Attilio Schneck

Attilio Schneck ist ein italienischer Politiker. President Autostrada Brescia-Verona-Vicenza-Padova SpA Seit 2008 war er auch Präsident der Provinz Vicenza 2007-2012 und später Regierungskommissar der gleichen bis 2014

Biographie

Er ist verheiratet, zwei Kinder. Er erhielt eine klassische Ausbildung und ein Studium der Politikwissenschaft, politische Verwaltung. Wer hat bei Unternehmen des Landes bis 1978 gearbeitet, als es wurde ein freiberuflicher Berater arbeiten. Er lehrte bis 1996 Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft ITC Ceccato Thiene.

Politische Tätigkeit

Er begann seine politische Karriere im Jahr 1995, als er Führer der Lega Nord in den Stadtrat in Thiene. In 1997 ist er ein Kandidat auf dem Stimmzettel für die Bürgermeister Schlagen John Tessari mit 57,05% der Stimmen. 2002 wurde er mit dem Gewinn der ersten Runde gegen Charles Maino mit 61,67% erneut nominiert.

2007 wurde er als Ersatz für Manuela Dal Lago zum Präsidenten der Provinz ernannt. Er gewann die erste Runde mit 59,9% der Stimmen gegen Pietro Maria Collareda das Zentrum.

Am 10. April 2008 wurde er zum Präsidenten der Autostrada Brescia-Verona-Vicenza-Padova SpA ernannt passiert, auch in diesem Fall, um Manuela Dal Lago.

Nach Ablauf der ersten 5-Jahres-Laufzeit, nach der Spar Dekret Italien Cancelling Provinzwahlen ab 2012 geplant, wurde er Regierungskommissar der Einrichtung bis zum Verlust aller Provinzräten italienischer ernannt.

  0   0
Vorherige Artikel Maroboduo
Nächster Artikel Princess Royal

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha