Ascension Island

Ascension Island ist eine Insel im Südatlantik, befindet sich südlich von Equator und 1.600 km von der Küste von Afrika. Es ist eine Abhängigkeit des britisches Überseegebiet St. Helena und so dafür, dass in der Himmelfahrt Jesu entdeckt benannt.

Die Insel, die nur schwer zugänglich und dünn besiedelt ist, ist in erster Linie für die Ausrichtung der Militärflughafen von Wideawake bekannt ist, von der Royal Air Force und US Air Force verwendet wird; für seine geographische Lage ist es eine strategische Rolle bei vielen Gelegenheiten vor allem während des Falkland-Krieg gespielt.

Geschichte

Es wird angenommen, dass die erste, um die Insel zu entdecken hat im Jahre 1501 war der Galizisch-portugiesische Entdecker João da Nova, aber die erste Sichtung erfolgte im Jahre 1503 für bestimmte, vom portugiesischen Seefahrer Afonso de Albuquerque, der die Insel auf der Grundlage der katholischen Kalender benannt .

Ariden und unfruchtbar, in den folgenden Jahrhunderten die Insel Ascension wurde nicht als Hafen von Unterstützung, außer als gelegentlicher tankenaufstellungsort verwendet und blieb unbewohnt, bis 1815, als die Briten wurde eine Garnison als Vorsichtsmaßnahme als Folge der 'Napoleons Exil auf St. Helena. Die Royal Navy offiziell die Insel als HMS Ascension, annoverandole zwischen den Flottenstützpunkte der Grundstein im Jargon Seefahrt Schiffe genannt bezeichnet.

Mit der Entwicklung der Meeresnavigation Ascension wurde es ein idealer Ausgangspunkt für Schiffe und Kommunikation. Die Royal Navy verwendet, die Insel als eine Hochburg für die Kontrolle der Meere und den Kampf gegen den Sklavenhandel und im Jahre 1923 gründeten wir die erste Besatzung von Royal Marines.

Die Insel wurde von den Unterwasser-Telegrafenkabel im Jahre 1898 erreicht, und im Jahre 1922 wurde eine Abhängigkeit von St. Helena. Bis zum Eintreffen der vom Gouverneur des letzteren ernannt Administrator wurde die Himmelfahrt von der lokalen Direktor der Eastern Telegraph Company ausgeschlossen.

Im Zweiten Weltkrieg, in den USA baute einen Luftwaffenstützpunkt auf der Insel unter dem Namen Wideawake und nutzten es als Basis für die Atlantiküberquerung. Nach dem Ende des Krieges und dem Abzug der US-Armee, die Basis ungenutzt blieben aber die Insel war während des Kalten Krieges und dem "Wettlauf ins All" bald als im Jahr 1956 strategisch, und der Flughafen wurde in der Folge in den nächsten Jahren ausgebaut Sixty so verwendbar als Landebahn für Flugzeuge immer größer sowie Notfallspur für Raumfahrzeuge sein. Die Insel Ascension auch heute noch eine strategische Basis für die amerikanische Weltraumpläne, obwohl NASA hat es im Jahr 1967 gegründet, eine Basis und dann zu Fuß entfernt. Schließlich hat die BBC eine Station auf der Insel für die Emissionen in Afrika und Südamerika etabliert.

Im Jahr 1982 die Insel Ascension wurde ausgiebig von der britischen Task Force während des Falkland-Krieges verwendet und die RAF eine Flotte von Avro Vulcan Bomber, die zu den anderen Mitarbeitern in den ersten Angriffsoperationen in den Falkland-Inseln waren dort etabliert. Auch die Royal Navy noch einen Zwischenstopp Ascension zu lagern. Nach dem Sieg in den Falkland-Inseln, aus dem Vereinigten Königreich Christi Himmelfahrt Tankstellen für regelmäßige Flugverbindungen zwischen Großbritannien und den Falklandinseln.

In der Vergangenheit diente die Insel als Basis für Lauschangriffe Satelliten- / Telematik und Spionage.

Politik

Ascension Island eine Abhängigkeit von St. Helena, ein Überseegebiet des Vereinigten Königreichs. Elizabeth II ist Chef der Regierung des Vereinigten Königreichs, der Gouverneur auf der Insel St. Helena vertreten. Da letztere befindet sich in Jamestown auf der Insel St. Helena, die Insel ist ein lokaler Administrator mit der Übertragung von Befugnissen durch den Gouverneur.

Im Jahr 2002, nach einer Verfassungsreform der Insel, sie die ersten Wahlen für die Bildung des Rates der Insel abgehalten wurden.

Ascension hat auch einen eigenen lokalen Gesetze, auf der Grundlage des Gesetzes von St. Helena, und auf die des Vereinigten Königreichs.

Geographie

Ascension Island hat eine regelmäßige Form und umfasst eine Fläche von 91 km². Der größte Teil der Insel ist von der Masse der vulkanischen Gipfel des Mittelatlantischen Rückens und dessen Lavaströme besetzt. Ebenso gibt es 44 Vulkankrater.

Während im Jahr 1843 die Insel schien völlig kahl, und die sehr schlechte Vegetation, Höhen zentralen Insel namens Green Mountain, war Gegenstand Implantat künstliche Wald, mit gutem Erfolg; und ist heute ein lichten Wald gute Erweiterung, die fortsetzt, Jahr für Jahr, um spontan zu erweitern. Ungeachtet bescheidenen Pflanzen Bäume in Wohnplätze der Rest der Insel ist frei von Vegetation Umfrage.

Osten der Insel liegt das winzige Boatswain Bird Island, ein Heiligtum von Seevögeln.

Ascension Klima ist subtropisch mit Temperaturen im Bereich von 20 bis 30 ° C, und mit etwa zehn Grad weniger auf dem höchsten Punkt der Insel. Die Niederschläge sind gleichmäßig über das Jahr verteilt, sind aber am häufigsten zwischen Januar und April.

Demographie

Die gegenwärtige Bevölkerung beträgt etwa 1100 Menschen, überwiegend britischer Herkunft oder von St. Helena. Unter den Militärs gibt es viele amerikanische Bürger. Vor der Ankunft der Europäer die Insel hatte nie keine indigene Bevölkerung.

Es gibt fünf Orte auf der Insel, einschließlich der Hauptstadt Georgetown:

  • Georgetown
  • Cat Hill
  • Das Residency
  • Reises Hill
  • Zwei Boote Dorf

Es gibt auch einige Hütten auf Green Mountain.

Der Zugang zu der Insel Ascension ist recht kompliziert, da Sie die schriftliche Genehmigung des Administrator der Insel benötigen. Um die Residenz, die Sie verwenden müssen zu bekommen.

Wirtschaftlichkeit

Die wirtschaftliche Haupttätigkeit von Christi Himmelfahrt auf dem Flughafen von Wideawake Militärstützpunkte auf seine Bedeutung als strategische Kommunikation in der Mitte des Atlantiks zentriert ist, sowie im Allgemeinen.

Das Kernstück der Ausfuhr von den Stempeln angegeben, regelmäßig seit 1922 mit einer Rate von etwa 5 oder 6-Serie ein Jahr ausgestellt.

Tourismus ist äußerst begrenzt und konzentriert sich auf die Ausübung der Fischerei in erster Linie. Die Insel bleibt geschützt vom Massentourismus aufgrund seiner Unzugänglichkeit und die Einreisebeschränkungen.

Verkehrsmittel

Die Insel hat eine regelmäßige Flugverbindung mit dem Vereinigten Königreich und den Falklandinseln, mit wöchentlichen Flüge nach RAF Basen in London und Mount Pleasant; auch wenn es sich um Militärflüge können Zivilisten zivilen Transportgebühr zu erhalten. Die Vereinigten Staaten unterhält regelmäßige Verbindungen mit der Insel, dank einer wöchentlichen Flug nach Florida, die auch dazu dient, das militärischer auf der Insel stationiert versorgen. Der Flughafen von Zivilluftfahrzeugen auf der Insel erlaubt und unter einer anglo-amerikanischen Vereinbarung geregelt. Schließlich fährt der RMS St. Helena regelmäßig zwischen Christi Himmelfahrt und St. Helena und ermöglicht eine Verbindung mit Kapstadt und Cardiff.

Auf der Insel gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Taxi, so dass immer rund um die Insel müssen Sie ein Auto mieten. Das Straßennetz der Insel ist 40 km.

Fauna und Flora

Flora der Insel ist sehr vielfältig und umfasst Bambusarten, Kakteen und Kiefern.

Die grüne Schildkröte, geschützt ist, ist wahrscheinlich das größte Beispiel der lokalen Fauna und ist auf der Insel, um Eier in der Zeit von Januar bis Mai lag. Andere einheimische Tiere gibt verschiedene Arten von Seevögeln. Import statt es nur wenige Säugetiere und zwei Arten von Eidechsen. Die Meeres Küsten- und Hochsee ist sehr vielfältig und umfasst Haie, Thunfische und Barrakudas.

  0   0
Vorherige Artikel Die Insel
Nächster Artikel Felipe Seymour

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha