Band Aid

Band Aid ist eine britische und irische Supergruppe für wohltätige Zwecke im Jahr 1984 von Bob Geldof und Midge Ure erstellt, um an Geld zu kommen, um die Geißel des Hungers in Äthiopien zu bekämpfen, durch die Veröffentlichung der Single Wissen sie, es ist Weihnachten?. Die Single übertraf die Erwartungen der Hersteller immer die Top-Verkäufer von Weihnachten 1984. Es wurde später neu aufgenommen, während das Erreichen der Spitzenplatz. Die ursprüngliche Version des Jahres 1984 wurde von Trevor Horn produziert.

Der Name

Der Name "Band Aid" wurde als ein Wortspiel mit Bezug auf sowohl der weltbekannten amerikanischen Marke von Patches gewählt, und der Tatsache, dass die Musiker der Band wurden in Rettungsarbeiten beschäftigt.

Die Supergroup Band Aid tagte drei Mal, jedes Mal, wenn das Zählen der besten britischen Pop und Irish, um das gleiche Lied Weihnachts aufzeichnen. Midge Ure hat einmal gesagt: "Jede Generation sollte ihre eigene Version zu haben."

Veröffentlichungen

Die Original-Single "Wissen sie, es ist Weihnachten?" Es wurde in Großbritannien 3. Dezember 1984 eine Woche nach seinem Debüt auf Platz 1 in den Charts veröffentlicht. Der Song wurde am 24. November aufgenommen und wurde in der Radiosendung von Simon Bates auf BBC Radio 1. Die Songwriter wie Bob Geldof und Midge Ure und Produzent Trevor Horn und Ure am folgenden Tag vorgestellt. Die Single wurde zum dieses Jahres verkauft und in der erweiterten Version von DISCOMIX 12 "und 7" Single veröffentlicht.

Im Jahr 1985, im Zuge der den Erfolg der einzelnen Band Aid, Bob Geldof organisierten Live Aid Benefizkonzert. Der Song wurde dann nachgedruckt und kulminierte an der 3 in der Rangliste 7. Dezember 1985. Die Erlöse aus dem Verkauf belief sich auf rund £ 8.000.000.

1989 wurde ein neues Trainings wegen der Verschlechterung der Lage von Äthiopien. Die Band Aid II, die von den Herstellern Lizenz, Aitken & amp rekrutiert; Waterman, nahm er eine neue Version von "Wissen sie, es ist Weihnachten?" was wiederum wurde es das meistverkaufte Weihnachts-Single in England.

Im Jahr 1991 wurde auch auf den Markt bringen eine Audiokassette, die die Haupt Remix ist die Single des Jahres 1984 im Jahr 1989. Diese Veröffentlichung ist in den UK-Charts eingetragen.

Im Jahr 2004, eine dritte Formation namens Band Aid 20 erfasst zum dritten Mal das Lied zu Ehren des 20. Jahrestages des Projekts. Diese neue Version ist eine klare Trennung Auf Design und Produktion als die beiden vorhergehenden, sowohl für die Zeit seit der letzten Veröffentlichung, die beide aus kommerziellen Gründen. Es wurde am 5. Dezember gedacht, dass eine Version zu ähnlich zu der anderen nicht die Kraft, um die Öffentlichkeit zu erreichen gehabt haben, radikal geändert bis 1989. Das Debüt 2004 gegen in den UK-Charts, das Erreichen der ersten Position und immer wieder die einzelnen beliebtesten Weihnachts verkauft.

In diesem Fall Stil und Produktion sind sehr unterschiedlich, und das einzige, Sänger der Gruppe: Im Jahr 2014 anlässlich des dreißigsten Jahrestages der Song es war eine neue Aufstellung dieses Mal, um Mittel in Länder getroffen durch das Ebola-Virus helfen, das zusammengesetzt Original teilgenommen haben, ist Bono Vox.

Ursprüngliche Band Aid

1984 geboren und Erfolg

Bob Geldof, nachdem gerade ein BBC Sonder von Michael Buerk auf die Tragödie der Hungernden in Äthiopien, war so schockiert und bewegt er sich entschlossen, zu versuchen, etwas Geld zu bekommen mit Hilfe seiner Kontakte in der Welt der Popmusik. Der gleiche Journalist, der die besondere bearbeitet wurde berühmt und sein Bericht wird weithin als einer der besten TV-Momente des Jahrhunderts.

Geldof gezählt auf die Hilfe von Midge Ure und Ultravox, eine Charity-Single zu produzieren. Ure nahm den Text von Geldof geschrieben und schuf die Melodie. Geldof nahm Kontakt mit den bekanntesten Künstlern der Zeit und versuchte, sie davon zu überzeugen, sich an dem Projekt nehmen kostenlos teil. Das Hauptkriterium für die Auswahl der Sänger war besonders ihren Erfolg, um mehrere Kopien des einzelnen zu verkaufen. Geldof dann nahm an der BBC Radio 1 Richard Skinner, aber anstatt die Förderung seiner Boomtown Rats, wie aus der Formation zu erwarten, gab das Projekt Band Aid.

Das Aufnahmestudio hat nicht mehr als 24 Stunden frei, Band Aid zu erfassen und zu mischen, den Song. Die Operationen der Einschnitt aufgetreten 24. November 1984 von 11.00 bis 07.00 Uhr; alles wurde von Nigel Dick im Vorgriff auf einen Videoclip gedreht, auch wenn einige Spuren waren bereits am Tag zuvor in Studien der persönlichen Midge Ure aufgezeichnet. Die ersten Spuren aufgezeichnet werden, dass Novembertag waren die Chöre der Supergroup, in Anwesenheit der internationalen Presse. Die Filme wurden dann an die Redaktion während der Aufzeichnung des einzelnen fort gesendet. Nach dem Chor, Phil Collins nahm seine Drum-Part. Tony Hadley von Spandau Ballet war der Erste, der seine Solo-Part aufnehmen, während die Verse von Status Quo gesungen wurden als unbrauchbar und daher von Paul Weller, Sting und Glenn Gregory gesungen ersetzt. Paul Young erklärte, daß seine Verse wurden von David Bowie, die nicht persönlich teilnehmen konnten, sondern dass auch dazu beigetragen, das Projekt geschrieben. Boy George kam erst um 6 Uhr, nachdem er telefonisch von Bob Geldof, der ihn auf einer Concorde zu den Aufnahmen der Hand legen, um es zu machen in der Zeit geweckt.

Am nächsten Morgen erschien Geldof am Morgen Radioshow auf Radio 1 von Mike Read, zur Förderung der einzigen und versprechen, dass der gesamte Erlös der Verkäufe würden für wohltätige Zwecke zu gehen, ohne einen einzigen Cent. Diese Feststellung führte zu einer Auseinandersetzung mit der britischen Regierung, die Mehrwertsteuer für die Verkäufe der einzelnen geben abgelehnt. Geldof wurde offen gegen die damalige Premierminister Margaret Thatcher gegenüber und, zu realisieren, den Groll der gesamten britischen Bevölkerung, nahm die Regierung einen Schritt zurück durch die Spende für wohltätige Zwecke, die aus dem Verkauf des Einzel abgeleitet Steuern.

Die Single wurde am 3. Dezember veröffentlicht und ging direkt auf Platz eins der UK-Charts und übertraf damit den Verkauf von allen Alben Rang kombiniert. Es wurde das am schnellsten verkaufte Single in der Geschichte in England, den Verkauf in einer Woche über eine Million Exemplare. Er blieb an der Spitze fünf Wochen, Verkauf von mehr als drei Millionen Mal und immer auch das meistverkaufte Single aller Zeiten in Großbritannien. Der Rekord wurde seitdem von "Candle in the Wind 1997" von Elton John übertroffen.

Nach der historischen Live Aid Konzert, wissen sie, es ist Weihnachten? wurde Ende 1985 in einer Sammlung, die aus einem speziellen Picture Disc nach dem Logo von Live Aid modelliert bestand erneut veröffentlicht, aber mit dem Wort anstelle von Live Band. Das Album hatte auch eine B-Seite, "ein Jahr danach". Das Transkript dieser Nachricht finden Sie in der Broschüre des Live Aid DVD.

Im Jahr 2011 wurde die Single von der Besetzung von Glee Weihnachten Episode der dritten Staffel, gesungen, wenn die Spieler gehen zum Obdachlosenheim, einige 'der Weihnachtsfreude zu bringen.

Teilnehmer

Die ursprüngliche Band Aid wurde von gebildet:

Band Aid II

Teilnehmer

Die Version von "Wissen sie, es ist Weihnachten?" 1989 wurde vom Team Stock, Aitken & amp; Waterman.

Die Band Aid II bestand aus:

  • Bananarama
  • Big Fun
  • Bros
  • Cathy Dennis
  • D Mob
  • Jason Donovan
  • Kevin Godley
  • Glen Goldsmith
  • Kylie Minogue
  • Die Pasadenas
  • Chris Rea
  • Cliff Richard
  • Jimmy Somerville
  • Sonia
  • Lisa Stansfield
  • Technotronic
  • Wet Wet Wet

Band Aid 20

Musiker

1984

  • John Taylor - Bass
  • Phil Collins - Batterie
  • Midge Ure - Tastaturen
  • Jens Langhorn - Batterien
  • Adam Clayton - Bass

1989

  • Luke Goss - Batterien

2004

  • Chris Martin - Gesang
  • Bono - - Stimme
  • Dido - Stimme
  • Robbie Williams - Gesang
  • Paul McCartney - Bass
  • Danny Goffey - Batterien
  • Thom Yorke - Klavier
  • Jonny Greenwood - Gitarren-
  • Fran Healy - Gitarre
  • Justin Hawkins - Gitarre und Gesang
  • Dan Hawkins - Gitarre
  • Tom Chaplin - Stimme

Verwandte Projekte

Das Projekt Band Aid inspirierte viele andere Publikationen für wohltätige Zwecke:

  • "Wir sind die Welt" USA for Africa
  • "In der blau lackierten blue", Musicaitalia für Äthiopien
  • "Hallelujah" Football Stars
  • "Nack im Wind" Band für Afrika
  • "Äthiopien" Chanteurs Sans Frontieres
  • "Tränen sind nicht genug", Northern Lights
  • "Sammen für Livet", Forente Arister
  • "Stars" Hört 'n Aid
  • "Afrika"
  • "Morgen 21 / 04.2009", United Artists für Abruzzen

Parodien

  • "Bad Cover Version", ein Lied des Jahres 2002 von Pulp wurde von einem Videoclip, der den einen Schuss im Jahr 1984 von Band Aid mit Nachahmer Mick Jagger, Liam Gallagher, Kylie Minogue, Missy Elliot, Kurt Cobain, Jamiroquai nachgeahmt unterstützt, Meat Loaf, Elton John und Tom Jones mehr Jarvis Cocker selbst in die Schuhe von Brian May.
  • Im Oktober 2005 wurde der Vize-Records veröffentlicht einen Song namens "Wissen sie, es ist Halloween?" gesungen von einer Gruppe von berühmten Künstlern der unabhängigen Musikszene. Erlöse aus dem Einzel wurden an Unicef ​​gespendet.
  • In der 2004-Komödie "Shaun of the Dead" Chris Martin trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift "Zomb-Hilfe".

Futurama ist in der Kurve-Hilfe-Parodie auf das Pflaster zitiert.

  0   0
Vorherige Artikel Halobatrachus didactylus
Nächster Artikel Essam El-Hadary

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha