Bahnhof Quercianella Sonnino-

Der Bahnhof Quercianella-Sonnino in einem Bahnhof Hof in Quercianella, in der Gemeinde von Livorno. Es liegt entlang der tyrrhenischen Bahn, dem Abschnitt zwischen den Bahnhöfen von Antignano und Castiglioncello.

Die Anlage wird von RFI in der Kategorie "Silber" klassifiziert.

Geschichte

Nach der Fertigstellung der Eisenbahnlinie zwischen Livorno und Cecina, die vor dann folgte eine interne Pfad, vorbei an der Ortschaft Collesalvetti wurde der Bahnhof Quercianella Sonnino-gebaut. Zunächst werden die Bewohner des Dorfes forderte die Schaffung eines kleinen Bus, der in der Nähe des Dorfes gebaut wurde. Allerdings ist die Notwendigkeit, eine Station zu bauen selbst führte zu verschiedenen Hypothesen über seine neue Position zu formulieren, damit wurde sogar vorgeschlagen, zwischen Quercianella und Castiglioncello zu bauen, an Orten Campolecciano, dann in der Provinz Pisa, wo er erwartet wurde intensive Entwicklung zur Erholung stehen. Letzterer Vorschlag wurde nicht durchgeführt, und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der neue Bahnhof nicht weit von der vorherigen Stopp, gebaut in der Stadt Livorno.

Der Sendername wird von dem Namen des Weilers Quercianella, früher unter dem Namen Quercianella Sonnino auf das Vorhandensein von der imposanten Burg von Sidney Sonnino auf einem nahe gelegenen Hügel über dem Meer gebaut bekannt abgeleitet. Die Ankunft der Eisenbahn, sowie Dienste der Heimat des Sonnino, daher fiel mit der weiteren Entwicklung der Stadt, dessen Ruhm ist nun auf die Anwesenheit von einigen Stränden verbunden.

Bezeichnung

Die Station befindet sich am Rande der Via Aurelia direkt hinter dem Zentrum des Dorfes, befindet sich etwas weiter südlich als das Original Altestelle entfernt. Anders als diese, wird das neue Abfertigungsgebäude auf der Ostseite der Spuren. Es ist ein rechteckiges Gebäude mit zwei Etagen: die Front in Richtung der Schienen wird von einem überhängenden Volumen gekennzeichnet, niedrigere, von denen oben erstreckt sich eine Terrasse.

Auf der Rückseite gibt es zwei für den Personenverkehr genutzt Laufleitungen, ist das Zentrum der eine dritte Schiene, nicht durch Bürgersteig serviert und ausschließlich für den Vorrang verwendet.

Der Verkehr ist bescheiden und machen hält nur Regionalzüge.

  0   0
Vorherige Artikel Chemostat
Nächster Artikel Schloss von Saumur

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha