Augen-Galaxie

Die Augen-Galaxie ist sehr gut unter Amateurastronomen bekannt, weil es leicht mit kleinen Fernrohren sichtbar; ist eine Spiralgalaxie, wie eine Windmühle geformt, im Sternbild Haar der Berenike.

Mit Blick auf den hellen galaktischen Zentrum ist eine auffällige dunkle Band von Staub, Licht, daher der Spitzname "Black Eye" absorbiert.

Beobachtung

M64 mit hinreichender Leichtigkeit gefunden werden; etwa 3 ° südöstlichen Rand des großen Sternhaufen Coma oder alternativ 10 ° North Star Vindemiatrix. Die Galaxie ist an der Grenze der Sichtbarkeit mit 10x50 Fernglas in einem klaren, dunklen Nächten und zu beginnen, um eine Spur von der Struktur zu unterscheiden, wie die hellen Kern, muss es ein Amateur-Teleskop 80mm Öffnung ist; 150mm Werkzeuge ausreichen, um es als Pflaster ovaleggiante 9 'x 5' mit einem Durchmesser an, wobei eine Seite des Kerns zu dem Rand von einem dunklen Band und einem Halo schwach trübes Aussehen verdeckt.

M64 kann leicht von beiden Hemisphären terrestrischen beobachtet werden, dank der Tatsache, dass ihre Deklination ist nicht übermäßig Rhein; von borealen Regionen ist es zu beobachten und ist extrem hoch in den Himmel in den Frühling Nächte, während der südlichen Hemisphäre noch relativ gering ist, mit Ausnahme von Gebieten in der Nähe des Äquators, aber sie sind immer noch von allen besiedelten Gebieten der Erde sichtbar. Die beste Zeit für seine Beobachtung in den Abendhimmel war zwischen Februar und August.

Geschichte der Beobachtungen

Charles Messier beobachtet diese Galaxis März 1780, als Nebelfleck, deren Leuchtkraft ist zwei Mal niedriger als die der M53 beschreibt es; Es zeigt seine Position in der Karte durch den Kometen von 1779. William Herschel gezogen glaubt, dass diese Aufgabe ist eigentlich eine Gruppe von Sternen, so viele Abende in einem Versuch, es zu lösen verbracht: Er war davon überzeugt, dass der Kern tatsächlich zusammengesetzt ein sehr enger Doppelstern und seine Idee wurde durch die Beobachtung bei hohen Vergrößerungen gestärkt; sein Sohn John ist der gleichen Meinung. Sowohl Vater Heinrich Ludwig d'Arrest, die Lord Rosse waren davon überzeugt, in der Lage sein, um sie in Sternen zu lösen, vor allem den Bereich der Kern, der als ein Cluster von schwachen Sternen beschrieben werden.

Eigenschaften

Auf den ersten Blick erscheint, M64, um den normalen Spiralgalaxien wirbeln, an mehreren Stellen mit dichtem Nebel verdeckt ähneln dunkel; Allerdings führte kürzlich eine detaillierte Analyse zu der Entdeckung, dass die interstellaren Gas der äußeren Bereiche in die entgegengesetzte Richtung als das Gas und Sterne in den Innenbereichen zu drehen.

Einige Astronomen glauben, dass die Rückwärtsdrehung beginnen würde, wenn M64 absorbiert eine Satellitengalaxie selbst, es wäre in Kollision mit es wahrscheinlich vor mehr als eine Milliarde Jahre gekommen. In den Bereichen der Kontakt zwischen den entgegengesetzten Drehungen, kollidierten die Gase, compressero schrumpft daher, die zu einer Fläche von sehr aktiver Sternentstehung. Der kleine Galaxie, die mit M64 wirkt haben würde jetzt gibt es fast nichts; seine Sterne und wurden von der Hauptgalaxie assimiliert oder haben im Raum als Hyper Sterne verteilt worden, aber Zeichen der Kollision in der Gegenbewegung des Gases in den äußeren Bereichen des M64 sichtbar sein.

In dem Bild, das sie von besonderem Interesse sind und die heißen jungen blauen Sternen nur gebildet, zusammen mit rosa Wolken des glühenden Wasserstoffs, die, wenn sie durch UV-Licht von neugeborenen Sternen geschlagen fluoresziert.

Der Abstand der M64 wird geschätzt, dass etwa 17 Millionen Lichtjahre von der Erde, so sehr im Vordergrund Vergleich zu den meisten in dieser Region des Himmels, vor allem im Süden, dem großen Virgo Cluster Galaxien beobachtet werden; ihre Angriffe noch nie beobachtet worden Supernovae. Seine Entfernung von uns steigt von 377 km / s.

  0   0
Vorherige Artikel Brian Matusz
Nächster Artikel Publilius Syrus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha