Ashmolean Museum

Das Ashmolean Museum für Kunst und Archäologie ist Teil des Körpers, der Museen der Universität von Oxford, in der Stadt mit dem gleichen Namen. Es wurde im Jahre 1683 gegründet und ist eine der ältesten öffentlichen Museen der Welt.

Es befindet sich in Beaumont-Straße im Zentrum der Stadt stationiert. Es verfügt unter anderem über die Sammlungen, die Bates-Sammlung, die Creswell Archive und ein Teil der Ägyptologie. Es enthält natürlich auch Sammlungen alter und moderner Kunst. Wenn mehrere Galerien sind wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

Es verdankt seinen Namen dem Sammler und Historiker Elias Ashmole, der die Werke, die den Kern des Museums gebildet gesammelt.

Einige Renovierungsarbeiten im Jahr 2008 begonnen, das Ashmolean Museum mit neuen Abschnitten zu erweitern.

Konservative und Direktoren

Seit 1973 die Position der Konservativen war, dass der Direktor Fassung:

  • D. T. Piper
  • Professor Sir Christopher White
  • Dr P.R.S. Moorey
  • Dr. Christopher Brown

Hauptwerke

  • Filippo Lippi, Treffen am Golden Gate, 1440-1445
  • Paolo Uccello
    • Verkündigung, um 1425
    • Nachtjagd, 1470
  • Carlo Crivelli, St. Johannes der Täufer, 1488-1489
  • Piero di Cosimo, Feuer im Wald, ca. 1500-1505
  • Giorgione Lesung Madonna, 1505
  • Tizian Venus und Adonis, 1560
  • Caravaggio, die Cheats
  0   0
Vorherige Artikel Edmond Simeoni
Nächster Artikel Giorgio Cesarano

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha