Augustin Barruel

Augustin Barruel war ein Jesuit, Französisch Schriftsteller und Essayist.

Biographie

Augustin Barruel wurde 2. Oktober 1741, als Sohn eines Leutnant der Bürgermeister von Vivarais geboren.

Nach seinem Abschluss trat er in die Gesellschaft Jesu. In den Jahren der Verfolgung der Jesuiten ging an Österreich, wo sie sprach ihre ersten Gelübde, dann einige Jahre in Böhmen, Mähren und dann in dann in Wien, wo er als Professor in der Hochschule Teresiano war, und in Italien und in Rom.

Nach der Unterdrückung seines Ordens nach Frankreich, wo er studierte Philosophie und Geschichte zurück, Verlagswesen arbeitet, dass, obwohl mehr Volumen, erreicht die fünfte Ausgabe. Von 1788 bis 1792 leitete er das Journal ecclésiastique. Nehmen Sie in die Richtung, schrieb er an die Leser:

"Wir fühlen uns alle das Gewicht und den ganzen Umfang der Aufgaben, die c'imponiamo. Wir rechnen mit Grauen allen Fleiß, die fordern und wir interdiciamo fortan jede Tätigkeit, die distrarcene könnte. Aber auf die Anbetung des wahren Berufung geweiht Gott, der Verteidigung unserer heiligen Wahrheiten, oh!, wie diese gleichen Pflichten es lieben wird! Ja, dieser Aspekt, unter dem wir unsere Funktionen zu betrachten katholischen Journalisten, wir machen sie wertvoll. "

Es war einer der heftigsten Gegner der Aufklärung und Freimaurerei, bis zu dem Punkt, der in den Jahren der Revolution wurde wiederholten Änderungen des Wohnsitzes, den Haftbefehl zu entkommen gezwungen; nach dem 10. August 1792, zu der Zeit des Terrors, hatte er die Veröffentlichung seiner Zeitung zu suspendieren, und die Flucht in der Normandie, und von dort nach England.

In London komponierte er einige seiner Werke konterrevolutionären, einschließlich, im Jahre 1794, einer Geschichte der Klerus von Frankreich während der Revolution, und er faßte den Plan, sein großes Werk, die berühmte Geschichte des Jakobinismus, der die ersten beiden Bände im Jahre 1796 veröffentlicht wurde, nachdem vier Jahre der Vorbereitungsarbeiten.

Im Jahre 1798 sie in Hamburg zusammen mit einem dritten Band rund um den Kult der Illuminati nachgedruckt wurden.

8. Juli 1800 ist seiner Meinung nach für die Legitimität der Versprechen der Treue zur Verfassung, die durch Dekret vom 18. Dezember 1799 hatte die vorherigen Eide der Treue ersetzt. Anschließend auch der Moniteur, und dann der Rat Erzbischof von Paris zugunsten. Dies schien einigen Schmeicheleien von Napoleon, auch durch Barruel gekippt als "Geißel Gottes", aber in Wirklichkeit ist er nie die royalistischen Position aufgegeben:

"Wenn alle Fürsten Europas, um die Republik zu erkennen, ich will das nicht, um Ludwig XVIII, das nicht das wahre Erbe von Ludwig XVI. Ich bin Französisch. Die Zustimmung der anderen Herrscher dieser Artikel ist für mich viel nil wie die der Jakobiner ; aber es kann meine Hoffnung, zu verringern, entfernen Sie die Medien, aber nichts auf der rechten Seite "zu zerstören

Er kehrte nach Paris im Jahre 1802, gebar wichtigen Verlagen der katholischen und royalistischen.

Er veröffentlichte im Jahre 1803, in Hamburg, in den letzten zwei Bände der Geschichte des Jakobinismus, und in Paris den Vertrag zur Verteidigung des Konkordats Der Papst und sein königliches Recht auf die Unterzeichnung des Konkordats.

Im Jahr 1810 wurde sie von Napoleon bis er die Kurz von Pius VII vermehrt in das Geschäft der Kardinal Maury Verdacht inhaftieren. Es wurde wieder während der Hundert Tage verfolgt.

Im Jahre 1818, zwei Jahre vor seinem Tod veröffentlichte er in Lyon, bei Teodoro Pitrat, eine zweite Ausgabe von seinem Hauptwerk "vom Autor überarbeitet". Er starb in der Familie zu Hause in Villanova de Bery 5. Oktober 1820.

  0   0
Vorherige Artikel Baselios Cleemis
Nächster Artikel Castle Caprarica

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha