Autoedizione

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 27, 2016 Tobi Lemm A 0 55

Die autoedizione ist der Erwerb, von einem Autor ein Buch oder eine ähnliche Arbeit zu veröffentlichen, ohne den Umweg über die Vermittlung eines Herausgebers.

Von der normalen Edition unterscheiden ist die Ausgabe zu Lasten des Autors. Im ersten Fall alle Kosten werden von der Verleger, die für die Herstellung und Verteilung der Arbeit und versprach eine Rendite von Urheber im Allgemeinen als Prozentsatz zuständig ist zu tragen. Im zweiten Fall wird der Publishing-Gebühr, gibt es immer die Figur des Verlags, aber die Kosten ganz oder teilweise durch den Autor oder den Sponsoren getragen. Wenn autoedizione dem Autor jedoch verpflichtet er sich, alle Phasen der Bauarbeiten, mit der Nutzung, die von bestimmten Berufs Außen Hergestellt folgen.

Die Übernahme von elektronischen Daten und das Layout wurde die Zusammensetzung mit Linotype ersetzt. Nun ist die elektronische Druck zufriedenstellende Ergebnisse selbst für Text mit Bildern. Typografische und grammatikalische Korrekturen können von Fachleuten Korrekturlesen besetzt sein. Die Erkenntnis, sogar mit einem Drucker zu Hause stattfinden kann, auch wenn sie zur Verfügung stehen Digitaldruck Leistungen, die wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Mehr eingeschränkt ist das Problem der Bindung, die typischerweise im Haushalt gibt unbefriedigende Ergebnisse.

Es ist mit anderen Worten die Fähigkeit, sich selbst zu veröffentlichen ihre Schriften, Essays und Kurzgeschichten von neuen Technologien. Das Phänomen wird sich schnell entwickelnden und wächst zweistellig. In Italien im Jahr 2012 der Marktführer Amazon mit seinem Kindle Direct Publishing-Plattform. Viele spontane Bewegungen, die auf dem Erfolg des digitalen Publizierens geboren werden, dank dem Wachstum der E-Reader. Die Bewegung italienischen unabhängiger Schriftsteller ist einer, vielleicht der erste, der in einer einzigen Stimme und nell'univocità Absichts alle Autoren Unabhängigen zusammenbringen soll. Dies ist um so viel wie möglich zu verbreiten, die Arbeit des jeweiligen Autors und verbessern die Exzellenz unseres Landes kulturellen Untergrund.

Bürokratie

Eine Grenze ist auch ernst, weil die Bürokratie. In Frankreich für Ausgaben unter 100 Kopien gibt es eine Vereinfachung, die wird nicht in Italien eingeführt. Das eigentliche Problem, die zum Zeitpunkt des Schreibens, ist die Mehrwertsteuer auf 22%, die Branche und die Abstände von der Mehrwertsteuer der traditionellen Bücher, die bei 4% lag opfert.

Autoedizioni Entwicklung hat durch eine entsprechende Entwicklung der Dienstleistungsunternehmen begleitet, ist eines der bekanntesten in der Welt Lulu.com. Im Zuge der in den einzelnen Ländern hat es viele konkurrierende Initiativen, die Aufteilung werden einen Markt, der besonders reich und die Entwicklung war entstanden.

  0   0
Vorherige Artikel Cleveland Cavaliers
Nächster Artikel PalaPentassuglia

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha