Bahnhof Valencia

Der Bahnhof von Valencia ist ein Bahnhof an der Stelle der Kreuzung der Linie-Chivasso Alexandria mit den gemeinsamen Verbindungsleitungen Novara und Alessandria-Pavia-Alessandria entfernt. Es dient der Stadt Valencia.

Geschichte

Die Station wurde am 5. Juni 1854 eingeweiht wurde, um mit der Eröffnung der Bahn Alexandria-Mortara übereinstimmt.

Tragwerksplaner

Der Passagier Gebäude liegt an der Ecke der Avenue und Avenue der Republik Handwerk, in einem Vorort von Valencia entfernt.

Die Station ist mit fünf Schlaufen binären ausgerüstet: die binäre 2-3 sind miteinander durch eine Unterführung verbunden ist, während die Schienen 4-5, die durch über die Gleise selbst erreicht sind.

Das Skigebiet ist Teil eines Cargo-Terminal.

Service

Die Station, die der Manager italienischen Eisenbahn-Ranking in der Kategorie Silber, hat:

  •  Fahrkartenschalter
  •  Bar
  •  WC

Bewegung

Die Station wird von Regionalzügen von Trenitalia im Rahmen des Dienstleistungsvertrag mit der Region Piemont unterzeichnet betrieben serviert.

Vor allem in Valenza alle Züge vom Bahnhof Genua Brignole, Alexandria und direkter in Casale Monferrato, Ovada, Pavia und Mailand Central.

Austausch

Auf der vor dem Bahnhof, von 1914 bis 1947 hat die Straßenbahn-Terminus von Valencia, die den Flughafen mit Piazza Vittorio Emanuele, im Zentrum der Stadt.

  •  Busbahnhof
  0   0
Vorherige Artikel Pierre Bayle
Nächster Artikel Sherbrooke Canadiens

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha