Atemalkoholtest

Der Atemtest ist ein Typ von nicht-invasiven Tests, mit denen wir Nahrungsmittelunverträglichkeit oder das Vorhandensein von Helicobacter pylori zu diagnostizieren.

Harnstoff-Atemtest

Harnstoff-Atemtest verwendet wird, um die Anwesenheit des Bakteriums Helicobacter pylori zu erkennen, führt zu erheblichen Störungen, wie chronischer Gastritis Typ B.

Der Test basiert auf der Fähigkeit des Mikroorganismus, rasch metabolisieren den Harnstoff durch den Mund verabreicht werden, um Wasser und Kohlendioxid zu erhalten, berechnet. Der Harnstoff diagnostische, dann ist markiert, um in der Lage sein, mit einem radioaktiven Isotop des genannten C Kohlenstoff gemessen werden, oder mit dem nicht-radioaktiven Isotop C.

Helicobacter pylori in der Magenschleimhaut, verschlechtert die markierten Harnstoff und Ammoniumform und CO2 markiert. Letzteres wird in das Blut absorbiert und über die Lunge ausgeschieden wird.

Das Thema, ausgehend von der Einnahme von Harnstoff, wurde eingeladen, in festgelegten Intervallen in Röhren, die die Messung der CO2-Gehalt gekennzeichnet ermöglichen blasen. Wenn das Bakterium nicht vorhanden ist, geht der markierte Harnstoff durch den Magen, und deshalb nicht selbst in der ausgeatmeten Luft zu finden.

Voraussetzungen, um die Untersuchung zu unterziehen

Das Motiv sollte die Einnahme von Medikamenten, die das Krankheitsbild in den 40 Tagen vor der Prüfung zu ändern wäre zu vermeiden, weil sie ein falsches negatives Ergebnis zu erzeugen.

Diese Medikamente fallen in den folgenden Kategorien:

  • Antibiotika
  • Prokinetische
  • Protonenpumpeninhibitoren
  0   0
Vorherige Artikel Blind Fury
Nächster Artikel Laurence J. Peter

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha