 Musée de l'Air
  • 10 Flugplätze
  • 1 Heliport
  • 1 TV Sender Indoor-Themen

Verwaltung von Flughäfen

Die Gruppe bereits seine Erfahrung und sein Know-how gesetzt hat über sein Tochterunternehmen ADPM, weltweit die Teilnahme und die Zusammenarbeit bei der Verwaltung von 25 Flughäfen der Welt:

  • Algerien: Algier-Dar El Beïda
  • Saudi-Arabien: Jeddah-King Abdulaziz Flughafen
  • Flughafen Lüttich: Belgien
  • Kambodscha: Flughafen Phnom Penh, Siem Reap Flughafen
  • Flughafen Abu Simbel, Flughafen Assuan, Hurghada Flughafen, Flughafen Luxor, Marsa Alam International Airport, der Flughafen von Sharm el-Sheikh: Ägypten
  • Jordanien: Amman-Queen Alia
  • Guinea: Conakry Flughafen
  • Mexiko: Acapulco Flughafen, Flughafen von Ciudad Juárez, Chihuahua Flughafen, Flughafen Culiacán, Flughafen Durango, Flughafen Mazatlan, Monterrey International Airport, Flughafen Reynosa Flughafen San Luis Potosi, Tampico Flughafen, Flughafen Zacatecas , Flughafen Zihuatanejo

Entwerfen von Flughäfen

Die Gruppe bereits seine Erfahrung und sein Know-how, setzen über ihre Tochtergesellschaft ADP-I hat, in der ganzen Welt durchführen architektonisches Design und Technik von vielen Flughäfen, darunter:

  • Vereinigte Arabische Emirate: Abu Dhabi Flughafen und Flughafen Dubai entfernt.
  • Bangladesch: Flughafen Dhaka.
  • Brunei Bandar Seri Begawan.
  • China: Flughafen Sanya und Flughafen Shanghai-Pudong.
  • Algerien: Algier-Houari Boumedienne.
  • Ägypten: Kairo Flughafen.
  • Frankreich: Flughafen Bordeaux-Mérignac, Flughafen Flughafen Montpellier-Méditerranée von Nizza-Côte d'Azur.
  •  Guadeloupe: Flughafen von Pointe-à-Pitre-Le Raizet.
  •  Martinique Flughafen von Fort-de-France-Aimé Césaire.
  • Guinea: Conakry Flughafen.
  • Indonesien: Jakarta Flughafen Soekarno-Hatta.
  • Flughafen Teheran-Imam Khomeini: Iran
  • Japan: Kansai Airport.
  • Südkorea: Seoul-Incheon Flughafen.
  • Philippinen: Flughafen Manila-Ninoy Aquino.
  • Qatar: Flughafen Doha.
  • Saudi-Arabien: Jeddah-King Abdulaziz Airport.
  • Tansania: Dar es Salaam Flughafen.

Aktionäre

  • Französisch Staat 52,1%
  • Französisch institutionelle Investoren 11,4%
  • ausländische institutionelle Investoren 9,1%
  • Einzelaktionäre 8,6%
  • Schiphol Group 8,0%
  • Fonds d'Investissement Stratégique 8,0%
  • Mitarbeiter 2,1%
  • Caisse des Dépôts 0,6%
  • Autocontrole 0,1%
  0   0
Vorherige Artikel Deniz Hakyemez
Nächster Artikel African Waltz

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha