ASD Corbetta FC

Die ASD Corbetta FC Es ist die führende Fußballverein der Stadt Corbetta, in der Nähe von Mailand. In der Saison 2013-2014 konkurrierten in der Meisterschaft Lombard Promotion.

Geschichte

Stiftung und frühen Jahre

Die Gründung der Football Club Corbetta stammt aus dem Jahr 1921. Die ersten Spiele werden auf einem Feld neben dem aktuellen Villa Pagani bestritten werden. Der Sportplatz von Corbetta wurde 1929 eingeweiht und ist immer noch die Heimat der Heimspiele der Biancocelesti. In der Saison 1931-1932 Corbetta wurde zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Lombard Liga Second Division zum Zeitpunkt der vierten Ebene des italienischen Fußballs befördert. Nach einer Saison, jedoch tritt es in der dritten Liga.

Der Krieg und die fünfziger Jahre: Die Series C

Das Unternehmen, das um die Verwüstungen des Krieges zu überleben, erlebt eine Zeit großer Pracht am Ende der fünfziger Jahre. Bereits in den Spielzeiten 1950-1951 und 1951-1952 in der Tat, hatte das Team in der Meisterschaft Förderung gespielt, während in 1955-1956 unter Präsident Sandro Castiglioni wurde auf IV-Serie, in der er in der folgenden Saison spielte befördert. In der Saison 1957-1958 die Mailänder bestritten die Meisterschaft Inter erste Klasse, in der Teams waren gut spielen renommiertesten des kleinen Vereins in Mailand, die noch dank des Beitrags von vielen wertvollen Gegenstände verwaltet, einschließlich Kanadier stand, Ovelli, Savino und Dalla Vedova , um die Saison auf dem dritten Platz in der Gesamtwertung zu schließen und Serie C zum ersten und einzigen Mal in seiner Geschichte gefördert werden. Leider haben sie nicht gefunden ausreichende Mittel, um diesen magischen Abenteuer fortzusetzen und Corbetta war gezwungen, aufzugeben die überlegene und beteiligen sich an der nächsten interregionale Meisterschaft.

Aus den 60er Jahren zu den 80er Jahren

In den sechziger Jahren, als auch eine Handvoll leidenschaftlicher Führer, die Geschicke des Unternehmens blieb flott Gnade der Arbeit von Don Pietro Bassanini, die sich die Zeit, um unter den Jungen des Oratoriums und Fußballereignisse teilen gefunden. Aus diesen Jungs kamen Lymphe richtig, dass der Groschen Biancocelesti unterdessen in Amateurligen Lombard versenkt wiederbelebt. Auf den ersten, im Jahr 1970 gewann das Team die Junior Regional Championship, schlagen Atalanta im Finale des San Pellegrino. Quell'undici vom Rückgrat des Teams, das im Jahr 1975 gewann drei Meisterschaften in Folge der Suche nach der Promotion, unter dem Vorsitz von Silvano Magistrelli geboren. Das erste Jahr der Förderung, dank mehrerer Spieler von Corbetta, das Team berührte sogar den Sieg der Meisterschaft, die in den Aufstieg in die Serie D geführt hätte; Aber die Mailänder schloss die Saison auf dem zweiten Platz, nur hinter dem Portalberese. Ab diesem Jahr Corbetta hat noch nie unter die Förderung fallen.

Die Rückkehr zu Inter

Von 1989 bis 1992, Corbetta spielte wieder in der Top-Amateur-Italienisch, wonach im Jahr 1988 das Halbfinale der italienischen Cup Amateure, gegen Venedig verlor erreicht hatte; unter den Spielern die meisten Vertreter dieser Zeit gibt Antonino Asta, der einzige Spieler, der je Corbetta sein kam im Laufe seiner Karriere, das Hemd der Nationalmannschaft zu tragen.

Die 90er Jahre und der Gegenwart

In den 90er Jahren hat das Team einen kontinuierlichen Schwenk zwischen Exzellenz und der National Amateur Championship, wo er für drei weitere Saisons spielte erlebt. Zwischen 1990 und 1992 ist er in der Geschäftsleitung auch Komiker Ezio Greggio enthalten. Nach dem Abstieg im Jahr 1999 hat sich nie über die Liga der Exzellenz Lombardei gegangen.

Chronik

Erfolge

  • 1 Aufstieg in die Serie C: 1957-1958

Unternehmen Organigramm

  • Vorsitzender: Renzo Bassetto
  • Vizepräsident: Carola Basset
  • Trainer: Antonio Pavesi
  • Co-Trainer: Domenico Ranzani
  • Torwart-Trainer: Titian Cislaghi
  • Masseur: Eros Venturini
  • Sport Arzt: Maurilio Bruno
  • Sekretär: Piero Alemani
  • CEO: Ernestino Trezzi
  • Sportdirektor Piero Alemani
  • Verantwortlich für die Jugend: Aurelio Dameno
  0   0
Vorherige Artikel Mindestreserve-
Nächster Artikel Spencer Haywood

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha