Autobianchi Giardiniera

Die Autobianchi 500 Giardiniera wurde von Autobianchi-Version des neuen 500 Giardiniera, dessen Aufbau wurde seit 1966 in das Haus des Desio übertragen gebaut.

Geschichte

Im Vergleich zu der ursprünglichen Version von Fiat, im Jahr 1960 ins Leben gerufen und die entsprechende, in Bezug auf die Konstruktion, die D-Version der 500 Limousine, gab es keine Veränderungen. Zunächst wird das Auto immer noch die Marke Fiat: es Autobianchi montiert auch ein Teil der Produktion von 500 D auf den Linien von Bianchina.

Im Jahr 1968, nach der Einführung der Baureihe F 500, der Marke Autobianchi Giardiniera übernommen. Zusätzlich zu den technischen Daten des F, ohne Änderungen in den Türen, die, anders als die Limousine, wird immer mit "Wind" offen bleiben, nahm die Giardiniera schwarzen Lufteinlassgittern und der Außenrückspiegel. Es wurde auch verändert die Front Fries, der größer geworden, aber frei von den beiden horizontalen Schnurrhaare, die den Fiat-Logo eingearbeitet .. Zusätzlich zu den Türen "zu wickeln", ein besonderes Merkmal des Giardiniera war die Heckklappe, die sich auch auf einen Teil des Daches, auf der linken Seite angelenkt. Beide dieser "besonderen" wird bis zum Ende der letzten Produktion aufbewahrt.

Zunächst wird die Giardiniera wurde zusammen mit seinem Derivat der elegantesten, der Bianchina Übersicht, die die Liste im Jahr 1969 verließ .. Neben-Version produziert "Promiscuous" war der kommerzielle Kastenwagen-Variante, von der großen Ladefläche gekennzeichnet, die Beseitigung von Heck- und die Abwesenheit der Dachplane.

Die Produktion zu rationalisieren, im Jahr 1972 der Bau wurde ähnlich wie bei R 500 Limousine, in diesem Jahr ins Leben gerufen. Im Jahr 1975 der legendäre Limousine, die aufhört führte hergestellt werden soll, aber die Giardiniera noch dank seiner unbestreitbaren Nützlichkeit und Vielseitigkeit setzt; Da jedoch das Projekt nun hinfällig, wurde vom Markt zwei Jahre später entfernt wird, im Jahr 1977. Er wurde von einem anderen Modell ersetzt, obwohl sie hergestellt worden waren, einige 126 Prototypen in homologen Kombi-Version, aber verworfen, weil die Arbeiter Fiat den Fiat Panda, der im Jahr 1980 kommen wird: Sie wurden auf eine neue und moderne, die sein Vermächtnis sein könnte konzentrieren.

  0   0
Vorherige Artikel Corrado Castellari

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha