ASD Vigor Trani

Der Amateur Sports Association Football Vigor Trani, einfach als Vigor Trani Trani und bekannt ist, ist ein italienischer Fußballverein von Trani. Spielt in der Liga der Exzellenz Puglia.

Geschichte

Der Sportverband Fortis Trani war der führende Fußballverein in der Stadt Trani bis 2013. Sie wurde im Jahr 1999 nach dem Scheitern der glorreichen POL Trani, geboren im Jahre 1929, die in den sechziger Jahren, spielte in zwei Spielzeiten in der Serie B, spielen auch geboren , mehrere Meisterschaften in Serie C. Das Feld spielen ist Stadion der Stadt während des Wiederaufbaus in Bezug auf die Tribüne, die Farben Weiß und Blau. Der Sportplatz wurde 1929 errichtet, als die Stadt nahm mieteten ein Grundstück von 30.000 Quadratmetern, mit Weinbergen und Olivenhainen, von Baron Gianbattista Bianchi Eigentum gepflanzt. Zunächst ist es eine temporäre Holztribüne auf der rechten Seite des Feldes, wo es jetzt die Treppe und über einen Damm mit dem "populären" gebaut wurde,. Es wurde später baute die Tribüne Mauerwerk und Beton auf der anderen Seite. Die Stadt kaufte das Land das Stadion im Jahr 1953 zu seinem Besitzer. Im Jahr 1990 begann die Arbeit an den Bau einer neuen Tribüne, eine Abschreibung von einem Projekt, das sich für das gesamte Gebiet der Stadion war, die von Renzo Piano erstellt. Die Arbeit gestoppt für eine lange Zeit, und dann im Jahr 2001 zurück, und vor ein paar Jahren abgeschlossen sein. Der Fußball wurde 1929.03.03 in Trani geboren, mit dem Debüt der Sport Trani in der Gruppe A der dritten Abteilung Pugliese, verlieren auf dem Gebiet der Barletta für 3 bis 2. Von den Auszügen von Tabellen und Daten, den Gewinner Trani finden wir in der Gruppe N Meisterschaft der letzten Interregionale, die dann geboren wird die Serie D: in 1951/1952 gewannen ihre Gruppe und haben das Recht, in der 4. Reihe teilnehmen, gegründet im folgenden Jahr. nach zwei vierten Plätzen und einem Mangel an den Abstieg im Jahr 1957 die 4. Reihe wird geändert: in jeder Gruppe die ersten Durchgänge in Serie C, die zweite auf die Zukunft der 1. Kategorie, alle anderen in der 2. Kategorie der 4. Serie: Trani ist 14 ° zur Verwendung in der unteren Reihe. Im Jahr 1959 führt eine neue Reorganisation in die Serie D Gruppenphase und auch die Stadt-Team wechselt natürlich Antritt der Fahrt, die sie zu dem Höhepunkt seiner sportlichen Karriere bringt. Nach zwei Plätze auf dem 2. Platz mit zwei Punkten aus Bisceglie 1959/1960 und 1960/1961 Civitanovese drei Punkte hinter in der Meisterschaft der 1961/1962 Trani gewann seine Gruppe und wird in der Reihe C des Aufstiegs förderte nicht zu stoppen: der zweiten Jahr des Aufenthalts im dritten Satz, die Trani gewinnt Gruppe C mit zwei Punkten Vorsprung vor Chieti. ist 1964 macht die blau-weiß-Team der Geschichte der Serie B.

Das Serie B

Am 13. September 1964 Trani Debüt in der Serie B in der italienischen Liga. Das Eröffnungsspiel ist die Reise nach Palermo, wo das Team besiegt Rosanero tranese für 3 auf 0 auseinander Heimsieg gegen Napoli am 15. November ist die erste Runde eine Reihe von Unentschieden und Niederlagen. Trani, jedoch stammt aus der Rangliste mit dem Gewinn Spiele zu Hause und stellt seinen Aufenthalt in der Serie B mit dem historischen Sieg beim Comunale gegen Bari 2. Mai 1965, verurteilte ihn zum Klassenerhalt. 20. Juni 1965, im eigenen Stadion, die Fans den Sieg über den zweiten historisches Jahr Monzas in der Serie B zu feiern: der Trani beendet 15. mit 35 Punkten, zwei mehr als der drittletzten bari bis 65 C. verurteilt Die Meisterschaft beginnt in House, 5. September mit einem 1-1 gegen Modena; der erste Sieg kommt am dreizehnten Tag. abgesehen von Weihnachten bis zu 0 gegen Mantova, in diesem Jahr in die höchste gefördert gewinnen 1 ist die erste Runde schlechter als im Vorjahr. die Trani hebt den Kopf, dem Beginn der zweiten Runde mit drei Unentschieden. für die Erlösung ist das Team zuversichtlich, in ihrer Stärke vor ihren Fans: fall für die Gemeinde Messina, Venedig und direkter Konkurrent zum Heil Monza, aber zu viele Unentschieden und Niederlagen im Parlament zu verurteilen Trani. das Städtische grüßt zum letzten Mal in ihrer Geschichte die Kadetten, die Ausrichtung der Sieg von Genua am 12. Juni 1966. Die Reise nach Livorno, über 2-0 für die Toskaner, berichtet dauerhaft Trani in der Vorhölle der Unternehmensbereich ist die 19. Juni. Trani ist der letzte, der 30 Punkte, mit nur 6 Siege, 14 Niederlagen und 18 Unentschieden, weil zu viele Teams wie Pisa, bis auf einen Punkt, berichtete eine größere Anzahl von Niederlagen. Das Trani befindet sich in Gruppe C der dritten Reihe angeordnet sind, zusammen mit Bari: dieser Zeit das Team des Kapitals wird in die Serie B zurück, während unser Team beendet die Saison auf Platz 12.

Scheitern

Die 1967-1968 war das schwärzeste Jahr: nach zwei Jahren in der Serie B, das zweite Jahr in dritte Serie markiert den Abstieg von Trani, auch aufgrund der Einstellung der unteren Ligen führenden Provisionen von einem bis drei: Trani Allerdings vorletzte vor nur Syracuse, das Team der Runde Matratze bis 7 Längen niedriger. So Trani weiht die neue Serie D in 1968/1969 in der Gruppe H, der Rückkehr zum klassischen Provinzgegen Bisceglie, Molfetta und Bitonto. die Trani versuchen, wieder an die Spitze zu bekommen, in diese Gruppe geht nur die erste in der Gesamtwertung: 4 in 69, 2. in 70 und schließlich in den ersten 71, die Wiedererlangung mindestens die C-Serie diesmal Trani gehört zu den führenden Unternehmen in der Gruppe, die Saison 1971-1972 endete mit einem 3. Platz, aber im folgenden Jahr wieder in den Amateur-Meisterschaft: 1973 Meisterschaft endet die vorletzte vor der unwahrscheinliche Leistung, die nur 9 Punkte hat. Das Trani ist im freien Fall, in 1973/1974 Treffer unten in der Gruppe H, einem vorletzten Platz, die Sie das letzte Stück der nationalen Meisterschaft, in der Regionalförderung verwickelt zu verlieren macht ... Im Jahr 1978 die Amateur-Meisterschaft durchläuft eine der vielen Änderungen seine Geschichte. die Trani nach 4 Jahren der Anonymität zurückgibt, in einem Nationalmeisterschaft in der Gruppe E der Serie D 1978/1979 spielen: ohne Schande und ohne Lob abgetastet werden, mit den Positionen hinter der ersten Klasse, riskiert den Abstieg in 1984-1985, sondern wandte sich wieder große in 1987/1988, als Trani wurde in Serie C2 mit einem Punkt Vorsprung auf den zweiten, der Corato befördert. Im Jahr 1989 beendete vierte Trani in der Gruppe C der C2, 7 Pkt Fidelis Andria, nur einen kurzen Sprecher Ofantino Fußball im Nachwuchsserie. 1991/92 der Trani kommt dritten Gruppe C von C2 am Ende einer langen Duell mit Lodigiani und Power; entscheidende Niederlage von Trani 3-2 gewann den letzten Tag der Meisterschaft auf dem Gebiet des bereits abgestiegen Kampanien. Das Trani kämpfen für verschiedene Ligen, bis 1995/1996, dem Jahr des neuen Abstieg in die Serie D, letzte und dann nicht einmal würdig, das Play-out zu bestreiten. Einer der hässlichsten Meisterschaften in der Geschichte, in der die Trani nur verdient 13 Punkte, wenn der vorletzte hat 31. Wie es passiert sehr oft in der Geschichte der kleinen Teams wird eine Herabstufung von einem anderen gefolgt, verursachen wirtschaftliche Schäden und Fehlmengen Bio: so der Alptraum geht weiter in 1996/1997, ein anderer letzten Platz nach 23 Jahren zeigt die blau-weiß-Team in der Anonymität regionalen schlimmsten Angriff schlechteste Abwehr, nur 3 Siege und 25 Niederlagen, 15 Punkte, 11 weniger der vorletzte San Severo ... Die Geschichte des Unternehmens ist jetzt am Ende, die Kosten für ein Team führen die Insolvenz vieler Unternehmen, einschließlich der historischen POL Trani.

Die Wiedergeburt

Zwei Jahre später, im Jahr 1999, die Fortis Trani, dank gründete er zu einer Gruppe von neun Geschäftsleuten, Unternehmen von Nicola Di Leo angetrieben wird; einmal Torhüter Trani in der Serie A ausgegeben, um von vorne anfangen, im Juni desselben Jahres zu vermeiden, erfasst das Konsortium den Titel Sports Promotion Pugliese von Libertas Barletta. Die Gruppe von Geschäftsleuten, trotz des starken Wunsch, die Trani in die höheren Klassen zu bringen, geht auf Kollisionskurs und nach zwei Promotionen und zwei anständige Spielzeiten in Serie D, wird das Team erlaubt, wieder nach oben zu bewegen tranese Anonymität des Championship-Promotion. Die Rückkehr nur in Excellence findet in der Saison 2008/2009, nach dem Gewinn der regionalen Playoffs.

Saison 2009-2010

Während der italienischen Fußball-Meisterschaft of Excellence 2009/2010 Streit, mit dem neuen Präsidenten Antonio Pflanze, die Meisterschaft des Exzellenz Pugliese einzigen Runde, kam in der zweiten und später in der letzten Play-off gegen den USD gewann die Promotion Playoffs Bekannt. Netina gegen die Mannschaft, in der ersten Etappe spielte im Land von Sizilien, die blau-weiß sie es schaffen, ein kostbares Unentschieden zu entreißen, dank einem Netzwerk durch eine geschickte Kürbis zentralen Alessandro Sabini unterzeichnet. Bei Trani, Ausbildung gecoacht von James Pettinicchio, von einem großen Publikum gestärkt, als Folge der Verlängerung gewinnt den begehrten Series D, nach sechs langen Jahren in regionalen Meisterschaften. Es endet 3-1.

Saison 2010-2011

Die Liga beginnt in der besten Weise. Das Team der Präsident Antonio Pflanze ist kompakt, hungrig nach Ergebnissen, einem echten Schlachtschiff. So sehr, dass nach 12 Tagen ist die Fortis Trani zweite in der Gesamtwertung, nur wenige Punkte hinter Tabellenführer Arzanese. Aber es ist eine momentane Erfolg. Die Familie Flora, nachdem die Kommission ihren eigenen wirtschaftlichen Gewicht des Teams, beschlossen, das gesamte Unternehmen ohne Kosten für Alberto Altieri und 1. Dezember 2010 die Rose die meisten dieser Spieler, die Autoren gemacht hatte demontiert verkaufen die prachtvolle Fahrt. Das neue Unternehmen wird kämpfen, um Ergebnisse zu sammeln, beginnend mit dem ersten Spiel in Francavilla in Sinni. Die 2-0 Niederlage spiegelt die gesamte saisonalen Muster. Die einzige Strohfeuer ist auf Ischia, wo die Trani kann einen unerwarteten Erfolg zu erzielen. 3-0 das Endergebnis. Der Sieg in der Glocke ist aber nur der Anfang einer tiefen Krise der Ergebnisse. Nach dem Zwischenspiel von Ischia, die blau-weiß Einlösung Vier-Spiel Durststrecke. Aber sie sind nicht die einzigen Nachrichten aus den Bereichen zu kümmern, ist es lästig, auch die Unternehmenssituation. Alberto Altieri findet sich mit einer komplizierten Situation. Die Stadt ist mobilisiert und nicht bereit, wieder die erste Mannschaft der Stadt zu verlieren. Um besonderen Erfolg zu sammeln ist die Initiative Kaffee für Fortis Trani, dank derer sich die Hälfte des Budgets in Defizit verschweißt. Unterdessen kommt der vorletzten Tag der Meisterschaft und Schicksal spielen scheint fast unmittelbar bevorsteht. Herr Pettinicchio aber noch geschafft, Fortis auf dem Feld zu speichern, Nachlese die Schönheit von sechs Punkten in seinen letzten beiden Spielen.

2011-2012 Saison

Alberto Altieri, wie von Vereinbarungen, verlässt die Präsidentschaft von Fortis. Zu behandeln ist Paul Abruzzese, dass auf diese Weise, zum dritten Mal an der Spitze der ersten Mannschaft der Stadt setzen Sie. Einzuberufen, seinen Hof Herr Franco Delissanti und ohne zu viele Ambitionen, er sagt es, eine friedliche WM-Führung will. Debüt in der italienischen Cup gegen Martina Franca, verliert der Fortis 3-2. Die erste Niederlage in der Liga ist der mit dem Brindisi. Das Team-weißen Reihen 37 verschiedene Athleten und wasserdichte ständig in der Mitte des Tisches, während die Verwaltung, um drei Siege von den Wänden von Freunden Comunale von Trani zu sammeln. Mit dem Sieg gegen Gaeta 25. April 2012 gewann das Team die Rettung Arithmetik mit zwei Spieltage. Ein besseres Ergebnis als im Vorjahr, wenn der Play-Out wurden erst am letzten Tag vermieden.

2012-2013 Jahreszeit und die Auflösung

Trani kämpft, um die Ergebnisse zu finden. Das neue Team, das von D. G. organisiert Ciccarone und ds Strianese, sammelt nur 8 Punkte in 12 Tagen. Eine durchschnittliche Voll Abstieg. Die "bittere Niederlage 2-0 von Tür Vorsitzender Grottaglie Paolo Abruzzese Befreiung der Direktoren aufgefangen, konnte gezeigt werden, nicht in der Lage, ein Team verdient der Kategorie zusammenzubauen. Es ist somit wieder hergestellt eine neue Ausbildung. Die Wechselfälle eines unruhigen Saison Blei Fortis an zweiter Stelle zum letzten und in Excellence zurücktreten. Das Unternehmen wird nicht Teil der nächsten Saison sein, und die neo USCTrani erwirbt Sporttitel von Terlizzi, einer militanten Gruppe in Puglia of Excellence, so die Teilnahme an der Saison Exzellenz Puglia 2013-2014. Am 23. Juni 2014 wird das Team den neuen Namen des ASD Vigor Trani

Chronik

Strukturen

Stadion

Die U.S.C. Trani spielen ihre Heimspiele im Stadion Municipal Trani gesegnet Hannibal M. von Frankreich. Das Stadion besteht aus den Schritten in den frühen sechziger Jahren und der Tribüne gebaut, im Jahr 2009 eröffnet, nachdem eine Warte zermürbenden dauerte etwa 20 Jahre, um eine falsche Projekte von Renzo Piano, die mehrere Revisionen beteiligt. Der Bereich für Gäste reserviert, schließlich ist die Kurve nach Süden.

Die Struktur ist eine der wenigen in Italien noch nicht ein Licht, und es hat wiederholt erzeugt hohe Barrieren für diejenigen, die beschlossen, sich hinter das Steuer des Unternehmens Adria zu bekommen, auch enden Anlass zur Kontroverse der Fans mit der Stadtverwaltung.


Trainer und Präsidenten


Spieler


Erfolge

Nationale Wettbewerbe

  • Reihe C: 1
  • Serie D: 2
  • Interregionale Meisterschaft: 1
  • Promotion: 1
  • Jacinto Trophäe: 1

Regionale Wettbewerbe

  • First Division: 1
  • Promotion: 2
  • Exzellenz: 1

Statistiken und Aufzeichnungen

Die Teilnahme an Meisterschaften


Unterstützer

Geschichte

Es war Mitte der siebziger Jahre, als die Stände der Stadt erschien die erste Gruppe organisierte und gut identifiziert Glauben weiß, die Ultras Trani. Im Laufe der Jahre gab es die Geburt des Universums ziemlich unterschiedliche Gruppen und Akronyme. In jenen Tagen, in einem kompakten und organisierte Fußballmannschaft zu unterstützen waren, meist Gruppen von Menschen direkt zu den beliebten Stadtteilen verbunden. In einigen Fällen waren die Fans in der Lage, das Team nicht nur von der Tribüne aus, sondern auch mit wichtigen wirtschaftlichen Beitrag zu unterstützen. Einige Meisterschaften zu Ende dank der Almosen der Fans und der Sammlung von Mitteln für die Stadt gebracht. In der Saison 1987-1998 der Gründung Jugend-Weiß. Die Geburt der Gruppe fiel mit der Förderung von Trani in Serie C2. In jenen Jahren war er der erste Club biancazzurro geboren wurde.

Derzeit Gruppen von organisierten Unterstützer aktiv sind die Irascibles 1929 Ultras und GBA.


Twinning und Rivalität

Die Anhänger Trani ist mit den Fans von Matera und Chieti Partnerstadt gibt es zwar gute Beziehungen zu Monopoly, Taranto, Mola und in der Vergangenheit auch bei Juve Stabia.

Der Haupt Rivalität ist im regionalen Bereich gefunden. Berichte in der Tat nicht die idyllische liegt bei den Fans von Apulien Andria, Barletta, Bisceglie, Molfetta, Nardo, Canosa, Noicattaro und Fasano. Andere bemerkenswerte Rivalität haben Sie mit den Fans Basilicata in Potenza und Melfi und die Glocken der Turris.

  0   0
Vorherige Artikel Daniele Corvia
Nächster Artikel Symplektische Matrix

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha