Aussergewöhnliche Reisen

Reisen sind eine außergewöhnliche Serie von 54 Romanen ursprünglich geschrieben und veröffentlicht Fakten Französisch Autor Jules Verne zwischen 1863 und 1905; diese von seinem Sohn Michel Verne zwischen 1905 und 1919 und 18 Stockwerke im Volumen enthalten andere hinzugefügt wurden 8 Titel posthum.

Nach Vernes Verleger Pierre-Jules Hetzel, primäre Ziel der Reisen war es, "all das Wissen der geografischen, geologischen, physikalischen und astronomischen von der modernen Wissenschaft angesammelt und in einer amüsanten und malerischen gesagt ... eine Geschichte von 'beschreiben, Universum ".

Verne quantomai widmet viel Liebe zum Detail und der wissenschaftlichen Neugier zusammen mit einem konstanten Gefühl des Staunens und Abenteuergeist; der Drang zu erkunden und entdecken Sie kommen, um das Rückgrat der Voyages dar. Ein Teil der Grund für konstante Charme, dass diese Romane Abenteuer brachte, war, dass der Leser könnte wirklich Wissen über Themen wie Geologie, Biologie, Astronomie, Paläontologie und Meeresforschung, sowie das Sehen exotische Orte und Kulturen von fernen Völkern zu lernen. Dieser große Fülle an Informationen auszeichnet seine Werke als "enzyklopädischen Romane".

Die erste von Vernes Romanen zu markierenden "Extraordinary Reisen" war Abenteuer des Kapitän Hatteras, der sein drittes Buch war.

Die Arbeiten in dieser Serie sind sowohl fantastischen Elementen ist realistisch fiktionalen Elementen, mit offensichtlichen Überfälle von Zeit zu Zeit in der realen und Fiktion des Romans wissenschaftlichen Vorläufer von Science-Fiction.

Erscheinungs

In der durch den Verlag für die außerordentliche Voyages entwickelte System wurde jeder der Romane von Verne später in verschiedenen Formaten veröffentlicht; Dies wurde in mehreren getrennten Ausgaben jedes Textes geführt:

  • zuerst in serieller Form in einer Zeitung veröffentlicht, in der Regel alle zwei Wochen Magasin d'éducation et de Erholung, im Jahr 1864 von der gleichen Hetzel gegründet. Die Kapitel wurden mit Tischen in schwarz und weiß von verschiedenen Künstlern gezeigt.
  • eine erste Ausgabe der kompletten Text aber ohne Abbildungen in Buchform.
  • Gesamtausgaben in der achten vergoldeten Deckelfarbe veröffentlicht. Dies war der Deluxe-Edition für den Weihnachtsferien gemacht.

Reiz

Jules Verne ist immer noch der Autor von Romanen übersetzt in der Welt, an zweiter Stelle nach Agatha Christie, und die meistgelesene Französisch Autor. Obwohl oft wissenschaftlich überholt, ihre Reisen noch behalten alle ihren Sinn für Wunder, dass so schlug den Lesern der Zeit.

Verne machte jedoch klar, dass ihr Zweck war mehr literarische als wissenschaftliche und erklärt: "Mein Ziel war es, nicht nur die Erde, sondern das gesamte Universum repräsentieren ... und ich versuchte, zur gleichen Zeit eine sehr hohe Ideal zu machen Style Beauty ".

Liste der Voyages

Die meisten der Romane in der Serie wurden ursprünglich in den Kapiteln in Zeitschriften veröffentlicht

  • Fünf Wochen im Ballon: 1863
  • Abenteuer des Kapitän Hatteras in zwei Teilen veröffentlicht, Les Anglais au Pôle Nord und Le Desert de glace: 1867
  • Die Reise zum Mittelpunkt der Erde: 1864 im Jahre 1867 überarbeitet.
  • Von der Erde zum Mond: 1865
  • Die Kinder des Kapitän Grant: in drei Teile zwischen 1867 und 1868 veröffentlicht.
  • Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer: in zwei Teilen zwischen 1869 und 1870
  • Um den Mond 1870
  • Eine schwimmende Stadt: 1871 + Treter Block
  • Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika in serieller Form in Magasin veröffentlicht d'éducation et de Récréation 1872
  • Das Land des Pelzes 1873
  • Um die Welt in 80 Tagen: 1873
  • Die geheimnisvolle Insel in drei Teilen veröffentlicht: Les naufragés de l'air, die Abandonné et Le secret de l'Ile
  • Die Überlebenden des Kanzlers: 1875 + Martin Paz
  • Michael Strogoff 1876
  • Die Hector Servadac: 1877
  • The Black Indies: 1877
  • Ein Kapitän von fünfzehn Jahren: 1878
  • Das Vermögen des Begums: 1879
  • Wirrungen eines Chinesen in China: 1879
  • Das Haus Dampf: 1880
  • Die Jangada. Acht hundert Meilen auf der Amazon: 1881
  • Die Schule der Robinson: 1882
  • Die grüne + Dix heures de chasse
  • Keraban die hartnäckige: 1883
  • Der Stern des Südens: 1884
  • Die Inselgruppe in Flammen: 1884
  • Mathias Sandorf: 1885
  • Ein Lotterielos 1886 + Frritt-FLACC
  • Robur der Eroberer: 1886
  • Nord gegen Süd: 1887
  • Die Straße nach Frankreich: 1887 + Gil Braltar
  • Zwei Jahre Urlaub im Jahr 1888
  • Familiennamenlosen: 1889
  • Die Welt auf den Kopf: 1889
  • César Cascabel 1890
  • Herrin Branican 1891
  • Das Schloss von den Karpaten 1892
  • Claudius Bombarnac 1893
  • Abenteuer eines Jungen, der 1893
  • Die unglaublichen Abenteuer von Meister Antifer 1894
  • Die Insel Propeller: 1895
  • Vor der Fahne: 1896
  • Clovis Dardentor 1896
  • Die Sphinx des Eises: 1897
  • Die hervorragende Orinoco: 1898
  • Der Wille eines extravaganten 1899
  • Zweitwohnung: 1900
  • Das Dorf Luft: 1901
  • Die Phantasien von Jean-Marie Cabidoulin 1901
  • Die Brüder KIP 1902
  • Reisestipendien 1903
  • Ein Drama in Livonia: 1904
  • Herr der Welt: 1904
  • Die Invasion of the Sea 1905

Weit verändert, und in einigen Fällen vollständig von seinem Sohn Michel geschrieben, gibt es folgende posthum an der Reihe hinzugefügt:

  • Der Leuchtturm auf dem Dach der Welt: 1905
  • Der Vulkan von Gold: 1906
  • Die Agentur Thompson & amp; C: 1907
  • Hunting Meteor 1908
  • Der Pilot der Donau 1908
  • Les Naufragés du "Jonathan" 1909
  • Das Geheimnis des Wilhelm Storitz 1910
  • Die étonnante Aventure de Mission Barsac 1919
  0   0
Vorherige Artikel Michael Hurst
Nächster Artikel Tarifvertrag

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha