Bagnoli del Trigno

Bagnoli del Trigno ist eine italienische Stadt von 753 Einwohnern in der Provinz von Isernia in Molise.

Geschichte

Die Ursprünge der Stadt sind nicht bekannt und kann auf mehrere Legenden zurückverfolgt werden, wonach Bagnoli wurde von einem Herzog, die in den Gewässern des Trigno trinken wird mit dem Bau der Stadtzentren in der Umgebung von einer heißen Quelle gegründet, in einem anderen und Schließlich von einigen Stämmen, um Schutz vor den Einfällen der Barbaren zu finden. Die erste historische Datum zurück ins Mittelalter, als das Anwesen war Teil der Grafschaft Molise. Später, nach einer Reihe von Änderungen der Eigentumsverhältnisse auch bei Herren Französisch und Spanisch, wurde es Teil des Königreichs von Neapel und später das Königreich Italien.

Mit zwanzigsten Jahrhundert hat das Land einen starken Bevölkerungsrückgang durch Abwanderung, vor allem in Rom, wo viele Bagnolesi die Arbeit der Taxifahrer zu sehen.

Eine Studie des "Caudine Forks" im Jahr 2013 durchgeführt wird, in Rom Bagnolesi leben mehr als die Bewohner des Landes.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Religiöse Architektur

  • Kirche San Silvestro
  • Kirche St. Katharina
  • Kirche St. Michael
  • Pfarrkirche Santa Maria Assunta
  • Kirche Unserer Lieben Frau von Fatima

Zivilarchitektur

  • Castello San Felice
  • Piazza Olmo
  • das Treppenhaus San Felice
  • Quelle alt
  • Die Pandette der Sprondasino
  • der "römischen Hauses"
  • Die Mandriglio
  • Park Mario Lippucci

Bildung

Geschehen

  • die "'ndocce" Fackeln sind ähnlich denen von Agnone, durch die Straßen der Stadt in der Weihnachtszeit,
  • Karnevalsumzug mit den "Monate" zugeordnet
  • 8. Mai Fest des heiligen Michael,
  • Fest Unserer Lieben Frau der Wunder, 16. Juni
  • 18. August Fest des heiligen Catherine:
  • 19. August "die Firia"
  • 20. August gefeiert wird das Festival von San Vitale,
  • Fest des Heiligen Antonius am August 21,
  • Fest Unserer Lieben Frau von Fatima am August 27,
  • Fest Unserer Lieben Frau von Vallebruna 8. September
  • Feier Emidio 9. Oktober
  • Fragmente der antiken Festival, das am 18. August zu Ehren von St. Catherine mit Paraden in mittelalterlichen Kostümen nimmt,
  • Mickey Mouse Party am 24 August.

Wirtschaftlichkeit

Die Hauptaktivitäten der Stadt sind die Landwirtschaft und Schafzucht, aber in den letzten Jahren verschiedene Arten von Aktivitäten wie Bau, Wasser Industrie und Handwerk mit Arbeits Stein entstanden

Demografischer Wandel

Volkszählung


Administration

  0   0
Vorherige Artikel Giocagoal
Nächster Artikel Citigroup

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha